Anonim

Das kanadische Kino wird Anfang nächsten Jahres beim Palm Springs International Film Festival (PSIFF) in der Wüste Furore machen. Das Festival, das vom 5. bis 16. Januar 2017 stattfindet, bietet sieben kanadische Filme, darunter:

Sie können auch mögen

TravelBrands John Kirk wird mit Frank DeMarinis People 1: 2: 1 mobil

Globe On Moss In Forest Neuer Bericht besagt, dass die Reisebranche jetzt zusammenkommen muss … Funktionen und Ratschläge

Travel technology, man with airplane and laptop Werfen Sie im Jahr 2019 einen Blick in die Zukunft des Reisens… Features & Advice

Manulife Travel Insurance Logo Malcolm wurde von Reiseversicherung Reiseversicherung gespeichert

Los compañeros de la empresa de viajes Aventuras en el Desierto en un Jeep Rojo pueden llevar a los turistas a inolvidables paseos. Großartige Outdoor-Optionen und großartige Hotels im Palm Springs Hotel & Resort

• Gun Runners, Anjali Nayar;
• Juste la fin du monde (Es ist nur das Ende der Welt), Xavier Dolan (Kanada / Frankreich Koproduktion)
• KONELINE: unser Land schön, Nettie Wild;
• Maliglutit (Sucher), Zacharias Kunuk;
• Nelly, Anne émond;
• Zahlungen (Grenzen), Chloé Robichaud; und
• X Quinientos unter der Regie von Juan Andrés Arango (Kanada / Kolumbien / Mexiko-Koproduktion).

"Mit einem abwechslungsreichen Mix aus kanadischen Beiträgen - darunter Werke von Nachwuchstalenten und Pionieren der Ureinwohner, Dokumentarfilme, Koproduktionen und Kanadas Oscar für den besten fremdsprachigen Film - geht es auf der internationalen Bühne in ein vielversprechendes Jahr", sagte Carolle Brabant. Geschäftsführer von Telefilm Canada. "Ich freue mich besonders, dass weibliches Talent im diesjährigen Palm Springs-Kontingent gut vertreten ist. Von den sieben ausgewählten Filmen werden vier von Frauen inszeniert und inszeniert, und fünf haben Frauen als Produzenten."

PSIFF ist nun im fünften Jahr seiner Partnerschaft mit Telefilm in einem gemeinsamen Programm, das die kanadische Präsenz auf dem Festival unterstützen soll. Palm Springs ist ein Festzelt-Filmfestival, zum Teil, weil es mehrere Kandidaten für die Golden Globes und für die Oscar-Verleihung gibt, die beide kurz nach dem Festival stattfinden.

Einer dieser Filme, Juste la fin du monde, wurde kürzlich in die Liste der neun Anwärter für die besten fremdsprachigen Filme aufgenommen. Palm Springs ist eines der wenigen Filmfestivals, auf denen Fans die meisten fremdsprachigen Oscar-Anwärter sehen können.

"Wir sind sehr glücklich, ein weiteres großartiges Jahr im kanadischen Film zu haben, von der Rückkehr von Filmmeistern wie Zacharias Kunuk bis zum Aufstieg aufstrebender Talente wie Chloé Robichaud", sagte Michael Lerman, künstlerischer Leiter des Palm Springs International Film Festival. "Und Xavier Dolan auf der Oscar-Shortlist zu haben, ist nur ein weiterer Beweis dafür, dass die Filmindustrie in Kanada eine der stärksten der Welt ist."

Am 6. Januar veranstalten das Festival in Zusammenarbeit mit den Generalkonsulaten von Belgien, Frankreich und der Schweiz, dem Quebec Government Office in Los Angeles, Telefilm Canada und TV5 Monde eine besondere Veranstaltung, um das französischsprachige Kino in Palm Springs zu feiern.

Darüber hinaus wird das Festival am 8. Januar 2017 "Canada, A World of Talent" veranstalten, eine Spendenaktion für den Talent Fund, die die Karrieren aufstrebender Talente fördert. Gastgeber der Veranstaltung sind die kanadischen Philanthropen Carol und Paul Hill. Nach der Spendenaktion werden mehr als 100 Gäste zum Juste la fin du monde eingeladen.