Anonim

Während die Hotellerie in den letzten Jahren ihre Probleme mit Airbnb sehr deutlich gemacht hat, enthüllen neue Daten von STR mehrere Einblicke in den aktuellen Stand von Airbnb und Hotels in Schlüsselmärkten auf der ganzen Welt.

Sie können auch mögen

Traveler with Santa hat in airport Wege, um dem Stress des Fliegens in den Ferien zu begegnen

Thomas Cook Airlines Airbus A321 Thomas Cook Agency von chinesischen Reiseriesen Impacting Travel gerettet

Traveler with Santa hat in airport 10 Möglichkeiten, katastrophale Urlaubsreisen zu vermeiden

Globe On Moss In Forest Neuer Bericht besagt, dass die Reisebranche jetzt zusammenkommen muss … Funktionen und Ratschläge

Boeing, 737-8 Max, plane Airbus kann mit der Nachfrage nach Max nicht Schritt halten … Fluggesellschaften und Flughäfen

Es besteht kein Zweifel, dass das Wachstum von Airbnb und die in der Regel günstigeren Preise Reisenden eine attraktive Alternative zu Hotels geboten haben. Es kann jedoch nicht jeder Airbnb-Eintrag gemietet werden, und nicht jeder Eintrag kann mit dem durchschnittlichen Hotelzimmer verglichen werden.

"Der Vergleich von Hotels und Airbnb-Angeboten wird immer ein Fall von" Äpfeln zu Orangen "sein, da diese beiden Unterkunftstypen so unterschiedlich sind", schreibt Jessica Haywood, Senior Research Analystin am STR.

Interessanterweise stellte STR fest, dass nur 43 Prozent der Airbnb-Angebote in sieben großen US-Märkten mit Hotelzimmern konkurrieren dürften. In dieser Zahl sind private Räume enthalten, die auf Airbnb aufgeführt sind und bei denen ein Gast möglicherweise ein Bad oder eine Küche mit seinem Gastgeber teilen muss.

STR wendete diese Zahl global an und stellte fest, dass ungefähr 981.000 Airbnb-Einträge wahrscheinlich mit Hotels konkurrieren. Basierend auf dieser Zahl schlägt Airbnb eine Handvoll bedeutender Hotelunternehmen, darunter Hilton Worldwide, InterContinental Hotels Group und Wyndham Worldwide. Dennoch bleiben die 1, 1 Millionen verfügbaren Zimmer, die Marriott International und Starwood Hotels & Resorts Worldwide nach dem Zusammenschluss im vergangenen Monat zur Verfügung stehen, noch unvollständig.

Belegung

Wenn es um die Belegung geht, schlagen Hotels Airbnb in allen 13 analysierten Märkten, was nicht verwunderlich ist.

LESEN SIE MEHR: Wird Airbnb in die Hotellerie einsteigen?

Das interessantere Ergebnis ist, dass die Märkte mit der höchsten Hotelbelegung auch die Märkte mit der höchsten Airbnb-Belegung waren. Haywood glaubt, dass eine mögliche Interpretation darin besteht, dass Airbnb die übermäßige Nachfrage in diesen Märkten, zu denen Los Angeles, Tokio und Airbnbs Heimatstadt San Francisco gehören, befriedigt.

Preise

Daten von STR zeigen, dass Hotels in sechs der sieben untersuchten US-Märkte höhere Raten und ein höheres Ratenwachstum als Airbnb verzeichneten. New Orleans war die einzige Ausnahme.

LESEN SIE MEHR: Fördern Millennials die Einnahmen von Airbnb?

Da die durchschnittliche Tagesrate von Airbnb in fünf der sieben Märkte tatsächlich sinkt, ist Haywood der Ansicht, dass sie möglicherweise ein Opfer des eigenen Angebotswachstums sein könnte.

Compression Nights

Kompressionsnächte, definiert als Perioden mit hoher Nachfrage, in denen die Auslastung 95 Prozent erreicht oder übersteigt, sind der Schlüssel zu Hotels, da sie mehr für Zimmer verlangen können, betont die Senior Research Analystin Jessica Haywood von STR. Und während es in der Branche Bedenken gibt, dass Airbnb droht, diese Nächte erheblich zu reduzieren, zeigen STR-Daten, dass dies bisher nicht der Fall war.

Die Kompressionsnächte für die sieben untersuchten US-amerikanischen Märkte sind im Vergleich zu 2015 gesunken und von 76 auf 71 gesunken. Sie sind jedoch seit 2013 deutlich gestiegen (61). Haywood merkt an, dass die Entstehung von Airbnb mit einer Zunahme des Hotelangebots zusammenfiel, was bedeutet, dass die Sharing Economy nicht der einzige Faktor ist, der die Nächte bei der Hotelkomprimierung beeinflusst.