Logo brilliant-tourism.com
Dubai Eyes regulärer Fluggastdrohnen-Service bis Juli 2017

Dubai Eyes regulärer Fluggastdrohnen-Service bis Juli 2017

Anonim

Die Navigation in Dubai könnte ab Juli erheblich einfacher und unterhaltsamer werden.

Sie können auch mögen

Moxy hotel Die Entwicklung von Lebensmitteln und Getränken in Hotels und Resorts

Getty Images - plane Warum Dubai zu den weltbesten zählt

Aerial view of Bangkok modern office buildings, condominium Asia Tourism ist auf dem Vormarsch Destination & Tourismus

Taj mahal, Agra, India. (photo via somchaisom/iStock/Getty Images Plus) Die meist gegoogelten Touristenattraktionen der Welt

Family having fun at the beach Familienausflüge, die eine gute Zeit mit den Kindern bieten … Hotel & Resort

Am Montag gab der Leiter der Dubai Roads & Transportation Agency, Mattar al-Tayer, Pläne bekannt, bis zum kommenden Sommer regelmäßig selbstfliegende Drohnen-Taxis zu betreiben, berichtete Associated Press.

Die als EHang 184 bekannten eiförmigen Drohnen haben vier Beine und insgesamt acht Propeller.

"Dies ist nicht nur ein Modell", sagte al-Tayer auf dem Weltregierungsgipfel und bezog sich dabei auf den von Chinesen hergestellten 184. "Wir haben tatsächlich mit diesem Fahrzeug experimentiert, das in Dubais Himmel fliegt."

Aber selbst wenn die Passagierdrohnen in naher Zukunft Realität werden, sind sie nicht jedermanns Sache. Laut AP kann der 184 einen Passagier mit einem Gewicht von bis zu 220 Pfund zusammen mit einer kleinen Tasche oder einem Koffer befördern.

Der Akku ermöglicht eine Flugzeit von bis zu 30 Minuten und eine Reichweite von bis zu 50 km. Obwohl es Geschwindigkeiten von bis zu 150 km / h erreichen kann, arbeitet es in der Regel mit einer viel langsameren Geschwindigkeit von 100 km / h.

Sobald ein Passagier anschnallt, kann er sein Ziel auf einem Touchscreen auswählen und sich dann zurücklehnen und entspannen.

LESEN SIE MEHR: Dieses Luxus-Wohnmobil kommt mit einem Hubschrauber, einem Whirlpool und vielem mehr

Die Drohnen, die von der Dubai Civil Aviation Authority untersucht wurden, würden laut AP von einem Kontrollraum am Boden aus der Ferne überwacht.

Die Ankündigung vom Montag erfolgt 10 Monate nach der Ankündigung des Führers von Dubai, Sheikh Mohammed bin Rashid Al Maktoum, dass bis zum Jahr 2030 mindestens ein Viertel aller Passagierfahrten in der Stadt mit fahrerlosen Fahrzeugen durchgeführt werden sollen.

Die Stadt untersucht auch die Idee, eine Hyperloop-Linie zu entwickeln, die Dubai und Abu Dhabi verbinden soll.

In den USA experimentiert der Hageldienst Uber mit selbstfahrenden Autos. Wenn Dubai sein ehrgeiziges Ziel erreicht, fliegen Reisende möglicherweise über den Vereinigten Arabischen Emiraten durch den Himmel, noch bevor sie mit einem selbstfahrenden Taxi fahren können.

Folgen Sie @_Pat_Clarke