Anonim

Artikel beigetragen von: Judy Nidetz

Jede Reise, die ich unternehme, ist eine Chance zu lernen. Ich mache so viele Ortsbesichtigungen wie möglich während Studienreisen und persönlichem Urlaub.

Manchmal wird ein Hotelaufenthalt nicht nur für mich, sondern auch für die Unterkunft selbst zu einer Lernerfahrung.

MEHR Reisebüro Qutub Minar Tower, Delhi India (photo via DVrcan / iStock / Getty Images Plus)

FAM Trip Roundup: Spanien, Indien und mehr

Caribbean, Princess, cruise

Steigern Sie Ihren Umsatz mit OceanMedallion

Vantage, cruise, line

Bauen Sie Wiederholungsgeschäfte mit Vantage auf!

Ich war vor kurzem in zwei gehobenen Hotels in verschiedenen Städten, in denen ich Probleme hatte. Beides sind Immobilien, die ich schon oft gebucht habe, mit sehr positiven Rückmeldungen und Ergebnissen.

In einem der Hotels erklärten die Mitarbeiter der Rezeption nicht, wo sich mein Zimmer befand, und boten nicht an, mit schwerem Gepäck zu helfen, das über mehrere Stufen auf und ab getragen werden musste.

An der Hauswirtschaftsfront war ich bereits in der Dusche, als ich entdeckte, dass das Duschgel geöffnet und benutzt worden war. Ich hatte dann Probleme im Bar-Restaurant darauf zu warten. Mir wurde auch gesagt, dass mein Frühstück nicht im Zimmerpreis enthalten war - obwohl ich eine E-Mail hatte, in der darauf hingewiesen wurde.

Als ich nach Hause zurückkehrte, erhielt ich eine E-Mail von meinem Vertriebsmitarbeiter, in der ich nach einem Bericht über die Reise gefragt wurde. Ich beschloss, es so zu erzählen, wie es war, und skizzierte Einzelheiten darüber, was schief gelaufen war.

Sie entschuldigte sich nicht nur sehr, sondern war auch äußerst dankbar, dass sie es sie wissen ließ. Sie teilte meine Erfahrungen mit dem Geschäftsführer, der die Informationen als Schulungsinstrument bei einer Mitarbeiterversammlung verwendete.

LESEN SIE MEHR: Partnerschaft mit einem anderen Reisebüro

Mir wurde versichert, dass die Probleme behoben werden, und ich wurde ermutigt, das Hotel erneut zu besuchen und es mir mitzuteilen, wenn ich Kunden dort buchte, damit die Mitarbeiter ihnen während ihres Aufenthalts besondere Aufmerksamkeit widmen konnten.

Im zweiten Hotel hatte ich Probleme mit der Zimmerreinigung, einschließlich der Tatsache, dass mein Zimmer nicht pünktlich fertig war. Es war so schlimm, dass sich das Personal an der Rezeption entschuldigte, als ich auscheckte, obwohl ich ihnen nichts gesagt hatte.