Logo brilliant-tourism.com
Mehr Schnee, mehr Reiseprobleme

Mehr Schnee, mehr Reiseprobleme

Anonim

Ein weiterer Wintersturm in den Vereinigten Staaten, eine weitere Welle von Flugverspätungen und -ausfällen.

Laut Reuters.com haben Fluggesellschaften im ganzen Land am Dienstagabend mit der Absage von Flügen am Mittwoch begonnen. Dies ist der zweite Wintersturm in so vielen Wochen, dass sich dies möglicherweise auf die Aussichten der Top-Carrier im ersten Quartal auswirkt.

MEHR Impacting Travel Thomas Cook Airlines Airbus A321

Thomas Cook Agency vom chinesischen Reiseriesen gerettet

American Airline plane

American Airlines verstärkt sich, um Kalifornien bei…

Plaza de Armas in Santiago de Chile

Rückblick auf die Oktoberreise des US-Außenministeriums…

An der Ostküste verursachten Schnee, Schneeregen und gefrierender Regen Verspätungen und Stornierungen an den wichtigsten Flughäfen, darunter dem Bostoner Logan International Airport, dem New Yorker LaGuardia Airport und weiteren, laut FlightAware.com.

In den betroffenen Bundesstaaten des Südens befassen sich große Drehkreuze wie der internationale Flughafen Hartsfield-Jackson Atlanta, der internationale Flughafen George Bush in Houston und der internationale Flughafen Louis Armstrong New Orleans mit Verspätungen und Annullierungen.

American Airlines, Delta Air Lines und United Airlines kündigten die Annullierung von mehr als 1.110 Flügen am Dienstag und Mittwoch an. Weitere mehr als 600 Flüge verspäteten sich am Mittwochmorgen von den vier größten Fluggesellschaften.

LESEN SIE MEHR: Die Saison für Wintereinsparungen

Mehrere Fluggesellschaften bieten an, auf Änderungsgebühren für Reisende zu verzichten, die Mittwoch von oder zu betroffenen Flughäfen fliegen. Passagiere werden gebeten, ihre Fluglinien anzurufen, um den Status ihrer Flüge zu erfahren, bevor sie zum Flughafen fliegen.

Der Sturm am Mittwoch ist zwar kleiner als der Wintersturm in Grayson, stört jedoch immer noch die Reise und kann den Fluggesellschaften Einnahmeverluste in Millionenhöhe bringen.