Logo brilliant-tourism.com
Harvard der Gastgeber

Harvard der Gastgeber

Anonim

FOTO: Susan Ferrell von Reiseexperten. Mit freundlicher Genehmigung von Reiseexperten.

Mit der rasanten Zunahme der Zahl unabhängiger Auftragnehmer steigt auch die Zahl der Host-Agenturen, die sich um ihre Belieferung bemühen. Auf dem heutigen, immer dichter werdenden Markt für Host-Agenturen glänzt die 26-jährige Host-Organisation Travel Experts, ein wahrer Großvater auf diesem Gebiet, jedoch weiterhin.

MEHR Reisebüro Mark Murphy hosting the 2018 Travvy Awards

Vorwärts reisen

Qutub Minar Tower, Delhi India (photo via DVrcan / iStock / Getty Images Plus)

FAM Trip Roundup: Spanien, Indien und mehr

Caribbean, Princess, cruise

Steigern Sie Ihren Umsatz mit OceanMedallion

"Wir begannen langsam zurück, als es eine Kuriosität war, IC (unabhängiger Auftragnehmer) zu sein", sagt Susan Ferrell, Inhaberin und Präsidentin von Travel Experts, die 1989 die Agentur gründete ein IC bedeutete, und wir haben im Laufe der Jahre langsam und stetig Menschen hinzugefügt ".

Nach Ansicht von Ferrell ist dieses langsame und stetige Wachstum der Schlüssel zum anhaltenden Erfolg von Travel Experts. "Wie ein Ivy League College sind wir absolut solide", sagt sie. "Wir sind nicht nur aufgetaucht und haben Tausende von Agenten unter Vertrag genommen und sind einfach explodiert. Wir sind nur langsam, stetig, solide und stabil."

Eine stabile Umgebung
In einer Branche, in der die eine Konstante der permanente Wandel ist, ist die Stabilität von Travel Experts eines der wichtigsten Verkaufsargumente. "Es werden viele Agenturen aufgekauft, erworben oder zusammengelegt, und die Agenten werden gebeten, neue Verträge zu unterzeichnen, was eine Umwälzung ihres Arbeitslebens darstellt und sie aus dem Gleichgewicht bringt", sagt Ferrell. "Es ist schwierig, Geschäfte zu machen, wenn man mit solchen Veränderungen konfrontiert ist".

Im Gegensatz dazu sind Travel Experts seit jeher unter demselben Eigentümer tätig, mit stabilen Gebühren und Programmen.

Zweifellos ist eine der umsatzstärksten Eigenschaften von Travel Experts die langjährige Beziehung zu Virtuoso. "Da wir die besten Vertreter des Landes beherbergen, betreiben wir eine Menge High-End-Freizeitgeschäfte. Daraus folgt natürlich, dass wir mit einem Konsortium zusammenarbeiten, das mit High-End-Produkten an der Spitze seines Fachs steht." Freizeitanbieter ", sagt Ferrell. "Die Beziehung ist für uns sehr wichtig und unsere Agenten werden ermutigt, an allem, was mit Virtuoso zu tun hat, teilzunehmen."

Viele Travel Experts-Agenten nutzen nicht nur das hoch angesehene Lead-Generierungsprogramm des Konsortiums, sondern fungieren auch als Gastgeber für den Voyager Club. "Wir ermutigen sie auch, an regionalen Treffen sowie an der jährlichen Reisewoche teilzunehmen", sagt Ferrell. "Wir hatten letztes Jahr ungefähr 100 Agenten, die an der Travel Week teilgenommen haben. Das war riesig."

Zu Beginn ihrer Beziehung zu Virtuoso mussten Travel Experts, die als die größte reine Host-Agentur in der Virtuoso-Gruppe gilt, die Kritik einiger anderer Mitglieder des Konsortiums ertragen, die sich mit dem 100-Prozent-Provisionsplan der Host-Agentur auseinandergesetzt hatten.

"Host-Agenturen - und insbesondere eine, die ihren Mitgliedern 100-prozentige Provisionen anbot - galten damals als Bedrohung für viele andere Virtuoso-Mitglieder, und ehrlich gesagt hatten wir zunächst ein hartes Stück Arbeit", sagt Ferrell.

Dies ist heute jedoch weit davon entfernt. "Die Wahrnehmung, wie Travel Experts Geschäfte abwickelt, hat sich geändert, und wir sind ein geschätztes Mitglied von Virtuoso und einer der drei größten Agenturen, was das Volumen betrifft", sagt sie. "Die Leute haben uns kennengelernt und sie haben gesehen, dass wir auf einer transparenten Ebene operieren und dass das, was wir anbieten, ein großartiges Programm für bestimmte Agenten ist."

Ferrell weist jedoch schnell darauf hin, dass Travel Experts nicht jedermanns Sache ist. "Ich bekomme ständig Anfragen von Leuten, die nicht genug Erfahrung in der Branche haben und nicht die Kunden haben, um unser Honorar zu unterstützen", sagt sie. "Sie mögen mit unserer monatlichen Gebühr für drei, vier oder fünf Monate einverstanden sein, aber dann haben sie Schwierigkeiten, weil sie einfach nicht den Umsatz haben, um die Gebühr langfristig zu unterstützen."

Umgekehrt ist Travel Experts ideal für erfahrene Reisebüros geeignet, die sich auf High-End-Urlaubsreisen spezialisiert haben. "Ich suche Leute, die mit einem soliden Geschäftsbuch gut etabliert sind, das unsere monatlichen Gebühren stützt und langfristig bei uns bleibt", sagt sie.

Langjährige Partner
"Ich habe Leute, die seit 21 Jahren bei Travel Experts arbeiten. Wenn also Agenten das Geschäft haben, ist unser Programm so einfach und funktioniert so gut, dass sie für immer bei uns sein können."

Sie bleiben, sagte sie, wegen der Qualität, Einfachheit und Transparenz der Programme von Travel Experts und des kollegialen Umfelds, das die Agentur des Gastgebers fördert (siehe Seitenleiste).

"Die meisten unabhängigen Vertragspartner, die sich uns anschließen, erkennen einen sofortigen Gewinnsprung, daher ist der Schritt eindeutig ein guter für sie", sagt Ferrell. "Unter dem Strich kommen Leute aus finanziellen Gründen zu uns, aber sie bleiben aus persönlichen Beziehungsgründen bei uns."

Im vergangenen Jahr kamen laut Ferrell Travel Experts, die 325 Agenturen beherbergen und ein jährliches Umsatzvolumen von mehr als 250 Millionen US-Dollar aufweisen, 42 neue Mitglieder hinzu und rechnen in diesem Jahr mit einem ähnlichen Mitgliederwachstum.

Travel Experts verzeichnete in den letzten Jahren ebenfalls ein zweistelliges Umsatzwachstum, und Ferrell sieht keine Anzeichen für eine weitere Abschwächung. "Unsere Verkäufe und Mitgliederzahlen sind erheblich gestiegen", sagt sie. "Die Wirtschaft erholt sich und unsere Mitarbeiter sind momentan beschäftigter als je zuvor. Kunden haben ein gutes Jahr und wollen Geld ausgeben."

Ferrell merkt außerdem an, dass das Kundenfeedback zeigt, dass immer mehr Reisende das Wertversprechen verstehen, das Reisebüros an den Tisch bringen. "Es gibt ein ganz neues Maß an Respekt für Reiseveranstalter", sagt sie. "Unsere Mitarbeiter wirken Wunder und schaffen Erinnerungen für ihre Kunden, und die Kunden wissen das zu schätzen."

Ein Hauptmerkmal, das die Reisebüros von Travel Experts teilen, ist laut Ferrell die Fähigkeit, enge Beziehungen zu ihren Kunden aufzubauen. "Sie alle lieben Menschen und sie lieben es, dazu beizutragen, dass die Träume der Menschen wahr werden."

Aus der Sicht von Ferrell ist die Fähigkeit, Beziehungen aufzubauen, bei weitem die wichtigste Eigenschaft für jeden Agenten, der im heutigen Geschäftsumfeld erfolgreich sein möchte.

"Vor allem ist dies eine Beziehungsbranche, und sie müssen zuerst Freunde sein und an zweiter Stelle ein Reiseberater", sagt Ferrell und fügt hinzu, dass andere Fähigkeiten immer erworben werden können. "Sie können sich über Reiseziele und Buchungsmöglichkeiten informieren, aber Sie müssen die Menschen mögen und ihnen helfen wollen. Das muss Ihnen Nervenkitzel bereiten."

Weitere Informationen zu Travel Experts erhalten Sie unter der Rufnummer 800-274-2544 und unter www.homebsetravel.com.

Reiseexperten Geschichte
Bereits 1989, als Susan Ferrell die Agentur Travel Experts gründete, erwartete sie ein gewisses Maß an Wettbewerbsfähigkeit unter den Mitgliedsagenten. Nichts, sagt sie, hätte weiter von der Wahrheit entfernt sein können.

"Unabhängige Auftragnehmer sind hungrig nach der Kollegialität eines Netzwerks von Kollegen, die die gleiche Unternehmensphilosophie und das gleiche Engagement für ihre Kunden teilen und gerne Ratschläge und Empfehlungen geben und teilen", sagt Ferrell, Inhaber und Präsident von Travel Experts.

Um diesen Bedarf zu decken, können Agenten auf der RFI-Plattform von Travel Experts Informationen austauschen und ihre Kollegen beraten. "Alle unsere Mitarbeiter haben persönliche Kontakte auf der ganzen Welt und sind sehr bereit, diese mit ihnen zu teilen", sagt Ferrell. "Sie wissen, dass die Antworten, die sie erhalten, aus den persönlichen Rolodexen ihrer Kollegen stammen."

Einfach ausgedrückt, die archivierte Plattform ermöglicht es Agenten, die Ressourcen des Travel Experts-Gehirnpools zu nutzen. "Wenn Sie beispielsweise einen Fahrer in Rom suchen, können Sie 'Driver Rome' abfragen und Sie erhalten alle Fragen und Antworten, die in den letzten sechs oder acht Jahren gestellt wurden", sagt Ferrell. "Es ist eine riesige Ressource mit Antworten von Leuten, die wissen, wovon sie sprechen."

Adressierung der Bedürfnisse der Agenten
Travel Experts bietet auch Agent-Backoffice-Systeme an, die auf die Bedürfnisse seiner Agenten zugeschnitten sind. Es verwendet Grasp Agent, eine browserbasierte Provisionsberichtsanwendung, die mit aktuellen Backoffice-Systemen für das Rechnungswesen zusammenarbeitet und mehrere Berichte automatisiert und ausführt, um Provisionszahlungen an Agenten zu ermitteln. Agenturen können den Zugriff auf das System steuern, sodass ICs nur ihre Daten sehen können, sodass keine einzelnen Berichte gedruckt und verteilt werden müssen.

Das Endergebnis ist eine viel schnellere Abwicklung und genauere Berichterstattung. "Wir haben dafür gesorgt, dass unsere Backoffice-Systeme einwandfrei funktionieren, damit das Ein- und Auszahlen von Geld nicht unterbrochen wird", sagt Ferrell. "Wenn Systeme so funktionieren, wie sie sollten, bleibt uns mehr Zeit, uns persönlich mit den Feinheiten von Kommunikation, Aufklärung, Hilfe und Unterstützung zu befassen."