Logo brilliant-tourism.com
Lindblad führt National Geographic Resolution ein

Lindblad führt National Geographic Resolution ein

Anonim

WARUM ES GEHÄLT: Die Kreuzfahrtlinie feierte sowohl die Kiellegung als auch die offizielle Benennung von National Geographic Resolution, die zu Ehren von Kapitän James Cook benannt wurde. -Codie Liermann, Associate Editor

Lindblad Expeditions Holdings, Inc., ein globaler Anbieter von Expeditionskreuzfahrten und Abenteuerreisen, und die Ulstein Group, norwegischer Schiffsbauer und Schiffsdesigner, feierten auf der CRIST-Werft in Gdynia, Polen, die Kiellegung von Lindblads zweitem polaren Neubau.

MEHR Cruise Line & Cruise Ship Coast Guard rescue helicopter.

Kreuzfahrtpassagier vor North Carolina medizinisch evakuiert…

Cruise ship in Bora Bora near mountain (PHOTO: Photo via Paul Gauguin cruises)

Paul Gauguin bietet zweiwöchigen Verkauf für ausgewählte Reisen im Jahr 2020 an

Carnival Sunrise in Bermuda

Big Bermuda Cruise Boost für 2020 geplant

Der Anlass diente auch als offizielle Namensgebung des Schiffes.

National Geographic Resolution wurde zu Ehren von Captain James Cook benannt, dem legendären Entdecker, der als erster die Antarktis umrundete und den Polarkreis überquerte, und dem ersten Europäer, der Hawaii erreichte. Während er in seiner Karriere mehrere Schiffe befehligte, war sein Favorit die MS Resolution.

Sie soll im vierten Quartal 2021 ausgeliefert werden und ist das Schwesterschiff der National Geographic Endurance, die im April 2020 ihre erste Reise antreten wird.

Die Polar Class 5 National Geographic Resolution mit 126 Gästen wird mit Ulsteins charakteristischem X-BOW ausgestattet sein, einem markanten Bug, der Kraftstoff spart und gleichzeitig den Komfort der Gäste bei rauer See erheblich verbessert. und eine sehr hohe Eisklasse für den Zugang tief in Polarregionen.

Die erweiterten Treibstoff- und Wassertanks des Schiffes ermöglichen einen erweiterten Betrieb in abgelegenen Gebieten. Die Geschwindigkeitsstabilisatoren sorgen für Stabilität, egal ob bei Geschwindigkeitsnull oder Volldampf voraus.

Ein Höhepunkt der Zeremonie war die traditionelle Ablage der Gedenksilbermünze Hawaii, die 1928 vom United States Bureau of the Mint zu Ehren des 150. Jahrestages der Landung von Captain James Cook in Hawaii geprägt wurde.

National Geographic Resolution

Die seltene Vintage-Münze gehört Sven Lindblad und zeigt Kapitän Cook auf der Vorderseite und einen hawaiianischen Häuptling auf der Rückseite.

Aus diesem Anlass stießen Nikolaos Doulis, Senior Vice President New Buildings, und Reed Ameel, Bauleiter für Neubauten, zum Lindblad-Team in Polen. Anwesend für Ulstein waren Kenneth Pettersen, Projektleiter und Jarle åsemyr, Leiter der Rumpfabteilung. Unter den CRIST-Vertretern befand sich Marek Lewczuk, Projektmanager.

Weitere Informationen finden Sie unter www.expeditions.com.

QUELLE: Pressemitteilung von Lindblad Expeditions Holdings, Inc.