Logo brilliant-tourism.com
Erweiterter Flugplan treibt das Tourismuswachstum in St. Vincent voran

Erweiterter Flugplan treibt das Tourismuswachstum in St. Vincent voran

Anonim

Eines der kleinsten Reiseziele in der Karibik verzeichnet ein starkes Wachstum im Tourismus, nachdem der neue Hauptflughafen des Landes, der im Jahr 2017 eröffnet wurde, um neue Flüge erweitert wurde. Die Ankünfte von Besuchern in St. Vincent und den Grenadinen stiegen im Jahresvergleich um 7, 1 In den ersten fünf Monaten des Jahres 2019 berichteten die Beamten von St. Vincent und die Grenadinen Tourismusbehörde.

Die Destination verzeichnete zwischen Januar und Mai 232.916 Besucher, darunter auch Kreuzfahrtschiffe, gegenüber 217.453 im gleichen Zeitraum des Jahres 2018, was einem Anstieg von 15.463 Besuchern entspricht.

MEHR Destination & Tourismus Hong Kong viewed from the top of Victoria Peak

Sicherheitstipps für einen Besuch in Hongkong

Sun rising over the Sea of Cortez in Los Cabos, Mexico

Baja California gibt Kurtaxe bekannt

Grand Canyon National Park: North Rim: Muted Sunrise From Cape Royal

5 Grund, den Nordrand des Grand Canyon zu besuchen

Das Gebiet verzeichnete im gleichen Zeitraum auch einen Anstieg der Luftankünfte um 7, 1 Prozent. In den ersten fünf Monaten des Jahres 2019 reisten insgesamt 36.757 Menschen nach St. Vincent, verglichen mit 34.335 im Jahr 2018, was einem Unterschied von 2.486 Übernachtungsgästen entspricht.

Kanadische Reisende nach St. Vincent's verzeichneten den größten Anstieg im Fünfmonatszeitraum und verzeichneten einen Anstieg der Ankünfte um 16, 9 Prozent. Der US-Markt verzeichnete ein Plus von 11, 4 Prozent, gefolgt von einem Plus von 10 Prozent auf dem britischen Markt.

Von Januar bis Mai dieses Jahres kamen insgesamt 158.233 Kreuzfahrtschifffahrtsbesucher an, ein Plus von sieben Prozent gegenüber den 147.878 Kreuzfahrtschifffahrtsbesuchern im gleichen Zeitraum des Jahres 2018. Darüber hinaus stiegen die Yachtankünfte in diesem Gebiet um 7, 6 Prozent Prozent im Jahresvergleich in den ersten fünf Monaten des Jahres 2019 mit 37.926 Yachtbesuchern im Jahr 2019 gegenüber 35.240 im gleichen Zeitraum des Jahres 2018.

Drei internationale Fluggesellschaften, American Airlines, Caribbean Airlines und Air Canada Rouge, bieten Nonstop-Flüge zum St. Vincent's Argyle International Airport an. Anfang des Monats gab American Airlines den Start eines zweiten wöchentlichen Fluges zum Argyle International Airport vom Miami International Airport ab Dezember 2019 bekannt.

Der neue amerikanische Flugdienst ergänzt die wöchentlichen Nonstop-Flüge von Caribbean Airlines am Mittwoch vom JFK International Airport in New York und den wöchentlichen Nonstop-Flug von Air Canada Rouge vom Pearson International Airport in Toronto. Air Canada Rouge wird in der Wintersaison ab dem 15. Dezember auch einen zweiten wöchentlichen Nonstop-Linienflug am Sonntag durchführen.