Logo brilliant-tourism.com
Hat United Pilots Union die Tochtergesellschaft Aviation Police unter den Bus geworfen?

Hat United Pilots Union die Tochtergesellschaft Aviation Police unter den Bus geworfen?

Anonim

Die Pilotengewerkschaft von United Airlines fügte dem Feuer wahrscheinlich Treibstoff hinzu, als ein 69-jähriger Passagier aus einem Flugzeug gezogen wurde

Die Gewerkschaft des Master Executive Council der Fluggesellschaft veröffentlichte am Freitag - fünf Tage nach dem Ende der Aufregung - eine Erklärung, die besagte, dass ihre Piloten durch das, was am Sonntagabend geschah, als Dr. David Dao blutig und gewaltsam entfernt wurde, "wütend gemacht" wurden von einem Flug, nachdem er sich geweigert hatte, seinen Sitzplatz aufzugeben, als er unfreiwillig angestoßen wurde.

Aber die Erklärung distanzierte die Piloten von dem Vorfall, als sie zwei wichtige Einheiten unter den Bus warfen - die regionale Tochtergesellschaft von United, Republic Airlines (die den Flug von Chicago nach Louisville, auf dem der Vorfall stattfand, tatsächlich durchführte) und das Chicago Department of Aviation Police (was den Mann tatsächlich aus dem Flugzeug gezogen hat).

MEHR Airlines & Flughäfen Getty Images - plane

Wie sich der Flugverkehr verändert hat und was die Zukunft bringt

Close-up of a surfer riding a large blue wave

Alaska Airlines bietet Hawaii Flugrabatte basierend auf …

A plane flies above Los Angeles International Airport, LAX

Reisende in LAX äußern sich weiterhin frustriert über neue…

Die Gewerkschaft sagte, dass "United-Piloten über dieses Ereignis wütend sind", merkte aber schnell an, dass dies auf einer unserer vertraglich vereinbarten Express-Fluggesellschaften geschah, die sich separat in Besitz von Republic Airline befanden und von Republic Airline betrieben wurden ".

In der Erklärung wurde Punkt für Punkt eine "Überprüfung der Ausgangsdaten" vorgenommen, einschließlich:

* An den körperlichen Auseinandersetzungen waren keine Mitarbeiter von United beteiligt
* Social Media sollte ordnungsgemäß an die Chicago Aviation Department weitergeleitet werden
* Dies geschah auf einem von Republic Airline durchgeführten Expressflug. Die Flugbesatzung und das Kabinenpersonal von Flug 3411 sind Angestellte von Republic Airline, nicht von United Airlines

Die Gewerkschaft bemerkte, dass "die Flugbesatzung der Republik während der gesamten Veranstaltung höflich und ruhig war", schlug aber weiterhin auf die Luftfahrtpolizei ein.

LESEN SIE MEHR: Lesen Sie die vollständige Erklärung hier

Urteile selbst.

Folgen Sie @RichTravelPulse