Anonim

Condor Airlines ist eine deutsche Fluggesellschaft, die seit mehr als 60 Jahren operiert.

Mit mehr als 160 Zielen weltweit, einschließlich der Partnerrouten, kann die Fluggesellschaft jährlich sieben Millionen Passagiere befördern. Condor hat mehrere Auszeichnungen in Kategorien erhalten, darunter die beliebtesten Fluglinien und Fairness.

Mit Condor Airlines und seinen Partnern können Passagiere zu einer Vielzahl von Zielen reisen, darunter Orte in Europa, Asien, Lateinamerika und Nordamerika, um nur einige zu nennen. Es ist das Bestreben der Fluggesellschaft, dafür zu sorgen, dass sich die Gäste während eines Fluges wohlfühlen und exzellenten Service erhalten, und das mit einer erstaunlichen Flotte.

Condors Flotte besteht aus der Boeing 757-300, dem Airbus A320-200 und dem Airbus A321-200 für Kurz- und Mittelstreckenflüge sowie der Boeing 767-300ER für Langstreckenflüge.

Es gibt zwei Versionen der 13 Boeing 757-300 Flugzeuge. Sowohl Version eins als auch zwei haben einen Kapitän, einen Copiloten, sechs Flugbegleiter und 275 Sitze, aber Version eins hat 26 Premium Class-Sitze und Version zwei bietet 36 Premium Class-Sitze. In jeder fünften Reihe an der Kabinendecke befinden sich Videomonitore.

Es gibt sieben der Airbus A320-200-Flugzeuge mit jeweils einem Kapitän, einem Copiloten und vier Flugbegleitern. Sie haben 180 Sitzplätze und bieten 24 davon als Premium Class an. Videomonitore befinden sich in jeder dritten Reihe an der Kabinendecke dieser Flugzeuge.

Condor hat fünf der Airbus A321-200 Flugzeuge, in denen der Kapitän, der Copilot und fünf Flugbegleiter sitzen. Diese Flugzeuge haben entweder 210 oder 220 Sitzplätze, von denen bis zu 24 Premium-Klasse sind, und sie bieten auch einen Videomonitor in jeder dritten Reihe.

Die 16 größeren Boeing 767-300ER-Flugzeuge werden für Langstreckenflüge eingesetzt und haben zwischen 245 und 259 Sitzplätze, davon 35 in der Premium-Klasse. Es gibt drei Versionen dieses Flugzeugs und jede hat einen Kapitän, einen oder zwei Copiloten und sieben Flugbegleiter. Diese Flugzeuge haben persönliche Videomonitore an jedem Sitzplatz.

Passagiere können zwischen Economy, Premium und Business Class wählen. Die Gäste finden Komfort und hervorragenden Kundenservice in jeder Klasse, aber Premium bietet nur einen Hauch von zusätzlichem Service und Komfort. Die Business Class ist für Passagiere gedacht, die sich gerne mit zusätzlichen Annehmlichkeiten verwöhnen lassen.