Anonim

Machen Sie fünf weitere Fluggesellschaften bekannt, die sich für das beschleunigte Überprüfungsprogramm der Transportation Security Administration (Pre-Check) entschieden haben.

Die TSA gab bekannt, dass Austrian Airlines, Swoop, PAL Express, VivaAerobus und Interjet. Die fünf zusätzlichen Fluggesellschaften erhöhen die Anzahl der an TSA Pre-Check teilnehmenden Fluggesellschaften auf 72 inländische und internationale Fluggesellschaften.

MEHR Airlines & Flughäfen Close-up of a surfer riding a large blue wave

Alaska Airlines bietet Hawaii Flugrabatte basierend auf …

A plane flies above Los Angeles International Airport, LAX

Reisende in LAX äußern sich weiterhin frustriert über neue…

Delta, Air, Lines

Delta fügt weitere regionale Flüge von Atlanta Hub hinzu

Swoop ist eine Billigfluggesellschaft mit Sitz in Kanada, PAL ist die ehemalige Air Philippines, VivaAerobus ist eine mexikanische Billigfluggesellschaft und Interjet ist auch eine Billigfluggesellschaft mit Sitz in Mexiko-Stadt.

TSA Pre-Check ist ein beschleunigtes Überprüfungsprogramm, mit dem Reisende, die von der TSA als risikoarm eingestuft werden, die Sicherheit schneller durchlaufen können. Mit der TSA Pre-Check-Kennzeichnung können Passagiere auf mehr als 200 US-Flughäfen Schuhe, Laptops, 3-1-1-Flüssigkeiten, Gürtel oder leichte Jacken ausziehen.

Bislang gab TSA in diesem Jahr an, dass 94 Prozent der Passagiere in den TSA Pre-Check-Bahnen weniger als fünf Minuten auf die Sicherheitsüberprüfung gewartet haben.