Logo brilliant-tourism.com
Cruise360 kehrt 2020 nach Vancouver zurück

Cruise360 kehrt 2020 nach Vancouver zurück

Anonim

Die beliebte Cruise360-Konferenz wird 2020 nach Vancouver zurückkehren. Die Cruise Lines International Association gab bekannt, dass die Veranstaltung vom 12. bis 18. Mai 2020 in der wunderschönen kanadischen Stadt stattfinden wird.

Die Earlybird-Registrierung ist bereits verfügbar und läuft bis zum 1. Juli 2019. Der exklusive Frühbucherpreis von 199 USD für CLIA-Mitglieder. Der Mitgliedspreis springt dann auf 249 US-Dollar. Die Registrierung für Nichtmitglieder kostet 369 US-Dollar.

MEHR Kreuzfahrt MSC Armonia

Kreuzfahrtschiff-Ankünfte von Yucatán erhöhen 20…

TravelBrands Agent FAM

TravelBrands nimmt Agenten auf Florida FAM

Cabot Saint Lucia Golf Resort

St. Lucia Golf, WestJet Hawaii, Kreuzfahrtnachrichten und mehr

"Wir freuen uns sehr, in unseren westlichen Heimathafen von Vancouver zurückzukehren und unseren Teilnehmern die Gelegenheit zu bieten, einige der fantastischen Schiffe zu erleben, die nach Alaska segeln, und dabei die branchenführende berufliche Entwicklung von CLIA zu genießen", sagte Stephani ED McDow, ECC-s, TAE, Senior Director, Professional Development & Membership bei CLIA. "Mit neuen und aktualisierten CLIA-Seminaren, die jedes Jahr hinzugefügt werden, bietet unser Angebot für die berufliche Weiterentwicklung für jede Phase Ihrer Karriere etwas."

Die jährliche Veranstaltung ist als eine der besten der Branche bekannt und bringt Reiseprofis, Vertreter von Kreuzfahrtunternehmen, Häfen und Reiseziele, Zulieferer der Branche und bevorzugte CLIA-Partner zusammen.

Die diesjährige Cruise360-Konferenz fand vom 2. bis 8. April in Fort Lauderdale, Florida, statt. Die Veranstaltung begrüßte eine dynamische Liste von Hauptrednern, darunter Adam Goldstein, stellvertretender Vorsitzender von Royal Caribbean Cruises Ltd. und CLIA Global Chair; Gianni Onorato, CEO von MSC Cruises; und Ryan Serhant, Licensed Associate Real Estate Broker und Star von Bravos "Million Dollar Listing New York".

Die Veranstaltung beinhaltete auch Podiumsdiskussionen mit Top-Managern, Schiffsinspektionen, Seminare, Networking und mehr.