Anonim

Einheimische und Reisende, die die gewaltige Schönheit Indiens bereisen, werden Hilfe in Form von kostenlosem öffentlichem WLAN von der aufstrebenden Innovation namens Google Station erhalten.

Sie können auch mögen

Cabo San Lucas Marina at sunset (Photo via LindaYG / iStock / Getty Images Plus) Die besten Reiseziele von 2019

IndiGo plane in Delhi IndiGo platziert Auftrag für 300 Airbus-Flugzeuge, Fluggesellschaften und Flughäfen

Qutub Minar Tower, Delhi India (photo via DVrcan / iStock / Getty Images Plus) FAM Trip Roundup: Spanien, Indien und mehr Reisebüro

Virgin Atlantic Airways Boeing 747-443 cn 30885-1268 G-VROS. Was Sie von Virgin Group im Jahr 2020 erwarten können

Varanasi, India with A&K Abercrombie & Kent fügt neuen Reiseveranstalter für private Flugreisen hinzu

TechCrunch berichtet, dass Google kürzlich verschiedene Updates angekündigt hat, darunter Technologien, mit denen so viele auf das Internet zugreifen können. Der obige Link enthält weitere Informationen zu einer aufregenden Entwicklung für diejenigen, die Indiens umfangreiches Eisenbahnnetz durchqueren.

In vielen Fällen können Sie sich jetzt dank dieser speziellen Kampagne, die Google in ganz Indien und vielversprechender "auf der ganzen Welt" einsetzen möchte, für kostenloses WLAN anmelden.

Mit Google Station können Stationsanbieter das Angebot von Google abrufen und es einer breiten Masse von Reisenden zur Verfügung stellen, die sich über ihren jeweiligen Standort schlängeln.

Eine ähnliche Technologie ist seit vergangenem September in Arbeit und hat laut Google India bereits mehr als 50 Bahnhöfe mit einem Endziel von rund 400 Bahnhaltestellen.

Das Projekt ist eine Zusammenarbeit zwischen Google und Indian Railways und RailTel, und das Projekt war bereits ein Erfolg. QZ.com berichtet im vergangenen Juni, dass der Service gut aufgenommen wurde.

Itika Sharma Punit schreibt in dem Bericht: "Das kostenlose Internet ist viel schneller als das in Indien am weitesten verbreitete 3G-Internet. Im Durchschnitt nutzen die Benutzer des kostenlosen Bahnhofs-Internets das Internet, obwohl sie unterwegs sind und sich auf das Internet beschränken eine Stunde pro Person und Tag - nutzen Sie 15-mal mehr Daten als sie an einem Tag mit 3G verbrauchen würden, sagte Google ".

LESEN SIE MEHR: Ein selbstfahrendes Google-Auto hat eine Kollision mit Personenkraft erlebt

Im Fall von Google Station ist es Googles Art, das Interesse an Orten weit über Indien hinaus zu wecken, um bei Menschen, die in der Region unterwegs sind, einen ähnlichen Erfolg zu erzielen.

Google Station ist ein Tool, mit dem Sie den Fluss des Internetzugangs in einen Hydranten für die Aktualisierung von Daten umwandeln können.

In seinem Blog-Beitrag heißt es: "Deshalb kündigen wir heute Google Station an, mit der Partner auf einfache Weise Wi-Fi-Hotspots an öffentlichen Orten einrichten können. Google Station wird Software und Anleitungen zur Hardware bereitstellen, um Glasfaserverbindungen in schnelle Verbindungen umzuwandeln, zuverlässige und sichere Wi-Fi-Zonen. Benutzer erhalten eine schnelle Wi-Fi-Erfahrung mit einer einfachen und einheitlichen Anmeldung, während die Verwaltung ihrer Netzwerke für Veranstaltungsorte erheblich vereinfacht wird. "

Mit der Zeit werden mehr von Indien und vielleicht mehr von der Welt schnelles Internet genießen, ohne sich um Datengebühren oder schmerzhaft langsamen Zugang sorgen zu müssen.