Anonim

JetBlue kündigte eine neue Partnerschaft mit Gladly an, um Live-Chat über seine Marken-Mobilanwendungen anzubieten.

Mit der aktualisierten JetBlue-App für Mobilgeräte, die von Gladly erweitert wurde, können Kunden in Echtzeit mit ihrem Kundensupport-Team chatten. Der Service ist zusätzlich zu den anderen Support-Optionen verfügbar, einschließlich Sprach-, E-Mail-, Chat-, Text- und Social Messaging-Optionen.

Sie können auch mögen

plane, jetblue, travel JetBlue, Südwesten bietet Flüge ab 31 US-Dollar in eine Richtung… Fluggesellschaften und Flughäfen

plane, jetblue, travel JetBlue überlegt, 5 US-Dollar für die Überprüfung von Carry-On Airlines und Flughäfen zu verlangen

plane, jetblue, travel JetBlue und Norwegian geben neue Vereinbarung über Fluggesellschaften und Flughäfen bekannt

JetBlue tailfin JetBlue Flugzeug macht Notlandung bei JFK Airport Airlines & Flughäfen

Child checking out the cockpit of a plane Fluglinien und Flughäfen, die Kindern das Fliegen erleichtern…

Der Gladly-Dienst nutzt die gleiche mobile In-App-Chat-Erfahrung, die JetBlue-Agenten derzeit für die Kommunikation mit Kunden über alle anderen Kanäle verwenden. Auf diese Weise können Mitarbeiter ohne neue Software schnell auf den neuesten Stand gebracht werden.

"In unserer Partnerschaft mit Gladly haben wir Kunden immer dort getroffen, wo sie sind, auf jedem Kanal, den sie gewählt haben", sagte Frankie Littleford, Vice President von JetBlue, in einer Erklärung. "Ob per Sprach-, Web-Chat-, SMS- oder E-Mail-Funktion - Gerne bleiben wir unserem Innovationsgeist treu und stellen die Kunden in den Mittelpunkt all dessen, was wir seit unserem ersten Flug getan haben."

"Wir freuen uns, den Kunden die Möglichkeit zu geben, mit unserem Team zu chatten, ohne jemals unsere mobile App verlassen zu müssen", fuhr Littleford fort. "Durch das Hinzufügen der App zu unseren Kundenservicekanälen haben Crewmitglieder die Möglichkeit, Kunden besser zu bedienen, wenn sie mit größter Wahrscheinlichkeit Unterstützung benötigen: auf Reisen."

Gerne behält er auch alle historischen Kontexte des Gesprächs zwischen Kunden und JetBlue-Mitarbeitern an einem Ort, damit Kunden ihre Geschichten nicht wiederholen und nacherzählen müssen. Agenten können die Konversationen vereinfachen, indem sie dort rechts anfangen, wo sie aufgehört haben.

Die Partnerschaft zwischen Gladly und JetBlue bietet auch eine einfache Möglichkeit, den Support für Kunden in Anspruch zu nehmen, die Kosten für Teams zu senken, indem Kunden auf kostengünstigere Kanäle verlegt und das System in Tagen und nicht in Wochen integriert werden.

Gladly ist auf die Art und Weise ausgelegt, wie die Menschen heute kommunizieren, und unterstützt die Agenten dabei, den Kunden auf personalisierte Weise zu helfen. Dies ist ein neuer Ansatz für den Kundenservice, bei dem die Menschen jedes Mal an erster Stelle stehen.

Image