Logo brilliant-tourism.com
Celebrity Cruises erhöht den Aufpreis für Werbegetränkepakete

Celebrity Cruises erhöht den Aufpreis für Werbegetränkepakete

Anonim

Für Passagiere, die mit Celebrity Cruises segeln, hat das Unternehmen einen neuen Zuschlag für kostenlose Getränkepakete hinzugefügt, die als Sonderangebote für die Buchung ausgewählt wurden.

Laut CruiseCritic.com kostet das ehemals kostenlose Classic-Getränkepaket von Celebrity ab dem 10. Oktober 14 USD pro Person und Tag. Das Getränkepaket ist neben Bordguthaben, vorausbezahlten Trinkgeldern und vielem mehr eine der Vergünstigungen, die als Buchungsaktion angeboten werden .

Sie können auch mögen

Celebrity Edge Celebrity Cruises eröffnet eine Welt voller Wunder in New… Cruise Line & Cruise Ship

Celebrity, Cruises, Flora Celebrity Cruises schneidet kostenlose Filme im Zimmer ab Cruise Line & Cruise Ship

Captain Lee Rosbach of Bravo Karibik-Fan-Kreuzfahrt Mit Captain Lee und Kate Chastain … Cruise Line & Cruise Ship

groove, cruise, music Groove Cruise Miami 2020 kündigt musikalische Besetzung Cruise Line & Cruise Ship an

Ships in San Juan Puerto Ricos Cruise Numbers Sustain … Kreuzfahrtlinie & Kreuzfahrtschiff

"Seit wir Vergünstigungen anbieten, haben wir die Paketpreise für unsere Gäste nicht erhöht", sagte ein Sprecher von Celebrity Cruises gegenüber Cruise Critic. "Wir haben die gestiegenen Kosten und die gestiegene Auslastung von Getränkevergünstigungen für einige Zeit in Kauf genommen und aktualisieren jetzt den Tarif, um dies widerzuspiegeln."

Prominente klärten den Preis eines Standalone-Classic-Getränkepakets nicht geändert. Der tägliche Aufpreis von 14 USD gilt nur für Passagiere, die das Incentive im Rahmen von Sonderangeboten gebucht haben.

Andere Kreuzfahrtunternehmen erheben ähnliche Gebühren, darunter Norwegian Cruise Line, die 20 Prozent Trinkgeld auf kostenlose Getränkepakete erhebt, die als Buchungsvorteil ausgewählt wurden.

Im vergangenen Monat kehrte Celebrity den Kurs zu seiner vorherigen Entscheidung, kostenlose Filme in der Kabine von allen Schiffen zu entfernen, um und sagte, die negativen Rückmeldungen von Kunden hätten das Unternehmen gezwungen, dies zu überdenken.