Logo brilliant-tourism.com
So geben Sie Ihren Costa Rica-Urlaub zurück

So geben Sie Ihren Costa Rica-Urlaub zurück

Anonim

Foto von David Cogswell

Wenn Sie an Costa Rica denken, stellen Sie sich Brüllaffen vor, die durch die Baumkronen, verlassenen Strände, üppigen Regenwälder und versteckten Wasserfälle schwingen? Man kann sich leicht in die Schönheit des tropischen Dschungels und der weißen Sandstrände eintauchen lassen, ohne über die Auswirkungen des Tourismus auf das unberührte Land und die verschiedenen kulturellen und ökologischen Herausforderungen nachdenken zu müssen, denen sich ein Entwicklungsland gegenübersieht.

Sie können auch mögen

Cabo San Lucas Marina at sunset (Photo via LindaYG / iStock / Getty Images Plus) Die besten Reiseziele von 2019

Entrance to the main shopping lane in Strasbourg Reiseveranstalter bieten Last-Minute-Urlaubsreisen Reiseveranstalter

relaxing massage Besuchen Sie diese luxuriösen Spas im Paradise Hotel & Resort

RIU Hotels & Resorts party Riu Party: Die innovative Idee von RIU wächst im… Hotel & Resort

Dreams Las Mareas Costa Rica Erleben Sie Costa Rica Funjet Vacations Blog

Costa Rica ist jedoch für seine umweltfreundliche Politik und sein Engagement für Nachhaltigkeit im Tourismus bekannt. Für diejenigen, die mehr über die Tourismuspraktiken des Landes erfahren und im Urlaub etwas zurückgeben möchten, bietet Costa Rica eine Vielzahl von Bildungserfahrungen, von Sprachkursen bis zum kulturellen Austausch für Kurz- und Langzeitbesucher.

Naturschutz in Nationalparks

Diejenigen, die gerne etwas über die Natur lernen, können eine gründliche Erfahrung im Land machen. Mit dem Verband der Freiwilligen für den Dienst in Schutzgebieten von Costa Rica (ASVO), der eine Schlüsselrolle bei der Erhaltung, Untersuchung und Aufklärung Costa Ricas spielt, können Besucher die nachhaltige Bewirtschaftung von Wildtieren, Waldressourcen und anderen Schutzgebieten aus erster Hand kennenlernen .

Der Verein bietet eine Vielzahl von Servicemöglichkeiten für Einzelpersonen, Organisationen und für Forschungsprojekte. Sie nehmen häufig Freiwillige aus der ganzen Welt auf, die an den Programmen der Organisation in den Parks und Schutzgebieten Costa Ricas teilnehmen. Die Programme sind so ausführlich, dass sie als Kursarbeit für eine Hochschularbeit verwendet werden können, sie sind aber auch offen für allgemeine Freiwillige. Zu den Projekten gehören der Schutz von Meeresschildkröten, der Englischunterricht in ländlichen Schulen und Naturschutzprojekte in Nationalparks und Reservaten.

Kulturaustausch

Wenn Sie auf der Suche nach einer langfristigen Erfahrung sind, bietet ACI Costa Rica Programme an, die sechs Monate bis ein Jahr dauern. Diese Programme sind eine großartige Möglichkeit, in eine andere Kultur einzutauchen und / oder mit einem sozialen oder ökologischen Programm zu helfen. Durch die interkulturelle Erfahrung entwickeln die Freiwilligen ein Gefühl der Unabhängigkeit, werden mehrsprachiger und entwickeln eine Aufgeschlossenheit für neue und andere Situationen.

ACI Costa Rica ist auch aktives Mitglied der International Cultural Youth Exchange Federation, die von den Vereinten Nationen für ihre Beiträge zum interkulturellen Lernen zum Internationalen Friedensbotschafter erklärt wurde, und ist Mitglied der UNESCO.

Eintauchen in die Sprache

Wer nach einer Möglichkeit zum Eintauchen in die Sprache sucht, findet sie in Costa Rica. Programme wie AEI Study Abroad und International Studies Abroad bieten Besuchern eine Vielzahl von Intensivkursen für Studenten, die sowohl im traditionellen als auch im experimentellen Umfeld lernen möchten. Die Agenturen organisieren auch Schulprogramme, Privatstunden, Familienpension, Lernaktivitäten (wie Surfen) und Freiwilligenaktivitäten in Flamingo Beach, Heredia, Monteverde, Jaco und San Jose.

Costa Rica auch als eine Vielzahl von lokalen Spanisch-Sprachinstituten, die im ganzen Land zu finden sind.

Folgen Sie @latravelmom