Logo brilliant-tourism.com
Schau nicht auf die Wand!

Schau nicht auf die Wand!

Anonim

Vor einigen Jahren wurde der große Rennfahrer Mario Andretti nach seinem besten Tipp gefragt, um Weltklasse-Rennmeister zu werden. Seine Antwort war etwas überraschend, als er einfach sagte: "Schau nicht auf die Wand".

Anschließend erklärte er, dass Ihre Richtung dem folgt, worauf Sie sich konzentrieren. Wenn Sie also auf die Wand schauen, werden Sie wahrscheinlich gegen die Wand stoßen! Weiser Rat, wenn Sie mit 200 Meilen pro Stunde unterwegs sind.

Sie können auch mögen

Traveler with Santa hat in airport Wege, um dem Stress des Fliegens in den Ferien zu begegnen

Boeing, 737-8 Max, plane Airbus kann mit der Nachfrage nach Max nicht Schritt halten … Fluggesellschaften und Flughäfen

Traveler with Santa hat in airport 10 Möglichkeiten, katastrophale Urlaubsreisen zu vermeiden

Globe On Moss In Forest Neuer Bericht besagt, dass die Reisebranche jetzt zusammenkommen muss … Funktionen und Ratschläge

Thomas Cook Airlines Airbus A321 Thomas Cook Agency von chinesischen Reiseriesen Impacting Travel gerettet

Ich denke, es ist auch eine brillante Wahrheit, die wir alle auf Reisen in die Praxis umsetzen können. Die meisten von uns, die in diese wilde Branche gekommen sind, lieben es wegen des ständigen Wandels, der unendlichen Gelegenheiten zum Lernen, der Interaktion mit so vielen verschiedenen Arten von Menschen und dem schnellen Tempo. Mit anderen Worten, wir arbeiten mit sehr hohen Geschwindigkeiten und es ist unbedingt erforderlich, dass wir nicht auf die Wand schauen!

Obwohl Mario in seinem Kommentar auf die "Mauer" verwies, folgerte er, dass der beste Ansatz für den Erfolg darin besteht, die Augen auf den primären Weg zu richten, den Sie kontrollieren können. Alles, was Ihre Aufmerksamkeit von der anstehenden Aufgabe ablenkt, ist nicht produktiv.

Das hört sich einfach an, ist aber wirklich schwierig. Für Mario war diese Mauer immer da und die Versuchung, einen Blick darauf zu werfen. Wenn Sie Reisen verkaufen, können Sie sich darauf konzentrieren, ein verblüffender Agent zu sein, indem Sie jedem Kunden außergewöhnliche Erlebnisse bieten - oder Sie können sich von Wänden in Form endloser Ablenkungslisten ablenken lassen.

Ich behaupte nicht, dass Sie so tun, als ob diese Mauern nicht existieren oder dass sie Ihr Geschäft nicht beeinträchtigen. Sie sind wichtig zu erkennen und zu verstehen. Mario musste zum Beispiel nicht auf die Wand schauen, weil er wusste, dass sie da war. In Hunderten von Trainingsrunden lernte er jeden Zentimeter der Wand, damit er sie während des Rennens nicht ansehen musste.

Und so ist es auch in unserer Branche. Sie sollten sich der Probleme bewusst sein, die Ihre Kunden und Ihr Geschäft betreffen, sich jedoch nicht von ihnen ablenken lassen.

Obwohl es selten vorkommt, dass NASCAR-Fahrer die Wand für Abstürze verantwortlich machen, gilt dies nicht für Agenten, die von Ereignissen in Übersee oder Kursverlusten an der Börse abgelenkt werden, die sich negativ auf ihr Geschäft auswirken. Trotzdem gibt es immer solche Agenten, die unter negativen Umständen auf der Strecke bleiben und weiterhin mit Höchstgeschwindigkeit fahren.

Denken Sie daran - schauen Sie nicht auf die Wand!