Logo brilliant-tourism.com
Cruise Outlook 2016: Die größten Geschichten für das kommende Jahr

Cruise Outlook 2016: Die größten Geschichten für das kommende Jahr

Anonim

Für das Jahr 2016 wird die Kreuzfahrtbranche aus so vielen neuen und aufregenden Dingen bestehen, von neuen Schiffen bis zu neuen Zielen, oh und einer kleinen Sache namens "Star Wars".

China und Kuba

Sie können auch mögen

Coast Guard rescue helicopter. Kreuzfahrtpassagier vor North Carolina medizinisch evakuiert… Kreuzfahrtlinie & Kreuzfahrtschiff

Collecting money for travel. Glass tin as moneybox with cash (Photo via Aksenovko / iStock / Getty Images Plus) Top Reiseangebote im November

MSC Cruises new-build team poses with key executives from MSC Cruises and Chantiers de l’Atlantique. MSCs Grandiosa Delivery, Steel-Cutting und Naming … Cruise Line & Cruise Ship

Royal Caribbean Oasis of the Seas Oasis of the Seas bietet neue Panorama-Suiten (Cruise Line & Cruise Ship)

Disney, Cruise, Line Disney Cruise Line kündigt drei neue Schiffe an, Details von … Cruise Line & Cruise Ship

Zweifellos werden im nächsten Jahr China und Kuba in aller Munde sein. Als wachsender Quellmarkt boomt die asiatische Kreuzfahrtindustrie. Internationale Linien haben bereits einige vorhandene Schiffe dort eingesetzt, aber viele weitere, zukünftige Schiffe und sogar eine neue Marke von Carnival Corporation sind unterwegs. Alleine in China wird Carnival 2016 sechs Firmenschiffe haben, und Royal Caribbean International wird das neue Quantum of the Seas und die bevorstehende Ovation of the Seas haben.

Mit der Lockerung der Beschränkungen der US-Regierung für Reisen nach Kuba ergeben sich Möglichkeiten für "kulturelles Eintauchen" (der direkte Tourismus ist im Rahmen des Embargos immer noch nicht zulässig), und die Carnival Corporation wird die erste amerikanische Mainstream-Linie sein, an die ihre neue Marke Fathom und das Adonia-Schiff gehen Als internationales Unternehmen kann MSC Cruises die MSC Opera ab diesem Winter nach Hause bringen, und die MSC Armonia tritt ihr nächstes Jahr bei.

Neue Ziele sind für Reisende immer wieder faszinierend und werden den Status Quo von Kreuzfahrtschiffen in Zukunft sicherlich aufrütteln. In der Tat werden sich die aktuellen Reiserouten in der Karibik weiter ändern, da das einst umsäumte kubanische Territorium nun legaler zugänglich ist.

Was China betrifft, so sind bereits viele neue Schiffe für den internationalen Markt vorgesehen, wobei weniger für die USA bestimmt sind. Dennoch gibt es in den kommenden Jahren viel zu tun, und eine gesunde Industrie ist für alle Kreuzer großartig.

Luxuskreuzfahrt

Es gab noch nie eine aufregendere Zeit für Luxuskreuzfahrten als jetzt, da der einstige Nischenmarkt rapide expandiert. Die neue Crystal Yacht Cruises-Linie wird in diesem Jahr auf den Markt gebracht und erstreckt sich mit ihrem überarbeiteten Crystal Esprit bis ins Jahr 2016. Die neue Marke Crystal River Cruises taucht auch im nächsten Jahr auf, wenn der neu gestaltete Crystal Mozart online geht. Regent Seven Seas Cruises wird die Welt im Juli 2016 dem Seven Seas Explorer vorstellen, und Seabourn Cruise Line wird im Dezember 2016 seine Seabourn Encore vorstellen.

Während Crystal hier die Nase vorn hat und mehr als jedes andere Luxusunternehmen unterwegs ist, haben Regent und Seabourn ihre eigenen, auf die sich Loyalisten und Newcomer freuen können. Zum einen wird die Seven Seas Explorer als "das luxuriöseste Schiff, das jemals gebaut wurde" bezeichnet, ein hoher Anspruch, der viel verspricht, und die Seabourn Encore basiert auf einer geliebten Klasse von Schiffen, die noch einmal mit einer neuen Klasse ausgestattet wird Extra Deck und erweiterte öffentliche Räume.

Neubauten in Hülle und Fülle

Einschließlich der bereits erwähnten Modelle Seven Seas Explorer und Seabourn Encore, die für einen späteren Zeitpunkt des Jahres eingestellt wurden, sind für 2016 atemberaubende sieben Kreuzfahrtschiffe geplant, die ein Beweis für das exponentielle Wachstum der Branche sind. Diese bevorstehenden Schiffe werden eine Menge zu bieten haben, und ihre Innovationen sind genau die Dinge, die die Fahrt für immer interessant machen.

Erstmals Ende März werden Viking Ocean Cruises ihre nächste Wikinger-See in ihre ozeanische Flotte aufnehmen und eine Erfolgsformel wiederholen, die Anfang dieses Jahres mit ihrem beliebten Schwesterschiff Viking Star eingeführt wurde. Dann geht es auf Hochtouren, als im April das Koningsdam von Holland America Line eingeführt wird, das die Marke mit einem moderneren Ansatz aufrüttelt, und das dritte Schiff der Quantum-Klasse von Royal Caribbean International, die Ovation of the Seas, auf dem Weg nach China ist.

Im Mai wird Carnival Cruise Line das Carnival Vista mit einer Reihe von wellenbildenden Merkmalen wie einem IMAX-Theater und einer gesperrten Radtour enthüllen. Royal Caribbean International wird ein zweites Schiff für das Jahr und sein drittes Schiff der Oasis-Klasse, die Harmony of the Seas, das größte Schiff der Welt. Zu den neuen Features an Bord zählen eine kürzlich enthüllte Ultimate Abyss-Rutsche, die höchste, die es je auf See gab, und eine musikalische Produktion von "Grease".

Star Wars auf See

Zum Zeitpunkt des Schreibens und höchstwahrscheinlich darüber hinaus sind alle "Star Wars" -Dinge unglaublich beliebt, da die Veröffentlichung von "Star Wars: The Force Awakens" von scheinbar unaufhaltsamer Science-Fiction-Manie umgeben ist. (Als entschuldigender Fan trage ich meinen Teil dazu bei, das versichere ich Ihnen.) Und um die Begeisterung aufrechtzuerhalten, wird es 2016 eine Reihe lustiger Themenkreuzfahrten geben.

Disney Cruise Line wird den "Star Wars" -Tag auf See zu acht Segeln an Bord der Disney Fantasy bringen, die sich über die ersten vier Monate des Jahres 2016 erstrecken, und ich werde zum ersten Mal segeln, um mich selbst zu befriedigen Sie an Bord zu treten. Es wird besondere Gäste geben (bitte lassen Sie es JJ Abrams und / oder John Williams sein), Vorführungen aller sieben Filme, Meet-and-Greets mit galaktischen Charakteren, ein besonderes "Star Wars" -Feuerwerk und vieles mehr. Wie cool ist das?!

Wikinger-Kreuzfahrten

Wie bereits erwähnt, wird Viking Cruises im nächsten Jahr die Viking Sea für seine Marke Viking Ocean Cruises auf den Markt bringen, aber es werden auch sechs weitere Flussboote für seine Marke Viking River Cruises auf den Markt gebracht, womit die Gesamtflottenzahl auf 66 steigt. einen hervorragenden Wert auf internationalen Wasserstraßen anbieten. Als nächstes wird es versuchen, noch weiter zu kommen, während der Viking Star im September 2016 über den Teich fährt, um eine Saison mit nordamerikanischen und karibischen Segeln zu erleben, die die Sichtweise der Kreuzer auf die Regionen wahrscheinlich verändern werden.

Wunschzettel

Da so viele wundervolle Dinge bereits unterwegs sind, fällt es schwer, sich eine zusätzliche Wunschliste für das Jahr vorzustellen. Aber als Kreuzfahrtschreiber, der eine stabile Verbindung auf See benötigt, kann ich es kaum erwarten, dass verbesserte Internetpakete in den Flotten weiterhin florieren.

Und da im kommenden Jahr neue Schiffe geplant werden, würde ich mir auch mehr wünschen, um die Verbindung zum Meer wiederherzustellen, so wie es die Uferpromenade auf den neuen norwegischen Kreuzfahrtschiffen und dem Promenadendeck und den Glasschiffen tut. Das beiliegende Atrium wird voraussichtlich auf der MSC Seaside von MSC Cruises zu sehen sein. Und können wir bitte mehr Doppeldecker-Beobachtungslounges sehen (eine Rückkehr zu kleineren wäre sogar schön), wie auf Wikingers Viking Star- und Royal Caribbean-Schiffen der Quantum-Klasse? Vielen Dank und ein frohes neues Jahr!

Folgen Sie @PopularCruising