Logo brilliant-tourism.com
Die große Gastgeberquest

Die große Gastgeberquest

Anonim

FOTO: Pauline Finocchio von Cruise Planners.

Es gibt zweifellos eine beträchtliche Anzahl von Host-Agenturen auf dem heutigen Markt, die ein Portfolio mit äußerst attraktiven Vorteilen anbieten, die Reiseberatern helfen sollen, ihr Geschäft auszubauen. Diese Vorteile können jedoch bedeutungslos sein, es sei denn, die Agenten sind bereit, sich die Zeit zu nehmen, um ihre sehr individuellen Bedürfnisse beim Einkauf nach Gastgebern zu ermitteln.

Sie können auch mögen

Traveler with Santa hat in airport Wege, um dem Stress des Fliegens in den Ferien zu begegnen

Boeing, 737-8 Max, plane Airbus kann mit der Nachfrage nach Max nicht Schritt halten … Fluggesellschaften und Flughäfen

Traveler with Santa hat in airport 10 Möglichkeiten, katastrophale Urlaubsreisen zu vermeiden

Globe On Moss In Forest Neuer Bericht besagt, dass die Reisebranche jetzt zusammenkommen muss … Funktionen und Ratschläge

Thomas Cook Airlines Airbus A321 Thomas Cook Agency von chinesischen Reiseriesen Impacting Travel gerettet

"Mein Rat für Agenten, die eine Agentur als Gastgeber suchen, ist ein klares Verständnis dafür, welche Art von Umgebung ihnen zum Erfolg verhilft, da jeder Gastgeber seine eigenen Stärken und Schwächen hat", sagt Karen Walworth, eine Nexion-Agentin bei Side Street Travel in Dexter, Mich. "Es fängt da an, wo du herkommst." Als neue Agentin wusste Walworth, dass sie einen Gastgeber mit starken Programmen benötigen würde, die auf diejenigen ausgerichtet waren, die gerade erst im Geschäft angefangen hatten. "Ich suchte eine Gastagentur mit einem umfassenden Bildungsprogramm, einem starken Unterstützungssystem und einer ethischen Organisation mit einem guten Ruf in der Reisegemeinschaft", sagt sie.

Die Agenten sollten auch das Gesamtbild und die Gesamtbeziehung analysieren, die potenzielle Hosts bereitstellen. "Wenn der Verkauf von Reisen Ihr Lebensunterhalt ist, ist es eine wichtige Entscheidung, sich für einen Partner zu entscheiden, und sollte nicht nur auf einer Sache beruhen", sagt Michael Gussman, Inhaber von Davie, Professional Vacation Planners mit Sitz in Florida, einer unabhängigen Agentur von Avoya Reise.

Pauline Finocchio, eine Franchisenehmerin für Kreuzfahrtplaner-American Express Travel in Edison, New Jersey, die sieben Jahre lang bei einer stationären Agentur gearbeitet hatte, schätzte die Geduld und Beharrlichkeit des Teams der Kreuzfahrtplaner bei der Zusammenarbeit mit ihr bei der Entscheidungsfindung. Herstellungsprozess. Finocchio, die mitteilt, dass sie von den Rückmeldungen anderer Franchisenehmer beeindruckt war, stellte fest, dass das Unternehmen andere für sie wichtige Kriterien erfüllte, darunter ein attraktives Vergütungspaket, Schulungen und Support.

Last but not least müssen Agenten ihre Fähigkeiten einschätzen, um festzustellen, wo sie glänzen und wo sie zu kurz kommen. "Es ist wichtig, sich Ihre Stärken und Schwächen als Geschäftsinhaber und Reisebüro anzuschauen und eine Agentur zu finden, die gut zu ihnen passt", sagt Gussman.

Nachstehend sind einige der Fragen aufgeführt, die Agenten bei der Auswahl einer Host-Agentur berücksichtigen sollten:

Was sind die finanziellen Vorteile eines Beitritts zu einem bestimmten Gastgeber?
Nach Angaben mehrerer befragter Agenten wäre es gut, die Voraus-, monatlichen Jahres- und Transaktionsgebühren sowie Provisionsaufteilungen und -prozentsätze zu beurteilen.

Richard Ecklebarger von Fishers, CRUISESbyR aus Indien, stellt fest, dass er sich für Oasis als Gastgeber entschieden hat, vor allem, weil das Unternehmen niedrige Gebühren mit einem hohen Prozentsatz an Provisionsbeteiligung sowie effiziente Buchungstools kombiniert.

Agenten, die einen Host für einen anderen verlassen, haben den zusätzlichen Vorteil, dass sie wissen, wonach sie in Bezug auf Krisenherde suchen müssen, sagt Ecklebarger.

In ähnlicher Weise verließ Susie Gilbreath von Xpert Travel Source in Cordova, Tennessee, ihre erste Agentur nach sieben Jahren, als sie feststellte, dass sie mit Travel Experts mehr Geld verdienen konnte, indem sie eine monatliche Gebühr entrichtete und 100 Prozent ihrer Provisionen einbehielt.

Für diejenigen Agenten, die Hosts bewerten, die Provisionsaufteilungen anbieten, empfiehlt Gilbreath, dass sie andere Nebenkosten festlegen, einschließlich GDS- oder Konsortialgebühren. "Vergewissern Sie sich zum Schluss, dass Sie die Kündigungsrichtlinien für Ihre Host-Agentur verstanden haben", empfiehlt sie.

Was sind Ihre Trainingsbedürfnisse?
Walworth kam zu Nexion, weil sie als Neueinsteigerin nach einem Gastgeber suchte, der umfassende Schulungsprogramme für Neueinsteiger anbot. "Ich wusste, dass ich vor allem am Anfang etwas Anleitung und Unterstützung brauchen würde", sagt sie, einschließlich des GDS-Trainings. "Da ich nicht in GDS geschult war und von den Feinheiten erfahren hatte, wollte ich sicherstellen, dass der Gastgeber über Buchungstools verfügt, mit denen ich anfangen kann", sagt sie.

Ein weiteres Plus für Walworth war das strategische Verkaufsprogramm von Nexion, mit dem sie mit einem Nexion-Mitarbeiter zusammenarbeiten konnte, um bestimmte Ziele zu erreichen.

Walworth wusste zum Beispiel, dass sie vorhatte, ihr Gruppengeschäft auszubauen, benötigte jedoch Anleitungen dazu.

"Nexion hat mich durch den Prozess geführt, wie man eine erfolgreiche Gruppe aufbaut, wie man sie vermarktet, wie man sie wartet und wie man sie organisiert", sagt sie.

Walworth fügt hinzu, dass sie so viele Informationen aus dem Programm gesammelt hat, dass sie das Gruppengeschäft zu einem Schwerpunkt ihres Geschäfts machen konnte.

Wie erfüllen die Programme eines potenziellen Gastgebers Ihre Vertriebs- und Marketinganforderungen?
Als ehemaliger Inhaber einer Werbeagentur identifizierte Gussman vor langer Zeit seinen starken Anzug, den Kundenservice. "Aber ich habe es nicht geschafft, neue Geschäfte zu machen", sagt er. "Ich wusste, dass ich nicht vernetzen, werben und Geschäfte abwickeln wollte". Für Gussman war das Live Leads-Programm von Avoya, mit dem Leads entwickelt werden, die potenzielle Kunden mit den unabhängigen Auftragnehmern des Unternehmens in Verbindung bringen, die perfekte Ergänzung zu seiner Expertise im Kundendienst. "Ich bin gut darin, Glaubwürdigkeit, Rapport und gute Beziehungen zu Kunden aufzubauen, und jetzt muss ich mit Avoya Travel keine Vermarktung mehr für sie durchführen", sagt er.

Passt die Unternehmenskultur des Gastgebers gut zusammen?
In Walworths Fall war es wichtig, einen Gastgeber zu finden, der eine kollaborative Umgebung bot, um Entscheidungen treffen zu können. "Ich wollte die Flexibilität, die es mit sich bringt, ein unabhängiger Auftragnehmer zu sein, kombiniert mit der Gemeinschaft eines Unternehmens", sagt sie und fügt hinzu, dass Nexion die Interaktion zwischen seinen Agentenmitgliedern fördert. "Ich wollte keine unabhängige Person sein, die alleine arbeitet, ohne ein Gefühl für die Familie oder ein lustiges Arbeitsumfeld zu haben."

Wie ist das Support-Team des Gastgebers?
Die Agenten sollten bestimmen, wie viele Support-Mitarbeiter ein Host beschäftigt und wie viel Zeit sie ausschließlich für die Unterstützung von Agent-Partnern verwenden. "Es ist wichtig zu wissen, dass Ihr Unternehmen von einem Team sachkundiger Fachleute unterstützt wird", sagt Gussman.

Sie sollten auch feststellen, ob die Mitarbeiter des Supports je nach den von uns angesprochenen Mitarbeitern effektiv nach Lösungen für Probleme suchen. Walworth entdeckte einen Fehler in einer Kundenbuchung, den Nexion korrigierte, bevor der Kunde überhaupt davon erfuhr. "Ich weiß zu schätzen, dass Nexion hinter seinen Agenten steht, wenn es darauf ankommt, Druck auszuüben", sagt sie. "Ich habe nie das Gefühl, alleine zu sein oder keinen Rückhalt zu haben".

Unterstützt Ihr Gastgeber Ihre Spezialität?
Da immer mehr Agenten durch Spezialisierung erfolgreich sind, ist es wichtig sicherzustellen, dass ein potenzieller Gastgeber die jeweilige Nische eines Agenten unterstützen kann.

"Ich wusste, dass ich ein Reisebüro sein wollte, aber ich wollte keine Pauschalagentur sein", sagt Gussman und fügt hinzu, dass er auf Kreuzfahrten spezialisiert ist und Avoyas Live-Leads-Programm ihm Leads liefert, die diesen Fokus haben nur auf diese Spezialität. "Ich verkaufe, was ich gerne tue, damit ich im Gespräch mit Kunden sicher, kompetent, kontrolliert und verkaufe, was ich weiß."

Welche zusätzlichen Annehmlichkeiten und Dienstleistungen bietet ein Gastgeber Ihren Kunden?
Gussman schlägt vor, dass Reisebüros die Annehmlichkeiten und Dienstleistungen eines potenziellen Gastgebers bewerten, um ihm einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen. "Ich finde, dass die Möglichkeit, Kunden Mehrwertdienste anzubieten, eine sehr starke Vertriebsressource für mein Unternehmen ist", sagt er. "Sogar die Verwendung von Wörtern wie 'Avoya Advantage' oder 'Avoya Exclusives' ist ein guter Haken, um das Interesse eines Kunden zu wecken und einen Verkauf abzuschließen."