Logo brilliant-tourism.com
Die Amber Cove des Karnevals wird im Oktober eröffnet

Die Amber Cove des Karnevals wird im Oktober eröffnet

Anonim

FOTO: Carnival Corp. setzte Drohnen ein, um den Baufortschritt in Amber Cove zu überwachen. (Mit freundlicher Genehmigung von Carnival Corp.)

Carnival Corp. wird im Oktober sein 85 Millionen US-Dollar teures Amber Cove-Kreuzfahrtzentrum in der Dominikanischen Republik eröffnen und seinen Passagieren Zugang zu einer speziell gebauten Einrichtung mit einem Welcome Center, einem Kunsthandwerksmarkt, Restaurants und Bars, einem Swimmingpool und einem Verkehrsknotenpunkt gewähren.

Sie können auch mögen

Carnival Panorama sea trials Carnival Cruise Line übernimmt Carnival Panorama Cruise Line & Cruise Ship

Holland America Line Verpassen Sie nicht $ 25 Einzahlungen mit Holland… Cruise Line & Cruise Ship

Carnival Sunshine Carnival Sunshine erreicht den neuen Heimathafen in Fort … Cruise Line & Cruise Ship

Carnival, Cruise, Line, dream Küstenwache auf der Suche nach Karnevalskreuzfahrtschiffen an Bord … Kreuzfahrtschiffe und Kreuzfahrtschiffe

Carnival, Freedom, Alaska Carnival Freedom Auf dem Weg nach Alaska für die 2021 Summer Season Cruise Line & Cruise Ship

In der Nähe der historischen Stadt Puerto Plata wird die Ankunft des Karnevalssiegs am 6. Oktober die Rückkehr der regelmäßig verkehrenden Kreuzfahrtschiffe an der Bernsteinküste in fast 30 Jahren markieren.

Der neue Hafen wird auch neue zentrale Karibikrouten ankern - zusammen mit dem Grand Turk Cruise Center, das nur 100 Meilen nördlich liegt - und wahrscheinlich neue Routen mit potenziellen Zwischenstopps in Kuba beinhalten, teilte das Unternehmen in einer Pressemitteilung mit Marken werden Amber Cove aufsuchen, das sich in der Nähe eines Drehorts für Teile des ursprünglichen "Jurassic Park" -Films befindet. Die Anlage verfügt über einen Hafen mit zwei Liegeplätzen, in dem die größten Kreuzfahrtschiffe untergebracht werden können, die heute fahren.

Carnival Corp. hat den Baufortschritt erstmals mit Drohnen überwacht. Die Anlage, ein Gemeinschaftsprojekt von Carnival Corp. und der Familie Rannik von Grupo B & R, wird im ersten Jahr voraussichtlich mehr als 250.000 Kreuzfahrtpassagiere aufnehmen. Es werden rund 430 lokale Arbeitsplätze geschaffen.

"Es gibt mehrere Märkte, die für die Kreuzfahrtbranche immer wichtiger werden, aber heute ist die Karibik der größte Teil unseres Geschäfts", sagte Giora Israel, Senior Vice President für globale Hafen- und Reisezielentwicklung bei Carnival Corp.

Amber Cove schafft ein neues Ziel in der Karibik, was wichtig ist, da mehr als 60 Prozent der Kreuzer Wiederholungspassagiere sind und möglicherweise dazu angezogen werden, wieder an neue Orte zu segeln.

"Der Bau des Kreuzfahrthafens in Amber Cove war für unser gesamtes Land und die gesamte Karibik ein unglaubliches Projekt", sagte Francisco Javier, Tourismusdirektor der Dominikanischen Republik. "Die Investition der Carnival Corporation in Amber Cove hat sich bereits als vorteilhaft für die Wirtschaft erwiesen, und wir gehen davon aus, dass sich die Investition langfristig positiv auf die Wirtschaft auswirkt."

Bisher werden 13 Carnival Corp.-Schiffe von sechs Marken zwischen Oktober 2015 und April 2016 57 Anrufe tätigen, was mehr als 155.000 Gästen in diesem Zeitraum entspricht.

Nach dem Antrittsbesuch von Carnival Victory sind unter anderem Cunards Queen Mary 2 am 22. November, P & O Cruises '(UK) Azura am 5. Dezember und AIDA Cruises' AIDAvita am 11. Dezember sowie Costa Cruises 'Costa Deliziosa geplant am 31. Dezember und Eurodam von Holland America Line am 19. Januar.

Weitere Schiffe der Carnival Cruise Line, die Amber Cove Ende 2015 bis 2016 besuchen wollen, sind Carnival Fantasy, Splendor, Valor, Sunshine, Conquest und Breeze. Auch Nieuw Amsterdam von Holland America Line wird zu Besuch sein.

Amber Cove erweitert das Portfolio der Kreuzfahrtziele, die Carnival Corp. in der Karibik entwickelt hat, darunter das Grand Turk Cruise Center auf den Turks- und Caicosinseln, Puerta Maya auf Cozumel und Mahogany Bay auf der Insel Roatan in Honduras. Es ist einer von rund 60 Häfen, die die Marke Carnival Corp. in der Region besucht.

Der Hafen von Amber Cove liegt an der Nordküste der Dominikanischen Republik vor den Toren von Puerto Plata, der in den 1490er Jahren von Christoph Kolumbus entdeckt und kürzlich von der Zeitschrift Travel + Leisure als einer der "Best Places to Travel in 2015" ausgezeichnet wurde.

Amber Cove bietet rund 40 Landausflüge mit Stränden, Wassersportarten sowie kulinarischen, kulturellen und abenteuerlichen Angeboten. Viele Touren werden von etablierten lokalen Veranstaltern durchgeführt. In der Nähe befindet sich der Ocean World Marine Adventure Park, in dem Sie Meerestiere erleben und mit ihnen interagieren können.

Folgen Sie @cruiseapalooza