Anonim

Group IST und Variety Cruises haben sich zusammengetan, um "Cuba: Eine magische Reise zu Land und zu Wasser" anzubieten, eine hybride People-to-People-Kreuzfahrt / Tour an Bord der 72-Passagiere-Voyager. Die Reiseroute verbringt zwei Nächte in Havanna und führt Sie zu den Inseln Isla de Juventud, Cayo Largo, Trinidad und Cienfuegos.

Die Gruppe IST führt seit 1981 Kulturreisen durch. Der Kreuzfahrtdirektor ist ein IST-Tourdirektor, der IST-Exkursionen durchführt und Aktivitäten und Vorträge an Bord leitet.

Variety Cruises, dessen Wurzeln bis ins Jahr 1968 zurückreichen, betreibt 12 Megayachten zu einer Vielzahl von Zielen weltweit.

MEHR Cruise Line & Cruise Ship AmaMagna in Vilshofen, Germany

Das bahnbrechende neue Schiff von AmaWaterways

Viking Sky, Viking Cruises

Der Himmel ist das Limit

Belle de l

Flusskreuzfahrt CroisiEurope Style

Die Voyager ist ein elegantes Gefäß mit kleinen Verzierungen innen oder außen. Aufgrund seiner geringen Größe sind die Kabinen und öffentlichen Bereiche der Megayacht recht geräumig. Es verfügt über ein Sonnendeck, eine Achterbar, einen Loungebereich und einen kleinen Wellnessbereich.

Die schicksten und am häufigsten vorkommenden Unterkünfte: Insgesamt bietet das Schiff vier Kategorien von Unterkünften - A, B, C und P - sowie eine Eignersuite mit einer Größe von über 30 Quadratmetern und einem Sitzbereich mit Sofa. Alle Unterkünfte verfügen über Klimaanlage, Fernseher, DVD-Player, Minikühlschrank, Safe, luxuriöse Toilettenartikel und Bademäntel.

Was ist inbegriffen: Ausflüge sind im Preis inbegriffen, ebenso wie alle Mahlzeiten. WiFi, gegen Gebühr verfügbar, ist relativ zuverlässig.

Was gibt es zum Abendessen? Die Mahlzeiten werden im Hauptspeisesaal serviert. Die Küche ist gut zubereitet und präsentiert mit einer Vielzahl von Gerichten, um den Geschmack der internationalen Passagiere zu befriedigen. In den Menüs stehen zwei Hauptgerichte und zwei Vorspeisen zur Auswahl. Das Frühstücksbuffet umfasst eine Auswahl an Aufschnitt, Käse, Müsli, Gebäck, Obst und eine Omelettstation.

Die meisten Mittagessen sind Teil von Landtouren. Die Mittagsmenüs an Bord bieten eine Mischung aus griechischen und internationalen Gerichten.

Lieblingsausflug: Alle Ausflüge waren faszinierend und angenehm, aber Havanna war der Höhepunkt. Die letzte Nacht in der Stadt war besonders faszinierend, dank eines Besuchs im legendären Nachtclub Tropicana. Es war ein schillernder Abend mit überragender Unterhaltung, einschließlich durchgehendem Tanzen und Singen und extravaganten Kostümen.

Das Tropicana stammt aus dem Jahr 1939. In seiner Blütezeit in den 1950er Jahren machten Stars wie Nat King Cole, Harry Belafonte, Tito Puente, Carmen Miranda und Josephine Baker dort Schlagzeilen.

MEHR LESEN: Variety Cruises feiert 50-jähriges Jubiläum

Wer geht auf dieses Schiff? Kuba ist ein relativ teures Reiseziel, und Hotels entsprechen in der Regel nicht den Standards, die wohlhabendere Kunden erwarten. Die Kreuzfahrt richtet sich an gehobene Reisende, die an Kultur und Geschichte interessiert sind, jedoch nicht auf Kosten des Komforts, den das Schiff bietet.