Anonim

Fast überall auf der Welt bieten Züge Familien jede Menge Flexibilität.

Reisen mit Kindern mit dem Zug ist oft viel einfacher als zum Flughafen zu gehen, insbesondere wenn Sie zwischen zwei Zielen wechseln, die relativ nahe beieinander liegen.

Ein einstündiger Flug dauert normalerweise ungefähr vier Stunden, wenn Sie durchschnittlich am Flughafen ankommen, Gepäck aufgeben, auf Ihr Gepäck warten usw. Und das berücksichtigt nicht einmal mögliche Flugverspätungen, die heutzutage allzu häufig sind.

Die Verspätung von Zügen ist seltener - vor allem in Europa laufen Züge wie am Schnürchen.

MEHR Autovermietung & Bahn The Sugarloaf mountain in morning

Enterprise Rent-A-Car nimmt Geschäft in Brasilien auf

There’s Still Time to Plan a Winter Getaway with Alaska Railroad

Genießen Sie den Winter in Talkeetna mit der Alaska Railroad

train, brightline, travel

Virgin Trains soll Station in Port Miami bis Ende 2020 bauen

Der größte Vorteil von Rail ist jedoch, dass Familien keine Zeit beim Einchecken verlieren. Gehen Sie einfach zur festgelegten Zeit an Bord.

Züge sind auch flexibler. Wenn Sie eines verpassen, wird es in der Regel bald ein anderes geben, und Ihre Tickets sind oft noch gültig oder zumindest einfacher und kostengünstiger zu ändern.

Kinder finden auch Bahnreisen angenehmer. Sie haben viel mehr Freiheit und weniger Einschränkungen an Bord und das ist eine der vielen Möglichkeiten, um sie während der Reise glücklich zu machen. Hier sind ein paar mehr:

Wählen Sie eine szenische Reise

Schienen fahren oft dort, wo Autos nicht fahren. Wenn Sie also entscheiden möchten, ob der Zug eine gute Idee ist oder nicht, wählen Sie die landschaftlich schönste und interessanteste Route.

Zum Beispiel ist es ziemlich langweilig, eine ganze Fahrt durch gesichtslose Städte oder sogar durch unbewohnte Gegenden zu rasen, aber die Küste Kaliforniens entlang zu rasen, ist für alle Beteiligten ziemlich spektakulär.

Aufstehen und herumlaufen

Das Schöne am Reisen mit dem Zug ist, dass Sie die Stadt erkunden können. Wenn Sie sehen, dass die Kinder vor Langeweile den Verstand verlieren, machen Sie einen Spaziergang von einem Ende des Zuges zum anderen, grüßen Sie den Schaffner oder nehmen Sie einen Snack im Speisewagen. Passagiere sind selten oder nie auf ihre Sitzplätze beschränkt.

Machen Sie die Essenszeit zu einem Abenteuer

Auf einer europäischen Zugreise mit meinen beiden Töchtern hatten wir ein Picknick an Bord. Wir brachten Baguettes, Obst, Käse und andere Snacks mit, und meine Mädchen gingen zum Speisewagen, um selbst Getränke zu kaufen.

Ich habe einen Schal als Tischdecke benutzt. Mit all unseren Speisen und Getränken verteilten wir uns und deckten den Tisch mit Plastikbesteck, das wir aus dem Speisewagen gestohlen hatten.

LESEN SIE MEHR: Bereisen Sie Amerikas Musikstädte mit Amtrak

Unser "Gourmet" -Mahl war sehr lustig und wir waren fast am Ziel, als wir fertig waren und aufgeräumt hatten. Es war eine große Ablenkung von einem der eintönigeren Teile der Fahrt.

Sie müssen nicht so viel unternehmen wie wir, aber in vielen Zügen gibt es Speisewagen oder Imbisswagen. Aufstehen und herumlaufen, um etwas zu essen oder etwas zu trinken, unterbricht die Reise.

Machen Sie es zu einem Spieltag

Wenn Sie das Glück haben, einen Sitz mit zwei Stühlen und einem Tisch in der Mitte zu ergattern, der im Allgemeinen für Familien zur Verfügung steht, können Sie die Zeit im Zug für eine Spielnacht (oder einen Spieltag) nutzen. In einigen Bahnlinien können Sie diese Plätze sogar im Voraus reservieren.

Packen Sie ein Kartenspiel oder eine kleine, magnetische Version Ihres Lieblingsbrettspiels ein und verbringen Sie Zeit mit der Familie, ohne dass Geräte benötigt werden.

Im Zug schlafen