Anonim

Vor dem berühmten Mar-a-Lago Resort Club von Präsident Trump wurde am Montag ein Dolinenloch geöffnet.

Die daraus resultierenden Witze haben sich im Wesentlichen von selbst geschrieben.

Laut TIME wurde in der Nähe eines neu installierten Wasserleitungsnetzes außerhalb des Resorts in Palm Beach, Florida, ein vier mal vier Fuß großes Sinkloch geöffnet, was zu geringfügigen Verkehrsverzögerungen und einer Reihe von Missverständnissen in den sozialen Medien führte.

Ein kleines Dreckloch öffnet sich an der Straße, etwas außerhalb von Präsident Trumps Mar-a-Lago Resort in der Nähe einer neuen Wasserleitung. pic.twitter.com/hUxmMVa75w

- ABC News (@ABC) 22. Mai 2017

"Gib uns ein Zeichen, Gott".
(Doline erscheint vor Mar-A-Lago)
"Hm, ich kann nicht sicher sein, ob das etwas ist" . Full Frontal (@FullFrontalSamB) 22. Mai 2017

Ich dachte, der "sterbende Elefant tötet Jäger" sei die Karma-Geschichte des Tages. Aber dann öffnete sich ein Dreckloch neben dem Mar-a-Lago Club.

- Shannon Donnelly (@pbdnsociety), 22. Mai 2017

wenig auf der Nase, meinst du nicht

- Josh Fruhlinger (@jfruh), 22. Mai 2017

Nein, das ist kein Zeichen der Apokalypse; Dies ist nur Florida

- Christopher Heath (@CHeathWFTV), 22. Mai 2017

Direkt vor Mar-a-Lago ist eine Doline aufgetaucht. (Fügen Sie hier alle Kommentare zu "Umwelt" und "Trump" ein.)

- Talya Minsberg (@tminsberg), 22. Mai 2017

Brechen: Gott sendet wirklich offensichtliches Zeichen

- Chloe Angyal (@ChloeAngyal), 22. Mai 2017

So geschah es letzte Woche, und jetzt tauchte vor Mar-a-Lago ein "Dreckloch" auf. Was im Namen von allem, was gut ist, ruft dieser Mann herbei ?! pic.twitter.com/FqiKZyLdU5

- Pete Mella (@themella) 22. Mai 2017

Quellen sagen mir, dass Trump es juckt, Obama für die heutigen schockierenden Nachrichten verantwortlich zu machen. Er ist einfach nicht zu 100% davon überzeugt, wie Obama das Dreckloch geschaffen hat.

- Suave Hellion (@HeWhoLovesWords) 23. Mai 2017

LESEN SIE MEHR: State Department Under Fire für die Förderung von Trumps Mar-a-Lago

Der Weather Channel berichtet, dass Dolinen wie die außerhalb von Mar-a-Lago in Florida häufig vorkommen, obwohl der Vorfall vom Montag nur der jüngste in einer wachsenden Liste negativer Schlagzeilen war, die das Resort betrafen. Das US-Außenministerium hat im vergangenen Monat einen krassen Schrei gefangen, nachdem es einen kontroversen Artikel veröffentlicht hatte, der den exklusiven Club zu fördern schien. Der ShareAmerica.gov-Artikel wurde schließlich im Zuge der Gegenreaktion eingestellt.

"Die Absicht des Artikels war es, die Öffentlichkeit darüber zu informieren, wo der Präsident die Staats- und Regierungschefs der Welt beherbergt hat. Wir bedauern jede falsche Wahrnehmung und haben den Posten entfernt", sagte das Außenministerium in einer Erklärung.