Anonim

Carnival Horizon wird dem Motto "Choose Fun" von Carnival Cruise Line gerecht und fügt einige neue Wendungen hinzu, wie die verrückten Wasserrutschen in Dr. Seuss WaterWorks. Auf dem Schiff befinden sich auch das erste Teppanyaki-Restaurant der Linie sowie eine kombinierte Räucherei und ein Sudhaus mit dem Food Network-Prominenten Guy Fieri.

Carnival Vista, das 2016 debütierte, war "äußerst beliebt und sehr gut angenommen", sagte Adolfo Perez, Senior Vice President für Vertrieb und Handelsmarketing bei Carnival. "Es gab viele Neuerungen wie SkyRide und all die neuen Restaurants. Mit Horizon haben wir das Angebot verfeinert und auch einige neue Dinge hinzugefügt", fügte er hinzu.

Sie können auch mögen

Carnival, Royal Caribbean and St. Lucia Government Sign MOU Karneval, Königliche Karibik und St. Lucia-Regierung… Cruise Line & Cruise Ship

Carnival, Freedom, Alaska Carnival Freedom Auf dem Weg nach Alaska für die 2021 Summer Season Cruise Line & Cruise Ship

Carnival, Cruise, Line, dream Küstenwache auf der Suche nach Karnevalskreuzfahrtschiffen an Bord … Kreuzfahrtschiffe und Kreuzfahrtschiffe

Carnival Sunshine Carnival Sunshine erreicht den neuen Heimathafen in Fort … Cruise Line & Cruise Ship

Carnival Panorama sea trials Carnival Cruise Line übernimmt Carnival Panorama Cruise Line & Cruise Ship

Weitere Premium-Unterkünfte, neue Shows, verbesserte Einzelhandelsmöglichkeiten und der schnellste Wi-Fi-Service der Flotte sind weitere Innovationen.

Die Aufzüge sind auch anders. Anstatt einen Knopf zu drücken, um den Aufzug aufzurufen, wählen die Fahrer ihren Boden auf einem Touchscreen aus und werden sofort zu einem bestimmten Auto geleitet, das durch einen Buchstaben gekennzeichnet ist. Im Auto gibt es keine Knöpfe zum Drücken (außer "Öffnen" und "Schließen"), die die Fahrer direkt zu ihrem Deck bringen.

Carnival Horizon ist auch eine Wiederholung von Carnival Vistas Radtour-in-the-Sky-Attraktion, SkyRide, einem IMAX-Theater und den Gebieten Havanna und Family Harbor.

Die schicksten und häufigsten Unterkünfte: Besonders hervorzuheben sind die Premium-Unterkünfte mit 18 zusätzlichen Kabinen in Havanna für insgesamt 79 Personen sowie 96 Family Harbour-Unterkünften, 104 Spa-Kabinen und 74 Suiten.

Perez ermutigte die Agenten, ihre Provisionen durch den Verkauf von Suiten und den Premium-Gebieten Havanna und Family Harbour zu erhöhen. "Der Havanna-Bereich mit seinem exklusiven Zugang zu einer Bar und einem Pool mit Havanna-Thema am Tag ist sehr beliebt", sagte er. Das Mindestalter für Kinder beträgt 12 Jahre.

Für Familien mit jüngeren Kindern ist der Familienhafen mit seinen geräumigeren Unterkünften und einer Lounge mit Spielen, Snacks und Frühstücksbuffet ein "Zuhause".

Die am häufigsten verwendeten Unterkünfte sind die 864 Balkonkabinen mit einer Größe von jeweils 200 Quadratmetern.

Was gibt es zum Abendessen? Die Hauptspeisesäle sind Meridian mit 1.474 Plätzen für Ihr Abendessen (17:45 bis 21:30 Uhr) und Reflection mit 702 Plätzen für traditionelles frühes und spätes Essen.

Beide Restaurants servieren ein amerikanisches Tischmenü und für "Kreuzfahrt-elegante" Abende ein amerikanisches Festmenü mit schickeren Gerichten. Die Gäste können aus einer großen Auswahl an Vorspeisen, Vorspeisen, Grillartikeln, Beilagen und Desserts wählen. Zu den Hauptgerichten und Grillartikeln gehören Prime Rib, Brathähnchen, Nudeln, Lachs, Rinderfilet und Schweinekoteletts. Es werden auch mindestens zwei vegetarische Gerichte angeboten.

Der große Lido Marketplace am Pool bietet Stationen wie Feinkost, Fleischbuffet, Grill und eine Salatbar.

Draußen gibt es die rund um die Uhr geöffnete Pizzeria del Capitano und die Seafood Shack, die Hummerbrötchen, Garnelen, Muscheln, Austern und Platten serviert (à la carte).

Neben dem Hauptpool befinden sich Guy's Burger Joint, in dem die beliebten handgefertigten Burger von Guy Fieri serviert werden, und Blue Iguana Cantina für Burritos und Tacos.

Die neue Pig & Anchor Bar-B-Que Räucherei von Guy | Sudhaus ist schon ein Hit. Das Bruststück wird 12 Stunden lang geraucht, es gibt Baby-Rippen im Memphis-Stil und alle schwärmen von den Mülleimer-Nachos, die mit Schweinefleisch überbacken sind (à la carte-Preise). Im Restaurant werden vier Craft-Biere gebraut, und zu den Cocktails gehört ein Bacon Manhattan.

Das hervorragende Steakhouse von Carnival, Fahrenheit 555, wurde mit neuen Vorbereitungen und Präsentationen erweitert. So werden beispielsweise geräucherte Austern unter einer rauchgefüllten Glaskuppel mit Schnörkel serviert. (Für dieses Restaurant wird eine Servicegebühr von 35 USD erhoben.)

Weitere Markenzeichen sind Cucina del Capitano (italienischer Familienstil), Bonsai Sushi, das neue Bonsai Teppanyaki und Ji Ji Asian Kitchen. Der Chef's Table in der Kombüse verwöhnt einige anspruchsvolle Gäste mit einer Gourmet-Extravaganz von acht Gängen (95 USD plus 15 Prozent Trinkgeld).

Beste Unterhaltung: Harter Anruf. Karnevalspassagiere mögen Spaß am Mitmachen, so sind Lip Sync Battle und Hasbro, The Game Show, zusammen mit Karaoke, Piano Bar und Musik-Trivia-Partys beliebt. Punchliner Comedy Club packt sie auch ein.

Neue Playlist Produktionsshows in der großen Limelight Lounge sind "Soulbound", eine von der Gotik inspirierte Reise durch New Orleans; "Celestial Strings", mit einem Live-Streichtrio; und "Vintage Pop", bei dem Musik aus der Zeit von Great Gatsby und Cotton Club mit zeitgenössischen Liedern vermischt wird.

Lieblingsausflug: Eine neue Hauptattraktion, Rockland Estate, wurde dieses Jahr in St. Maarten eröffnet. "The Big 3: Flying Dutchman, Schooner Ride und Canopy" bündelt einen Sessellift, die steilste Seilrutsche der Welt, und surft mit einer inneren Röhre den Berg hinunter (sechs Stunden, 129, 99 US-Dollar).

Wer geht auf dieses Schiff? Viele Erstkreuzer und Familien (Karneval bringt 800.000 Kinder pro Jahr), Paare, Hochzeitsreisende, Singles und Affinitätsgruppen.

Insider-Buchungstipp: Die Kabinen in Havanna sind in der Regel mindestens sechs Monate vor der Kreuzfahrt ausverkauft.

Wichtige Verkaufsargumente: Das Schiff bietet Spaß für die ganze Familie, zahlreiche Unterhaltungsmöglichkeiten, gastronomische Einrichtungen, Gebiete in Havanna und im Familienhafen sowie ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Agentenunterstützung: Werbeaktionen, Verkaufstools und Schulungen bei GoCCL.com.

NUR DIE FAKTEN

- Line: Carnival Cruise Line

- Schiff: Karnevalshorizont

- Größe: 4.977 Passagiere, 133.500 Bruttotonnen

- Dienstantritt: April 2018

- Reiseverlauf: 4-tägige Bermuda- und 8-tägige Karibik-Kreuzfahrten ab New York, dann ab dem 22. September das ganze Jahr über 6-tägige Karibik-Kreuzfahrten ab Miami. Sechstägige Kreuzfahrten fahren sonntags nach Ocho Rios, Grand Cayman und Cozumel. Zwei verschiedene achttägige Abfahrten starten samstags. Man besucht Grand Turk, La Romana, Curaçao und Aruba; der andere, Grand Turk, San Juan, St. Kitts und St. Maarten.

- Preis: Die Tarife für die Karibik beginnen bei 479 USD (sechs Tage) und 659 USD (acht Tage).