Logo brilliant-tourism.com
Expedia erhält Lizenz für kubanischen Markt

Expedia erhält Lizenz für kubanischen Markt

Anonim

Expedia unterstützt Reisebüros, Reisegruppen und Airbnb bei der Beschaffung von Unterkünften in Kuba.

Reuters berichtet, dass die beliebte Reise-Website eine allgemeine Lizenz für die Buchung von amerikanischen Reisenden in Hotels und Bed & Breakfast-Lokalen in der gesamten Destination erworben hat. Reisende außerhalb der USA können dank einer Lizenz, die Expedia vom US-Finanzministerium für Auslandsvermögenskontrolle erworben hat, ebenfalls in die effiziente Buchungsmethode einsteigen.

Reisen zum Inselstaat waren schwierig, bis die Obama-Regierung die Beschränkungen für Reisende lockerte und eine Liste von zwölf akzeptablen Gründen aufstellte, die Amerikaner für die Einreise in das kommunistische Land nennen könnten.

MEHR Reisetechnologie Blue Ribbon Bags logo

Liberty Travel & Blue Ribbon Bags Tintenpartnerschaft:…

David Crooks, Michelle Sutter, Camille Olivere, Vicki Freed, Janet Wygert, Elena Rodriguez and Lori Sheller at the Cruises Inc., CruiseOne and Dream Vacations 2019 National Conference.

Cruises Inc., CruiseOne und Dream Vacations starten 2019…

Royal Caribbean Harmony of the Seas

Royal Caribbean stützt sich auf AI, um Preise zu verwalten Mehr…

Reuters zitiert Veronica Vega, Expedia - Gebietsleiterin für die Karibik: "Ich sehe viel Potenzial. Wir sprechen über das größte Land in der Karibik mit bedeutenden Hotelexpansionsplänen. Wir freuen uns sehr, das Reisen erleichtern und den Menschen das Leben erleichtern zu können Unabhängigkeit bei der Auswahl ihrer Reiseroute ".

Der Bericht erklärt, dass die Lockerung der Beschränkungen zu einem Anstieg der kubanischen Besuche um 13 Prozent im letzten Jahr geführt hat (4 Millionen). Die Amerikaner halfen der Sache mit einem bemerkenswerten Anstieg von 74 Prozent bei US-amerikanischen Reisen in die Karibik.

Der Bericht besagt, dass im Laufe des Jahrzehnts eine beeindruckende Zahl von Touristen kommen wird: "Eine kürzlich durchgeführte Umfrage ergab, dass sich die Zahl der amerikanischen Besucher allein bis 2025 auf 2 Millionen verzehnfachen könnte."

Greg Geronemus, Co-CEO des Unternehmens smarTours für geführte Touren, hat die Dinge etwas gemildert, als er kürzlich mit Lisa Iannucci von Travel Pulse sprach: "Während Kuba noch ein faszinierendes und faszinierendes Reiseziel ist, hat sich das Interesse etwas verlangsamt".

Der CEO erklärt, dass Kuba zwar eine einmalige Gelegenheit bleibt, die Hoteliers sich jedoch möglicherweise selbst auszeichnen:

"Die Hotelpreise in Kuba waren extrem hoch, selbst zur Zeit der Ankündigung von Präsident Obamas historischer Normalisierung der Beziehungen im Dezember 2014. Doch so frustrierend diese hohen Preise für Amerikaner waren, die unbedingt nach Kuba wollten, so fair waren die Preise, weil die Hotels voll waren Mit anderen Worten, die Nachfrage entsprach trotz der erhöhten Preise dem Angebot an Hotelzimmern. "

Expedia wirft seinen Hut ins Spiel, aber es kommt zu einem späten Zeitpunkt, wenn der Markt seinen Preis festgelegt hat.

"Vier-Sterne-Hotels in Havanna sind doppelt so teuer wie Hotels in London und Paris. Die jüngsten Preiserhöhungen kubanischer Hotels werden diese bisher verbotene Insel leider für die meisten Amerikaner, die sich diese unverschämten Preise einfach nicht leisten können, wieder verbieten. Den meisten Amerikanern wurde der Besuch Kubas verwehrt, und es gibt Berichte über einen "überraschenden Belegungsrückgang" in kubanischen Hotels, sagte Geronemus.

Verbraucher sind es gewohnt, bei Buchungen über Expedia ein Geschäft abzuschließen, was sich für den amerikanischen Reisenden als wirtschaftliche Hürde erweisen könnte.

LESEN SIE MEHR: Expedia übernimmt die Mehrheit von SilverRail

Dies kann jedoch alles ein Fall sein, in dem sich der Markt selbst korrigiert. Während sich die Fluggesellschaften bei einer Fülle von Flügen nach Havanna abkühlen, brechen Kreuzfahrtschiffe auf, um Kuba in die Quere zu kommen.

Es ist jedermanns Meinung, dass sich die derzeitige Regierung voll auf das Reisen in Kuba auswirkt, aber es ist klar, dass dies für viele eine praktikable und beliebte Option bleibt.

Natürlich müssen Sie laut Reuters immer noch eine der 12 oben genannten Anforderungen erfüllen. Dies sollte ein Kinderspiel sein und dank Expedia ist die Buchung dieses kubanischen Hotels ein Kinderspiel.

Folgen Sie @gabezal