Logo brilliant-tourism.com
Die Florida Keys sind geschlossen (fürs Erste)

Die Florida Keys sind geschlossen (fürs Erste)

Anonim

Auf dem Weg der Zerstörung durch den Hurrikan Irma kündigten Beamte der Florida Keys die Schließung des Gebiets an.

Anwohner und Geschäftsinhaber begannen, am Dienstag zu den Schlüsseln zurückzukehren, doch die Beamten fordern die Touristen auf, Urlaube in der Inselkette zu vermeiden, bis die Bewertung der Infrastruktur und der Wiederaufbau abgeschlossen sind und die Behörden ihre Rückkehr genehmigen.

MEHR Impacting Travel Thomas Cook Airlines Airbus A321

Thomas Cook Agency vom chinesischen Reiseriesen gerettet

American Airline plane

American Airlines verstärkt sich, um Kalifornien bei…

Plaza de Armas in Santiago de Chile

Rückblick auf die Oktoberreise des US-Außenministeriums…

Während einige Gebiete stärker betroffen waren als andere, kündigten Beamte der Stadt Key West bereits an, dass sie vor Beginn des Fantasy Fest, einem jährlichen Kostümfestival, das am 20. Oktober stattfinden soll, wieder für die Öffentlichkeit zugänglich sein werden.

Der kommerzielle Service zum internationalen Flughafen Key West wird ausgesetzt, bis Strom und Wasser wiederhergestellt sind. Darüber hinaus werden Flüge vom und zum internationalen Flughafen Florida Keys Marathon bis auf Weiteres eingestellt.

LESEN SIE MEHR: USVI kann es sich nicht leisten, nach Irma in Vergessenheit zu geraten

Es wird davon ausgegangen, dass die meisten touristischen Einrichtungen bald nach der Wiederherstellung von Strom, Wasser und Kommunikation wieder in Betrieb gehen werden.

Alle Reisenden, die in den kommenden Wochen in die Region reisen möchten, sollten sich an ihre Fluggesellschaften und Hotels wenden.

Darüber hinaus hat das Verkehrsministerium von Florida alle Strecken auf dem Florida Keys Overseas Highway überprüft und für sicher befunden. Aufgrund des Sturms müssen einige Bereiche repariert werden, sie sollten jedoch bis Donnerstag fertiggestellt sein.

Folgen Sie @Donald_Wood