Logo brilliant-tourism.com
Eine vollständige Liste der Broadway-Stars für das neue Kreuzfahrtangebot

Eine vollständige Liste der Broadway-Stars für das neue Kreuzfahrtangebot

Anonim

Kreuzfahrtschiffe werden für Prominente immer beliebter, praktisch ein schwimmendes Las Vegas mit Promi-Auftritten.

Das neueste Beispiel?

Die Associated Press hat soeben berichtet, dass die Tony Award-Gewinner Alan Cumming, Norbert Leo Butz und Laura Benanti eine Kreuzfahrt von New York City nach Bermuda leiten werden, die im kommenden Oktober stattfinden soll.

MEHR Cruise Line & Cruise Ship Coast Guard rescue helicopter.

Kreuzfahrtpassagier vor North Carolina medizinisch evakuiert…

Cruise ship in Bora Bora near mountain (PHOTO: Photo via Paul Gauguin cruises)

Paul Gauguin bietet zweiwöchigen Verkauf für ausgewählte Reisen im Jahr 2020 an

Carnival Sunrise in Bermuda

Big Bermuda Cruise Boost für 2020 geplant

Die Broadway-Stars werden (angemessenerweise) an Bord des ersten Segelsegels der Broadway-Kreuzfahrt erscheinen.

Und sie werden nicht die einzigen Stars an Bord sein. Darsteller Sierra Boggess, Jenn Colella, Norm Lewis und Taylor Louderman sollen ebenfalls auf derselben Kreuzfahrt auftreten.

Die Reise mit Sternen findet an Bord von Norwegian Pearl statt, einem Schiff, das für etwa 2.000 Passagiere ausgelegt ist. Während des Segelns, das vom 10. bis 14. Oktober stattfindet, werden die Stars mehrere einzigartige Shows durchführen.

Lust auf einen Kurzurlaub mit Stars? Die Kabinenpreise beginnen laut Associated Press bei rund 995 US-Dollar. (Das ist ein Schnäppchen für mehrere Vorstellungen, wenn man die Kosten für ein Ticket für einige der besten Broadway-Shows in diesen Tagen berücksichtigt.)

Das Segeln wird auch Demonstrationen des Maskenbildners Joe Dulude II und Diskussionen des Kostümbildners Paul Tazewell beinhalten. Die Choreografin Kelly Devine wird auch an Bord sein, um tägliche Tanzkurse zu unterrichten.

In anderen prominenten Kreuzfahrtnachrichten hat Cunard soeben angekündigt, den bekannten Schauspieler, Autor und Aktivisten George Takei auf einer Karibik-Kreuzfahrt im Dezember auf seinem Flaggschiff Queen Mary 2 wieder willkommen zu heißen.