Anonim

Hilton verstärkt seine Präsenz in Indien und hat ein weiteres Hotelprojekt mit zwei Marken bei Embassy TechVillage in Bengaluru unterzeichnet.

"Wir sind entschlossen, unsere Präsenz in Indien auszubauen und erstklassige Marken aus unserem Portfolio einzuführen", sagte Guy Phillips, Senior Vice President für Entwicklung in Asien und Australasien bei Hilton. "Unsere Position als eines der am schnellsten wachsenden Hotelunternehmen der Welt wurde durch großartige Partnerschaften erreicht, und wir freuen uns, gemeinsam mit der Embassy Group an diesen Objekten zu arbeiten."

Sie können auch mögen

The Bernic Hotel New York City, Tapestry Collection by Hilton Die Tapisserie-Kollektion von Hilton wächst weiter mit… Hotel & Resort

The Amway Grand Plaza hotel in Downtown Grand Rapids, Michigan Speakeasy-inspirierte Bar-Debüts im Grand Rapid's Amway … Hotel & Resort

Studio at the Homewood Suites New Orleans French Quarter Das Homewood Suites by Hilton debütiert im Dominikanischen Republik Hotel & Resort

Traveler with Santa hat in airport Tipps für das Überleben der Weihnachtszeit im Voraus Features & Beratung

Rendering of the new Beach Club at Hilton Los Cabos Beach & Golf Resort. Hilton Los Cabos Beach & Golfresort… Hotel & Resort

Das Projekt sieht einen neuen Zweimarkenkomplex mit 500 Zimmern sowie ein Hilton Hotels & Resorts und ein Hilton Garden Inn vor, die sich im 100 Hektar großen Embassy TechVillage Business Park in der Nähe von Marathalli im ORR South Bengaluru befinden.

Die Ankündigung folgt auf das erfolgreiche Debüt von Hilton Bangalore Embassy Golf Links, das zur Unterzeichnung seines ersten Doppelmarkenobjekts, dem Embassy Manyata Business Park, führte. Das TechVillage-Projekt ist mit Hilton Hotels das dritte der Gruppe.

Der neue Hotelkomplex, einer der größten in Indien, soll in diesem Jahr mit dem Bau beginnen, der Ende 2021 bis Anfang 2022 abgeschlossen sein wird.

Die Embassy Group unterhält eine langjährige Beziehung zu Hilton Hotels. Diese neuen Projekte verstärken die strategische Einführung des Unternehmens in der Hotellerie.

"Wir freuen uns, mit Hilton unser drittes Hotelprojekt zu unterzeichnen, das die starken Synergien und die Zusammenarbeit zwischen beiden Gruppen widerspiegelt", sagte Jitu Virwani, Vorsitzender und Geschäftsführer der Embassy Group. "Mit der nachgewiesenen Expertise von Embassy in der Projektentwicklung konzentrieren wir uns darauf, herausragende Hotels zu liefern, die unseren Firmennutzern in ihrem Arbeitsumfeld einen gehobenen Service bieten. Wie in den letzten fünf Jahren wird das Hauptaugenmerk unseres Strebens nach Gastfreundschaft der Bau von Hotels und Hotels sein." Mischnutzungsentwicklungen im Rahmen unserer Gewerbeparks ".

Das Hilton Bangalore Embassy TechVillage verfügt über 300 Gästezimmer sowie drei gastronomische Einrichtungen, eine Executive-Etage, ein Businesscenter, ein Fitnesscenter und einen Außenpool.

Der Komplex wird auch das Hilton Garden Inn Bangalore Embassy TechVillage beherbergen. Das Resort bietet 200 Gästezimmer, ganztägig geöffnete Restaurants und eine Bar sowie ein Businesscenter, ein Fitnesscenter und einen Außenpool.