Anonim

JetBlue gab am Mittwoch bekannt, dass es die erste Fluggesellschaft ist, die an jedem Sitzplatz in jedem Flugzeug kostenloses Highspeed-WLAN anbietet.

Sie können auch mögen

plane, jetblue, travel JetBlue, Südwesten bietet Flüge ab 31 US-Dollar in eine Richtung… Fluggesellschaften und Flughäfen

JetBlue Airlplane (Photo via JetBlue) JetBlue arbeitet gerne daran, den Kundenservice für Fluggesellschaften und Flughäfen zu verbessern

plane, jetblue, travel JetBlue überlegt, 5 US-Dollar für die Überprüfung von Carry-On Airlines und Flughäfen zu verlangen

plane, jetblue, travel JetBlue und Norwegian geben neue Vereinbarung über Fluggesellschaften und Flughäfen bekannt

JetBlue tailfin JetBlue Flugzeug macht Notlandung bei JFK Airport Airlines & Flughäfen

Mit dem kostenlosen WLAN können sich alle Inlandspassagiere von der ersten Minute an mit dem Internet verbinden, Videos streamen und mehrere Geräte gleichzeitig nutzen, anstatt warten zu müssen, bis sie die Reiseflughöhe erreicht haben.

Der Umzug erfolgte, nachdem die Fluggesellschaft kürzlich die Installation ihres Fly-Fi-Angebots für ihre gesamte Flotte von mehr als 200 Airbus A320-, A321- und Embraer 190-Flugzeugen abgeschlossen hatte.

"Wir schreiben das Jahr 2017 und unsere Kunden erwarten, dass sie überall miteinander verbunden sind, sei es bequem von ihrem Sofa aus oder in einer Höhe von 35.000 Fuß über dem Sofa." sagte der Vice President Marketing des Carriers Jamie Perry in einer Erklärung. "Deshalb sind wir so stolz darauf, dass JetBlue jetzt die einzige Fluggesellschaft ist, die allen Kunden in jedem Flugzeug kostenloses Highspeed-WLAN, Live-TV und Filme anbietet."

LESEN SIE MEHR: JetBlue erweitert den Bermuda-Service

Perry teilte CNN Money mit, dass bei einem kürzlichen Flug von Boston nach San Francisco 190 Geräte gleichzeitig angeschlossen waren und die Passagiere "immer noch problemlos Videos streamen konnten".

Zusätzlich zu Fly-Fi bietet JetBlue DIRECTV-Service an jedem Sitzplatz und kostenloses SiriusXM-Radio für die gesamte Flotte.

Der Umzug ist natürlich eine gute Nachricht für JetBlue-Passagiere, die innerhalb der USA reisen. Es bleibt jedoch abzuwarten, ob der Meilenstein dem Luftfahrtunternehmen einen deutlichen Vorsprung gegenüber Wettbewerbern wie American Airlines, Delta Air Lines und Southwest Airlines verschafft, die ihren Kunden derzeit tägliche Flugkosten in Rechnung stellen. Fi-Zugang.

High Five für kostenloses WLAN! #FlyFi ist jetzt auf allen JetBlue-Flugzeugen verfügbar! pic.twitter.com/YEyGNc7JJe

- JetBlue Airways (@JetBlue), 11. Januar 2017