Logo brilliant-tourism.com
Empfehlungen für eine Mittelmeerkreuzfahrt von der ersten Kapitänin Serena Melani

Empfehlungen für eine Mittelmeerkreuzfahrt von der ersten Kapitänin Serena Melani

Anonim

Der 26. September ist der Weltmeertag 2019 und im Einklang mit dem diesjährigen Motto "Empowering Women in the Maritime Community" begrüßt Regent Seven Seas Cruises (RSSC) die erste Kapitänin der Branche, die ein neu gebautes Kreuzfahrtschiff steuert, wenn Seven Seas Splendor wird im Februar 2020 enthüllt.

Kapitän Serena Melani ist eine einflussreiche 30-jährige Veteranin der maritimen Industrie, die dazu beigetragen hat, viele Formen zu brechen. Mit sechzehn Jahren begann Melani ihre Karriere als Kadettin auf Frachtschiffen in ihrer Heimatstadt Liborno, Italien. Sie absolvierte das Nautical College und diente als eine der wenigen Frauen an Bord von Öltankschiffen, Fracht- und Containerschiffen Rollen zu der Zeit. Sie kam 2010 zu RSSC und stieg schnell auf, um 2016 die erste weibliche Kapitänsmeisterin der Kreuzfahrtlinie zu werden.

Jetzt im Trend Kreuzfahrttrends ImageCarnival Sunrise in Bermuda

Big Bermuda Cruise Boost für 2020 geplant

Cruise Line & Kreuzfahrtschiff Royal Caribbean Oasis of the Seas

Oasis of the Seas bietet neue Panorama-Suiten

Cruise Line & Kreuzfahrtschiff Disney, Cruise, Line

Disney Cruise Line kündigt drei neue Schiffe an, Details zu…

Cruise Line & Kreuzfahrtschiff Norwegian, cruise, line

Norwegian Cruise Line übernimmt Norwegian Encore

Cruise Line & Kreuzfahrtschiff Carnival Panorama sea trials

Carnival Cruise Line übernimmt Carnival Panorama

Cruise Line & Kreuzfahrtschiff

Für Frauen, die Kreuzfahrtkapitäne werden möchten, bietet Kapitän Melani den folgenden Rat: "Streben Sie in jeder Phase Ihrer Karriere zu jeder Zeit nach den Besten. Verbessern Sie sich durch professionelle Ausbildung. Geben Sie niemals eine herausfordernde Situation auf. Behalten Sie Ihr Gespür für Humor und denken Sie daran, über diejenigen zu lachen, die denken, dass Frauen nicht alles können ".

Da Seven Seas Splendor einen Großteil ihrer Eröffnungssaison auf den Gewässern des Mittelmeers verbringen wird und Kapitän Melani sowohl einheimisch als auch in der Region ansässig ist, wandte sich RSSC an sie, um ein paar Expertentipps zu erhalten, die sie mit ihren potenziellen Passagieren teilen könnte.

Kapitän Melanis Top 5 Empfehlungen für eine Mittelmeerkreuzfahrt:

- Früh aufstehen - Obwohl die Gäste bei der Ankunft am Morgen normalerweise noch schlafen, empfiehlt Kapitän Melani, früher als gewöhnlich aufzustehen, um einen ersten Eindruck von Ihrer Anlaufstelle zu bekommen. Sie sagt, dass der Blick auf eine Stadt vom Deck aus, während das Schiff in den Hafen einläuft, zu den einzigartigsten gehört, die Sie auf Ihrer Reise finden werden. Ihr Lieblingsblick auf den Sonnenaufgang ist der Blick auf den Hafen von La Valletta auf Malta und den Blick auf die Annäherung durch Kotors untergetauchte Flussschlucht in Montenegro.

- Lokale Märkte durchsuchen - Der Kapitän empfiehlt jedem, während seiner Reise lokale Märkte zu besuchen, um einen Einblick in seine Ziele zu erhalten. Märkte sind die Orte, an denen Touristen garantiert Gelegenheit haben, mit den Anwohnern der Region in Kontakt zu treten und lokal bezogene Waren, einzigartiges Kunsthandwerk oder Kunstwerke zu entdecken. Einige ihrer Favoriten befinden sich im Südosten Frankreichs, wo fast jedes Dorf seinen eigenen Wochen- oder manchmal auch Tagesmarkt hat. RSSC bietet das Go Local Tours-Programm an, damit die Gäste einen genaueren Überblick über die Kultur und die Gemeinden ihrer Destinationen erhalten.

- Bringen Sie ein Buch mit - Laut Captain Melani ist die ideale Kreuzfahrt nicht ohne ein paar Bücher abgeschlossen, und sie empfiehlt, einige ausgewählte literarische Werke mit Verbindungen zu Ihren geplanten Anlaufhäfen zu verpacken. Für eine Reise ins Mittelmeer schlägt sie vor, ein Exemplar von Predrag Matvejevics "A Cultural Landscape" zu erwerben.

- Segeln Sie nach Istanbul - Der Kapitän sagt, dass Kreuzfahrer Istanbul häufig übersehen, wenn sie ihre Route betrachten. Sie teilte mit: "Ich werde mich immer an meinen ersten Anruf nach Istanbul erinnern. Es ist ein magischer Hafen mit so vielen interessanten Orten, die es zu besuchen gilt. Die Archäologischen Museen von Istanbul gehören zu den faszinierendsten Orten der Erde. Nehmen Sie eine lokale Fähre, um Europa und Asien zu verbinden Teile Istanbuls und verirren sich in einem Sonnenuntergang, während Sie türkischen Tee in dem kleinen Glas trinken wie ein Einheimischer ".

- Komm nach Ancona, Italien - Kapitän Melani verbringt einen Großteil des Jahres damit, mit Ingenieuren und Designern auf der Werft zu arbeiten, auf der die Seven Seas Splendor gebaut wird, und empfiehlt Reisenden, die Gegend ebenfalls zu erkunden. In ihren eigenen Worten: "Ancona ist eine gemütliche und einladende Stadt in der kleinen, aber reichen Region Marken. Sie werden den Monte Conero Riviera mit seinen versteckten Dörfern und köstlichen Meeresfrüchten erleben. Urbino, Heimat der Meisterwerke der italienischen Renaissance in der Galleria nazionale delle Marche mit Werken von Piero della Francesca; und entdecken Sie die Gedichte von Giacomo Leopardi, einem der größten italienischen Dichter, der in Recanati, einem kleinen Dorf südlich von Ancona, geboren wurde ".