Anonim

Die Kreuzfahrtbranche verzeichnete im vergangenen Jahr weltweit einen Rekord von 24, 7 Millionen Passagieren auf See. Dies geht aus neuen Daten hervor, die am Dienstag von der Cruise Lines International Association (CLIA) veröffentlicht wurden.

Die Zahl überstieg die Prognosen um 500.000 und stieg von 23, 2 Millionen im Jahr 2015.

Die Karibik war im vergangenen Jahr mit einem Kapazitätsanteil von 35 Prozent das beliebteste Ziel für Hochseekreuzer. Es folgten das Mittelmeer (18, 3 Prozent) und Europa (11, 1 Prozent), während Asien (9, 2 Prozent), Australien / Neuseeland / Pazifik (6, 1 Prozent), Alaska (4, 2 Prozent) und Südamerika (2, 5 Prozent) die sieben am häufigsten besuchten Regionen abrundeten Regionen im Jahr 2016.

. @CLIAGlobal berichtet, dass im Jahr 2016 24, 7 Millionen Menschen eine Kreuzfahrt unternommen haben: pic.twitter.com/60MhoY1e6Z

- ICFR (@Cruise_Ferry), 24. Mai 2017

CLIA verdankt das positive Wachstum der anhaltenden Entwicklung auf dem asiatischen Markt sowie der Erweiterung der Flotte um mehr als zwei Dutzend neue Schiffe im Jahr 2016, darunter neun neue Seeschiffe. Die im vergangenen Jahr eingeführten 26 neuen Kreuzfahrtschiffe erhöhten die Passagierkapazität um 28.000.

Laut CLIA stieg die Kapazität in Asien im vergangenen Jahr auf 9, 2 Prozent, was einer Steigerung von 38 Prozent gegenüber 2015 entspricht. Außerdem nehmen asiatische Reisende kürzere Kreuzfahrten und häufiger, wie der Branchenverband festgestellt hat.

Neben dem boomenden asiatischen Markt und einer ständig wachsenden Flotte führt die CLIA-Präsidentin und CEO Cindy D'Aoust das Wachstum der Branche auf die Fähigkeit zurück, Reisenden genau das zu bieten, wonach sie suchen.

"Einer der vielen Gründe, warum die Kreuzfahrtbranche weiterhin floriert, ist die Personalisierung, die sie ihren Gästen aus der ganzen Welt bieten kann", sagte D'Aoust in einer Erklärung. "Nie zuvor war ich ein Teil von oder." eine Branche gesehen, die so gut zuhören und auf die Wünsche ihrer Kunden reagieren kann, und deshalb werden wir sehen, dass unsere Branche weiter wächst. "

LESEN SIE MEHR: Reisebüros sind für die Kreuzfahrtbranche wichtiger denn je

Wie der TravelPulse-Kreuzfahrtexperte Jason Leppert betont, überzeugen Kreuzfahrtschiffe auch den überaus wichtigen Jahrtausendmarkt mit aufregenden Attraktionen an Bord und Einrichtungen für Kinder für jüngere Passagiere, die mit Kindern reisen.