Anonim

WARUM ES GEHT: Jan Swartz kann der Marke MGM Resorts einen einzigartigen Mix aus Fachwissen und Einsicht bieten. -Janeen Christoff, TravelPulse Senior Writer

Mehr Leute Una O

Ensemble Travel Group ernennt neuen Vizepräsidenten für Lieferantenbeziehungen

Pedro Tomas has been appointed General Manager of the all-inclusive Hyatt Ziva Cap Cana and Hyatt Zilara Cap Cana

Playa Hotels & Resorts ernennt Pedro Tomas zum GM von Hyatt Ziva…

Sabrina Cendral, Club Med

Sabrina Cendral zur SVP für Marketing und Vertrieb ernannt für…

MGM Resorts International hat Jan Swartz in den Verwaltungsrat des Unternehmens berufen, der nun aus 12 Mitgliedern besteht.

Swartz ist Group President von Princess Cruises und Carnival Australia bei Carnival Corporation, dem weltweit größten Unternehmen für Urlaubsreisen. Mit einem Portfolio von 10 dynamischen Marken, zu denen neun der weltweit führenden Kreuzfahrtunternehmen gehören, gehört es zu den profitabelsten und finanzstarksten in der Kreuzfahrt- und Urlaubsbranche.

"Die langjährige Erfahrung von Frau Swartz im Bereich Vertrieb und Marketing sowie bei der internationalen Expansion wird wichtige Einblicke in unsere Geschäftsprioritäten bringen", sagte Jim Murren, Vorsitzender und CEO von MGM Resorts.

"Jan und Princess Cruises haben die internationale Kreuzfahrtkategorie in Japan geschaffen und Carnival Japan, eine in Tokio ansässige Marketingeinheit. In jüngerer Zeit war Jan für die Einführung der Majestic Princess verantwortlich, eines speziell für chinesische Gäste entwickelten Kreuzfahrtschiffs", fügte Murren hinzu. "Jan war auch maßgeblich an der Entwicklung der innovativen digitalen Tools von Carnival und der Verbesserung der Gästeerlebnisse beteiligt. Wir freuen uns sehr, Jan im MGM Resorts Board willkommen zu heißen."

Swartz kam 2001 zu Princess Cruises und wurde 2016 zum Group President von Princess Cruises und Carnival Australia ernannt. Von 2013 bis 2016 war sie President von Princess Cruises und von 2008 bis 2013 Executive Vice President für Vertrieb, Marketing und Kundenservice Princess Kreuzfahrten.

Bevor sie zu Carnival kam, war sie von 1999 bis 2000 als CEO von MXG Media tätig, einem Unternehmen für interaktive Unterhaltung, bei dem sie Online -, Katalog -, Magazin - und Fernsehprojekte leitete. Von 1992 bis 1999 war sie in verschiedenen Funktionen bei Bain & Company, Inc .