Logo brilliant-tourism.com
Aggressive Expansion von Hilton Eyes in Afrika inmitten eines verschärften Wettbewerbs

Aggressive Expansion von Hilton Eyes in Afrika inmitten eines verschärften Wettbewerbs

Anonim

Hilton Worldwide arbeitet derzeit daran, seine Präsenz in Afrika zu verdoppeln. Dies gab das in McLean, Virginia, ansässige Unternehmen auf dem diesjährigen African Hotel Investment Forum in Kigali, Ruanda, bekannt.

Sie können auch mögen

The Bernic Hotel New York City, Tapestry Collection by Hilton Die Tapisserie-Kollektion von Hilton wächst weiter mit… Hotel & Resort

The Amway Grand Plaza hotel in Downtown Grand Rapids, Michigan Speakeasy-inspirierte Bar-Debüts im Grand Rapid's Amway … Hotel & Resort

Studio at the Homewood Suites New Orleans French Quarter Das Homewood Suites by Hilton debütiert im Dominikanischen Republik Hotel & Resort

Traveler with Santa hat in airport Tipps für das Überleben der Weihnachtszeit im Voraus Features & Beratung

Rendering of the new Beach Club at Hilton Los Cabos Beach & Golf Resort. Hilton Los Cabos Beach & Golfresort… Hotel & Resort

Hilton ist dabei, drei Hotels in Afrika zu entwickeln, plant jedoch, innerhalb der nächsten drei bis fünf Jahre auf mehr als 80 Hotels auf dem Kontinent zu expandieren. Zu den Höhepunkten der geplanten Erweiterung zählen Afrikas erstes modular gebautes Hotel in der ghanaischen Hauptstadt Accra und das höchste Hotel des Kontinents in Nairobi, Kenia.

Bei einem modularen Aufbau werden Teile des Hotels einschließlich der Zimmer und Flure an anderer Stelle errichtet, bevor sie zum endgültigen Standort transportiert werden.

"Wir fühlen uns Afrika in unserem Portfolio von Weltklasse-Marken weiterhin sehr verpflichtet und werden unsere Hotels in den kommenden Jahren in ganz Afrika südlich der Sahara in neue Märkte einführen", sagte Patrick Fitzgibbon, Senior Vice President Development für Europa bei Hilton. der Nahe Osten und Afrika.

Afrikas höchstes Hotel

Kenia ist eine der am schnellsten wachsenden Volkswirtschaften Afrikas und hat sich zu einem beliebten Reiseziel für Geschäftsreisende und Urlauber entwickelt. Damit ist es der ideale Standort für eines der aufregendsten Projekte von Hilton.

LESEN SIE MEHR: Welche digitalen Funktionen wird Hilton als Nächstes einführen?

Das 43-stöckige Hilton Nairobi Upper Hill im Wert von 110 Millionen US-Dollar wird die höchste Erschließung des Kontinents sein, wenn es im Jahr 2020 eröffnet wird. Es umfasst eine Executive Lounge, eine Poolbar, Fitness- und Wellnesscenter sowie eine Bar auf dem Dach mit Blick auf die Skyline von Nairobi.

Das Hotel ist das 50. Handels- oder Entwicklungsprojekt der Flaggschiffmarke von Hilton in Afrika.

Verstärkter Wettbewerb

Die Ankündigung von Hilton erfolgt weniger als sechs Monate, nachdem Marriott International auf der Arabian Hotel Investment Conference im April in Dubai seine eigenen ehrgeizigen Expansionspläne für die Region bekannt gegeben hat.

Bis zum Jahr 2025 strebt Marriott die Erschließung von acht neuen Ländern im Nahen Osten und in Afrika an, darunter der Irak, Gabun, Ruanda, Tunesien, Benin, Kenia, Libyen und Mauritius Das weltweit größte Hotelunternehmen nach der Übernahme von Starwood Hotels & Resorts Worldwide im letzten Monat.

Darüber hinaus kündigte Marriott, das in diesem Jahr 10 neue Hotels in Afrika eröffnen wird, an, die Protea-Hotels in Afrika im Juni umzubenennen, um aus den vermehrten Reisen in die Region Kapital zu schlagen.

Folgen Sie @_Pat_Clarke