Anonim

Sie müssen kein König sein, um Ihr eigenes Schloss zu haben.

Italien gibt sie einfach weg.

Es ist wie ein Feiertagsfeuerverkauf und alles muss gehen, mit Beamten, die Burgen an interessierte Parteien übergeben, als wären sie Vorspeisen bei einer Fantasieparty. Zumindest möchten wir, dass die Dinge so sind.

TheLocal.it zufolge verschenken italienische Beamte zwar großartige Grundstücke und Schlösser, tragen aber eine noch größere Verantwortung. Wenn Sie ein echtes Schloss wollen, müssen Sie mehr als nur versprechen, die Fuge zu renovieren.

MEHR Destination & Tourismus Hong Kong viewed from the top of Victoria Peak

Sicherheitstipps für einen Besuch in Hongkong

Sun rising over the Sea of Cortez in Los Cabos, Mexico

Baja California gibt Kurtaxe bekannt

Grand Canyon National Park: North Rim: Muted Sunrise From Cape Royal

5 Grund, den Nordrand des Grand Canyon zu besuchen

Diese Initiative, die Teil des Strategischen Tourismusplans Italiens ist, soll den Tourismus in ländlichen Gebieten fördern, die normalerweise nicht von Touristen besucht werden (sie ziehen mehr die Großstädte an). In diesem Fall müssen Sie Pläne veranschaulichen, wie Sie den Standort renovieren und in eine Touristenattraktion verwandeln würden.

Lassen Sie Ihre Ideen für die Landung eines Schlosses außer Acht, um Ihr nächstes Party-Gespräch interessanter zu gestalten.

Diese Kampagne bedeutet viel Arbeit für jeden, der eines der 103 Objekte besitzt (einschließlich Klöster, Gasthöfe, Häuser und, ja, Schlösser). Die staatliche Immobilienagentur und das Ministerium für Kulturerbe arbeiten zusammen, um nicht ausgelastete Immobilien in mögliche Hotels, Spas oder was auch immer Sie sich vorstellen können, um Besucher und ihre Geldbörsen zu verführen.

Roberto Reggi von der staatlichen Immobilienagentur erklärt gegenüber The Local: "Das Projekt wird die Entwicklung des langsamen Tourismussektors fördern und unterstützen."

Mit der Zeit werden Orte, an denen sich Staub ansammelt, hoffentlich zu Orten, an denen sich Einheimische und Besucher versammeln.

Reggi fährt fort: "Das Ziel sind private und öffentliche Gebäude, die nicht mehr in Einrichtungen für Pilger, Wanderer, Touristen und Radfahrer umgewandelt werden."

Interessenten können sich dem Bericht zufolge auf der Website der Staatlichen Immobilienagentur (oben verlinkt) mit ihren besten Plänen bewerben. Die Beamten prüfen die Einsendungen und belohnen die Gewinner mit Mietverträgen über neun Jahre für die jeweiligen Immobilien. Wenn die Dinge wirklich gut laufen, können Sie sich weitere neun Jahre leisten.

50-Jahres-Mietverträge sind eine Option für wirklich vorbildliche Angebote.

The Local erklärt: "Die Regierung richtet sich an Unternehmer, Genossenschaften und Unternehmen, die sich hauptsächlich aus unter 40-Jährigen zusammensetzen und Anspruch auf einen 'Kunstbonus' haben."

LESEN SIE MEHR: Massiver Vulkan zeigt Leben in der Nähe von Neapel, Italien

Die lokalen Staaten, die Orte wie das Juwel der Marken aus dem 13. Jahrhundert, das Castello di Montefiore, nennen; und Latiums Wunder aus dem 11. Jahrhundert, das Castello di Blera, sind erhältlich. Ein beträchtlicher Teil der 44 verfügbaren Orte befindet sich auch entlang "historischer oder religiöser Wanderwege", was die Aussicht erleichtert, Touristen anzulocken.

Eine gute Idee ist anscheinend eine gute Idee, egal welche Art von Immobilie Sie suchen. Wie The Telegraph feststellt, müssen Sie jedoch schnell handeln, da Bewerbungen bis zum 26. Juni angenommen werden.

Wenn Sie jetzt keinen Zuschlag erhalten, bleibt Hoffnung für Unternehmer und Reiselustige, die schon immer ein eigenes Hotel, Hostel oder eine Touristenattraktion inmitten einer wunderschönen Landschaft besitzen wollten.