Logo brilliant-tourism.com
Disney Cruises enthüllt Reiserouten für den Sommer 2019

Disney Cruises enthüllt Reiserouten für den Sommer 2019

Anonim

Disney Cruise Line hat einen aufregenden Sommer für 2019 geplant.

Die Reederei kündigte heute eine lange Liste neuer Reiserouten an, darunter sieben neue Häfen in Europa, eine allererste Hin- und Rückfahrt von Rom und erstmals Besuche von Zielen in Schweden, Frankreich, Spanien, Dänemark und Nordirland.

Die soeben veröffentlichten Reiserouten für die Monate Mai bis September umfassen auch weitere Fahrten nach Alaska, in die Karibik und auf die Bahamas sowie neue Reiselängen für die Disney Fantasy.

MEHR Cruise Line & Cruise Ship Coast Guard rescue helicopter.

Kreuzfahrtpassagier vor North Carolina medizinisch evakuiert…

Cruise ship in Bora Bora near mountain (PHOTO: Photo via Paul Gauguin cruises)

Paul Gauguin bietet zweiwöchigen Verkauf für ausgewählte Reisen im Jahr 2020 an

Carnival Sunrise in Bermuda

Big Bermuda Cruise Boost für 2020 geplant

"Jedes Mal, wenn die Disney Cruise Line neue Ziele und Reiserouten vorstellt, erhalten Sie einen kleinen Vorgeschmack darauf, was Sie in Zukunft von der wachsenden Flotte erwarten können", sagte Jason Leppert, Experte für Kreuzfahrten bei TravelPulse. "Wenn die Marke mit vier Schiffen so erfolgreich sein kann, stellen Sie sich vor, was sie mit sieben Schiffen bis 2023 erreichen wird."

Die faszinierende neue Rundreise durch Rom umfasst Häfen in Salerno (Positano, Amalfi und Pompeji), La Spezia (Florenz und Pisa) und Villefranche (Monte Carlo, Cannes, Nizza) sowie Marseille, Frankreich und Barcelona, ​​Spanien.

Diese Kreuzfahrt mit acht Übernachtungen wird von Besuchen in Rom begleitet, sodass Familien berühmte Sehenswürdigkeiten wie das Kolosseum, den Trevi-Brunnen und den Vatikan erkunden können.

Unter den vielen erstmaligen Häfen in der faszinierenden und abwechslungsreichen Sommer-2019-Reihe befinden sich Orte wie Göteborg und Nynashamn (Stockholm), Schweden; Toulon (Provence) und Brest, Frankreich; Cartagena, Spanien; Fredericia, Dänemark; und Belfast, Nordirland.

LESEN SIE MEHR: Star Wars und Marvel kehren 2019 zu Disney Cruises zurück

Disneys 7-Nächte-Kreuzfahrt auf den Britischen Inseln wird in dieser Saison einen neuen Zwischenstopp in Belfast, Irland, einschließen. Das Segeln, das von Dover, England (in der Nähe von London), startet, ermöglicht es den Gästen, Belfasts Giant's Causeway, eines der bemerkenswertesten Naturwunder in Großbritannien, zu erkunden. Weitere Höhepunkte in der Hauptstadt Nordirlands sind atemberaubende Ausblicke entlang der Küste von Antrim, einschließlich der Ruinen der Klippen des mittelalterlichen Dunluce Castle.

Die Disney-Reiserouten im nächsten Sommer werden auch eine Rückkehr nach Alaska an Bord von Disney Wonder beinhalten. Das Schiff wird eine Vielzahl von Strecken von fünf, sieben und neun Nächten ab Vancouver, Kanada, anlaufen. Zwischenstopps während der Kreuzfahrt sind Juneau, Skagway, Ketchikan, Sitka, der Icy Strait Point, der Hubbard Glacier und der Tracy Arm Fjord in Alaska. Es wird auch einen Hafenanlauf in Victoria, Kanada geben.

Buchungen für die neuen Reiserouten sind ab dem 8. März möglich. Weitere Informationen zu den einzelnen Reiserouten für 2019 finden Sie auf der Seite „Häfen und Reiserouten für 2019“ auf der Website von Disney.