Anonim

In Jamaikas Resort-Landschaft gibt es eine Vielzahl beliebter und erfolgreicher Marken, die den Druck auf die Betreiber erhöhen, ihre Immobilien in einem harten Wettbewerb hervorzuheben. Jewel Resorts, ein Geschäftsbereich der Aimbridge Hospitality Group, begegnet dieser Herausforderung mit einem Ansatz, der die besten Aspekte der unverwechselbaren Natur und Kultur Jamaikas widerspiegelt.

Sie können auch mögen

Traveler with Santa hat in airport Wege, um dem Stress des Fliegens in den Ferien zu begegnen

Boeing, 737-8 Max, plane Airbus kann mit der Nachfrage nach Max nicht Schritt halten … Fluggesellschaften und Flughäfen

Traveler with Santa hat in airport 10 Möglichkeiten, katastrophale Urlaubsreisen zu vermeiden

Globe On Moss In Forest Neuer Bericht besagt, dass die Reisebranche jetzt zusammenkommen muss … Funktionen und Ratschläge

Thomas Cook Airlines Airbus A321 Thomas Cook Agency von chinesischen Reiseriesen Impacting Travel gerettet

Das Unternehmen erweitert seine All-Inclusive-Präsenz auf dem gesamten Korridor von Montego Bay-Ocho Rios rasant und verfügt über mehrere Hotels, die Reisenden eine Reihe von Annehmlichkeiten, Einrichtungen und Dienstleistungen bieten, die den Gästen gefallen. Neben dem Jewel Runaway Bay Beach & Golf Resort, dem Jewel Paradise Cove Beach Resort & Spa und den Jewel Dunn's River Resorts betreibt Aimbridge Hospitality das Hilton Rose Hall Resort & Spa in Montego Bay.

Die Einrichtungen, die vom Wasserpark bis zum 18-Loch-Golfplatz des Resorts reichen, haben den Resorts in Aimbridge geholfen, eine unverwechselbare Identität in dem tourismusintensiven Viertel zu entwickeln.

Wir sprachen mit Arianne Welch, Vice President Resort Sales bei Aimbridge Hospitality, und Scott Robbins, General Manager der Jewel Runaway Bay, darüber, wie Aimbridge seine Resorts als Hot-Premium-Optionen im Korridor Montego Bay-Ocho Rios etablierte.

Was unterscheidet die Resorts von anderen jamaikanischen Premium-Immobilien?

Welch: Die wichtigsten Unterschiede sind die entsprechenden Servicelevels für alle vier Immobilien. Das Jewel Paradise Cove Beach Resort & Spa und der Jewel Dunn's River sind Teil der Curio-Kollektion von Hilton, die Resorts bietet, die authentische lokale Erlebnisse bieten.

Jedes Resort ist nicht nur stolz darauf, wundervollen Service, Aktivitäten und kulinarische Erlebnisse zu bieten, sondern auch darauf, die Erwartungen der Gäste zu übertreffen und unerwartete Überraschungen und Freuden während des Urlaubs zu bereiten.

Welche Art von Reisenden soll jedes Resort anziehen?

Welch: Alle Resorts ergänzen sich mit ihren Angeboten, Attraktionen und ihrem Stil. Wir sehen, dass einige Gäste alle vier Resorts ausprobieren und andere es vorziehen, ihren Favoriten zu besuchen.

Jewel Runaway Bay ist das perfekte All-Inclusive-Angebot für Familien, das die Gäste immer wieder überrascht und begeistert. Das Jewel Dunn's River ist ein elegantes All-Inclusive-Angebot mit atemberaubenden Suiten am Meer und Lanai-Zimmern am Pool.

Jewel Paradise Cove wurde mit seinem Programm für gesunde Lebensweise und seinem einzigartigen Spa am Meer bekannt gemacht. Wo in der Karibik gibt es noch ein paar Schritte vom Sand und dem karibischen Meer entfernt Spinning und Yoga am Strand?

Und natürlich ist das beliebte Hilton Rose Hall Resort & Spa auf der ganzen Welt für seine Eleganz, seinen Charme und seine Geschichte bekannt. Das Resort wurde auf dem Gelände einer historischen Zuckerplantage erbaut und beherbergt den Cinnamon Hill Ocean Golf Course, der für seinen Meerblick, historische Aquädukte und bergiges Gelände bekannt ist.

Wie haben die Gäste auf die Einführung des Jewel Lagoon Waterparks im Jewel Runaway Bay Beach & Golf Resort reagiert?

Robbins: Eine der herausragenden Eigenschaften des Jewel Lagoon Waterparks ist, wie er Gäste jeden Alters anspricht. Jeder kann innerhalb weniger Minuten nach dem Betreten seinen Lieblingsplatz finden, und viele unserer Gäste kommen vor allem wegen des Wasserparks nach Jamaika.

Dies ist einer der Hauptgründe, warum Gäste immer wieder kommen und zurückkehren. Viele Gäste bleiben den ganzen Tag im Park. Andere gehen vom Strand, den drei anderen Pools und dann zum Wasserpark hin und her. Es gibt Leute, die ihre Kinder im Wasserpark absetzen und ihnen sagen, dass sie sich zum Mittag- oder Abendessen treffen und getrennte Wege gehen werden.

Reisende können zwischen Jewel Lagoon und Sugar Mill Falls, einem Wasserpark im Schwesterhotel Hilton Rose Hall Resort & Spa, wählen. Die Animationsteams in beiden Häusern sind großartig und alle auf Kinderbetreuung geschult.

Wir bieten auch mehrere Tageskartengruppen an. Die wichtigsten Kreuzfahrtunternehmen, darunter Disney, Royal Caribbean und Carnival, senden bis zu 300 Passagiere pro Tag (Schiffsanruf) in das Jewel Runaway Bay Resort - und viele buchen das Resort für das folgende Jahr, nachdem sie den Wasserpark kennengelernt haben.

Wie hat sich Jewel Runaway Bay verändert, seitdem die Aimbridge Hospitality Group vor einigen Jahren die Verwaltung und das Rebranding des Anwesens übernommen hat?

Robbins: Die Liegenschaft hat eine vollständige 360-Grad-Wende vom vorherigen Resort durchlaufen. Der Beweis ist in TripAdvisor-Bewertungen und der extrem hohen Rate von Wiederholungsgeschäften. Es gibt eine Vielzahl von Programmen und Aktivitäten für alle Altersgruppen und Familien.

Unser neuestes Restaurant am Golfplatz, das Great Escape, ist bekannt für seine Lava-Rock-Küche. Die Red Ruby Ranch bietet nachts einen jamaikanischen Ausritt mit Lagerfeuer, einen Film mit S'Mores und Weenies auf einem Stock und einen Zombie-Laser-Tag.