Logo brilliant-tourism.com
Empire State Building enthüllt neues 165-Millionen-Dollar-Observatorium

Empire State Building enthüllt neues 165-Millionen-Dollar-Observatorium

Anonim

Wenn die Besucher von New York City das Empire State Building noch nicht auf ihrer Liste der Attraktionen hatten, die man gesehen haben muss, ist es dies jetzt.

Der legendäre Wolkenkratzer hat vor kurzem einen vierjährigen Umbau seines Observatoriums im Wert von 165 Millionen US-Dollar abgeschlossen. Im 102. Stock wurden raumhohe Fenster installiert, die den Besuchern nun einen 360-Grad-Blick aus einer Höhe von 1.250 Fuß über der Stadt bieten.

Sie können auch mögen

marriott, new, york Marriott verkauft St. Regis New York an Katar für 310 Millionen US-Dollar im Hotel & Resort

Cabo San Lucas Marina at sunset (Photo via LindaYG / iStock / Getty Images Plus) Die besten Reiseziele von 2019

JetBlue Airbus A320 in Fort Lauderdale, Florida Passagier nach Bedrohung von umgeleitetem Flug gebootet … Fluggesellschaften und Flughäfen

The Bernic Hotel New York City, Tapestry Collection by Hilton Die Tapisserie-Kollektion von Hilton wächst weiter mit… Hotel & Resort

United Airlines partners with Marriott to offer the industry United Airlines und Marriott Providing… Airlines & Flughäfen

Das renovierte Observatorium ist am Samstag, dem 12. Oktober, für die Öffentlichkeit geöffnet. Die Eintrittskosten von 58 USD haben sich nicht geändert, aber die Besuchererfahrung wird erwartet, da den Gästen kürzere Schlangen versprochen werden.

Anthony Malkin, Vorsitzender und CEO des Empire State Realty Trust, der das Projekt finanzierte, sagte gegenüber CNN: "Die Menschen teilen die gleichen Worte - ikonisch, authentisch, historisch, Träume, Inspiration - wir wollten diesen Teil des Besuchererlebnisses machen."

"Jeder Einzelne wird in der Lage sein, vor einem Fenster zu stehen und niemanden zu berühren", fügte er hinzu. "Der gesamte Rest des Gebäudes war modernisiert worden, und wir boten immer noch die gleiche Erfahrung, die wir Königin Elizabeth in den 1950er Jahren geboten hatten."

Empire State Building zeigt neues 165-Millionen-Dollar-Observatorium https://t.co/gzD3Rwiaib pic.twitter.com/z6Z08AvcPd

- WDRB News (@WDRBNews) 10. Oktober 2019

Sneak Peek: Im Inneren des renovierten Observatoriums im 102. Stock des Empire State Building. pic.twitter.com/7bkKxDGBPU

- azcentral (@azcentral) 11. Oktober 2019

Das Open-Air-Observatorium des Gebäudes im 86. Stock wurde ebenfalls renoviert. Die Besatzungen öffneten die Wände zwischen dem Innenraum und der Außenterrasse, so dass die Besucher beim Verlassen des Aufzugs einen herrlichen Ausblick genießen können. Für das Open-Air-Observatorium ist ein Ticket im Wert von 38 USD erforderlich.

Besucher können sich auch auf eine zusätzliche Ausstellungsfläche von 10.000 Quadratmetern freuen, darunter eine Replik von King Kongs Hand aus dem Film von 1933, Porträts von Prominenten und vieles mehr.

Das Empire State Building zieht jedes Jahr mehr als 4 Millionen Touristen an, von denen mehr als die Hälfte aus dem Ausland anreisen, um das berühmte Gebäude zu erleben.

Image