Anonim

Das neueste Schiff der Uniworld Boutique River Cruise Collection, die Joie de Vivre, wurde im März in Paris getauft und bietet Ihren Kunden eine authentische französische Erfahrung, die die Übersetzung ihres Namens - "Lebensfreude" - widerspiegelt.

Einfach ausgedrückt, Joie de Vivre ist ein ultra-elegantes Schiff, das den typischen gallischen Charme ausstrahlt. Das Schiff ist mit hochwertigen Stoffen, französischen handgefertigten Möbeln und Antiquitäten ausgestattet, die vom Designteam der Uniworld-Schwesterfirma Red Carnation Hotels handverlesen wurden. Das Schiff mit 128 Passagieren ist eine Schwester der drei Super Ships der Linie und 40 Meter lang. So kann es im Herzen von Paris in fußläufiger Entfernung zum Eiffelturm anlegen.

MEHR Cruise Line & Cruise Ship AmaMagna in Vilshofen, Germany

Das bahnbrechende neue Schiff von AmaWaterways

Viking Sky, Viking Cruises

Der Himmel ist das Limit

Belle de l

Flusskreuzfahrt CroisiEurope Style

Das Schiff verfügt auch über eine Reihe von Neuheiten für die Linie, darunter eine neue Showküche und einen Kochtisch für private Gourmet-Mahlzeiten. Der Le Club l'Esprit ist ein Mehrzweck-Veranstaltungsort, dessen Pool nachts von einem Wasserboden bedeckt ist und sich in einen Tanz- und Kinoraum verwandelt.

Die schicksten und am häufigsten genutzten Unterkünfte: Joie de Vivre verfügt über 64 Suiten und Kabinen, die alle über französische Balkone verfügen, von denen die meisten 180 Quadratmeter groß sind.

Die 10 Suiten befinden sich auf dem Oberdeck und umfassen acht 258 Quadratfuß große Suiten und ein Paar Royal Suiten mit zwei Zimmern und einer Größe von 410 Quadratfuß. Alle Unterkünfte verfügen über superbequeme Savoir of England-Betten, Fernseher im Spiegel, Badezimmer mit Fußbodenheizung und Handtuchhaltern, Bademänteln und Hausschuhen. Zu den Annehmlichkeiten in den Kabinen gehören Produkte von L'Occitane. Die Suiten haben Produkte von Hermès.

Was ist inbegriffen: Die Tarife beinhalten Mahlzeiten, Wein zum Mittag- und Abendessen, Bar, WLAN, Ausflüge, Eintrittsgelder, lokale Transfers und alle Trinkgelder an Bord und an Land.

Was gibt es zum Abendessen? Unter der Leitung des französischen Chefkochs Frédéric Roland ist die Küche des Schiffes einfach großartig. Die Gäste können zwischen 19:00 und 21:30 Uhr im Hauptrestaurant speisen

Zu den weiteren gastronomischen Einrichtungen gehört das Le Bistrot, das mit seinen rot-weiß karierten Tischdecken und einer Auswahl an klassischen französischen Gerichten wie Cassoulet und Coq au Vin einem Pariser Café ähnelt. Neu in Uniworld ist La Cave du Vin, ein interaktives kulinarisches Erlebnis zu einem Preis von ca. 105 USD, bei dem die Gäste lernen, ein Fünf-Gänge-Menü mit erlesenen Weinen zuzubereiten. Sie haben auch die Möglichkeit, im Rouen La Couronne zu Mittag zu essen, dem Restaurant, in das Julia Child sich in die französische Küche verliebt hat.

Beste Unterhaltung: Wie bei den meisten Flusskreuzfahrten ist die Abendunterhaltung unauffällig. Ein Pianist spielt zur Teezeit und in der Lounge während der Cocktail-Stunde klassische und leichte Musik. Gastsänger unterhalten sich in der Lounge und in Claude's, einem hinteren öffentlichen Bereich. Tagsüber können Fahrgäste an geführten Radtouren teilnehmen oder Fahrräder für einsame Beschäftigungen nutzen.

Der beste Ort für einen Cocktail: Die kleine, geschützte Terrasse vor dem Bistrot ist ein idyllischer Ort, um über den Bug des Schiffes zu schauen - und wenn es etwas kühl wird, werden gemütliche Teppiche auf die Stühle gelegt.

Lieblingsausflug: Uniworld Landausflüge bieten weit mehr als traditionelle Stadtrundgänge und Ausflüge mit dem Reisebus. Auf der Reiseroute "Paris & Normandie" besuchen die Gäste beispielsweise das prächtige Chateau de Champ de Bataille aus dem 17. Jahrhundert in der Normandie, von dem angenommen wird, dass es den größten privaten Garten Frankreichs besitzt. Es wurde von seinem jetzigen Besitzer Jacques Garcia umgebaut, der für die Inneneinrichtung von Hotels wie NoMad in New York verantwortlich ist.

Weitere bemerkenswerte Ausflüge sind Besuche in Versailles, in Monets Garten in Giverny und an den Landungsstränden der USA in der Normandie während des Zweiten Weltkriegs.

LESEN SIE MEHR: Uniworld bietet Inklusiv-Kreuzfahrten auf andere Weise an

Wer geht auf dieses Schiff? Das Schiff spricht erfahrene Kreuzer ab 50 Jahren an. Das Gästekomplement setzt sich hauptsächlich aus Nordamerikanern zusammen und umfasst auch ein paar Briten, Australier, Südafrikaner und andere englischsprachige Reisende.

Insider-Buchungstipp: Die Suiten auf dem Oberdeck bieten einen speziellen Butler-Service - Butler sind nicht für andere Aufgaben zuständig - sowie einen kostenlosen Wäscheservice und eine gut gefüllte Minibar, die täglich aufgefüllt wird.