Anonim

Der zum Unternehmer gewordene Musiker Jimmy Buffett erweitert sein Gastfreundschaftsimperium mit einer Geschwindigkeit, die für sein ausgereiftes Image in Key West untypisch ist, und das Margaritaville Beach Resort Grand Cayman - eines von insgesamt 10 und das erste in der Karibik - bietet alle typischen Wohlfühl-Elemente von seiner Marke: fröhliches Dekor, fröhliche Musik, eisige Margaritas und eine sonnige Lage.

Das im Jahr 2017 eröffnete Hotel mit 285 Zimmern wurde nach der Renovierung des ehemaligen Treasure Island Beach Resort renoviert. Das 17-stöckige Margaritaville Hollywood Beach Resort in Florida bietet jedoch kein einladendes Personal und ein ungezwungenes Ambiente Das ist ideal für Familien und Paare, die Buffetts "live life like a song" -Haltung bevorzugen.

Sie können auch mögen

Martello House villa rental, Barbados, Villas of Distinction Die beliebtesten Reiseziele für ein Luxusvilla-Ferienhotel & Resort

Cayman Airways plane on approach to the runway NYC Bound Flight macht Notlandung aufgrund … Fluggesellschaften und Flughäfen

The remodelled Margaritaville Beach Resort Grand Cayman Reisebüros Erhalten Sie zwei kostenlose Nächte in Margaritaville … Reisebüro

Qutub Minar Tower, Delhi India (photo via DVrcan / iStock / Getty Images Plus) FAM Trip Roundup: Spanien, Indien und mehr Reisebüro

Image of the beach on Grand Cayman Island. (Photo via WGCPhotography / iStock / Getty Images Plus) Neues All-Inclusive-Angebot im Margaritaville Grand Cayman Hotel & Resort

Es ist erwähnenswert, dass Margaritaville Beach Resort Grand Cayman nicht direkt am Strand liegt. Die Liegenschaft befindet sich ca. 100 m von einer privaten Sandbucht am südlichen Ende des Seven Mile Beach entfernt, den sie mit den Sunset Cove-Eigentumswohnungen am Wasser teilt.

Von hier aus haben Sie keinen direkten Zugang zum Seven Mile Beach, aber Sie können in etwa fünf Minuten dorthin gehen, indem Sie die Lobby auf der West Bay Road nach links verlassen und links auf den Piper Way abbiegen. Die Hauptstadt der Kaimaninseln, Georgetown, liegt nördlich. Auch wenn es kein Spa in der Unterkunft gibt, können Massagen von Therapeuten des Perfectly Pampered Grand Cayman auf dem Zimmer über den Concierge gebucht werden.

Unterkünfte: Es gibt vier Zimmerkategorien in zwei fünfstöckigen Flügeln (Turtle und Stingray) mit Aufzug von der Lobby aus. Alle Zimmer sind ungefähr gleich groß und verfügen über ein von Margaritaville inspiriertes Dekor, einen Balkon sowie ein Kingsize-Bett oder zwei Queensize-Betten. Was unterscheidet, ist die Ansicht:

Die Standardzimmer blicken auf einen Parkplatz, die Zimmer mit Gartenblick auf Laub, die Zimmer mit Poolblick über einem der drei Pools und die Zimmer mit seitlichem Meerblick befinden sich auf höheren Etagen und bieten Blick auf das Wasser in der Ferne. Familien können zwischen 10 Zimmern mit Verbindungstür für Arrangements mit bis zu sieben Personen wählen.

Was ist inbegriffen? Die Übernachtungspreise decken nur das Zimmer ab, während die Resortgebühr in Höhe von 35 USD pro Tag unbegrenztes WLAN, halbtägige Sitzungen im Parakeets Kid's Club, Strandtücher, Selbstparken und eine Keurig-Kaffeemaschine im Zimmer beinhaltet. Täglich zwei Flaschen Wasser und Benutzung von Fahrrädern der Marke Margaritaville.

Beste Unterhaltung: Mindestens drei Abende pro Woche in der Nebensaison und die meisten Nächte in der Hochsaison können die Gäste Live-Musik in der Lobby neben der Bar License to Chill genießen, die in der Regel eine lokale Band ist, die klassischen Soft Rock spielt. Im Oktober wird das Resort an Samstagen die Caribbean Night mit lokal inspirierter Grill- und Pfannenmusik in der Five O'Clock Somewhere Bar eröffnen.

Was gibt es zum Abendessen? Margaritavilles Essensszene entwickelt sich über die Gelegenheitsküche hinaus, die an der 5 O'Clock Somewhere Bar am Pool serviert wird. Im September wird Spread, eine Kaffee- / Weinbar, die handwerkliche Salate und Sandwiches anbietet (unter der Leitung des in Miami ansässigen Küchenchefs Sean Brasel), eröffnet, ebenso wie Frank & Lolas, die Pizza und hausgemachtes Gelato serviert (sie wird den Margaritaville Coffee Shop ersetzen) in der Lobby).

In diesem Herbst wird der hawaiianische Koch Roy Yamaguchi sein Debüt im Eating House 1503 geben und seine hawaiianisch-japanische Küche mit ein paar karibischen Wendungen als Hommage an die Entdeckung der Cayman-Inseln im Jahr 1503 präsentieren. Es wird das YARA-Steakhouse ersetzen und auch das Frühstück servieren.

Insider-Buchungstipp: Da das Resort nicht direkt am Strand liegt, bieten die 20 Zimmer mit teilweisem Meerblick hauptsächlich Blick auf die Pools des Resorts und die Dächer der Sunset Cove-Eigentumswohnung mit Blick auf das Meer in der Ferne (die beste Aussicht haben Sie von den Zimmern im fünften Stock ).