Logo brilliant-tourism.com
Kalifornien konnte einen schönen neuen 300-Meilen-Wanderweg entlang seiner Nordküste sehen

Kalifornien konnte einen schönen neuen 300-Meilen-Wanderweg entlang seiner Nordküste sehen

Anonim

Alle, die sich für die Natur an der Westküste interessieren, können sich auf spannende Neuigkeiten freuen.

Möglicherweise werden Teile der alten und bröckelnden kalifornischen Nordwestpazifik-Eisenbahn in den Great Redwood Trail umgewandelt - einen 500 km langen Wanderweg, auf dem Sie die Sehenswürdigkeiten abgelegener Flüsse, Canyons und Redwood-Wälder bewundern können.

Laut Lonely Planet soll der Weg von San Francisco Bay nach Humboldt führen und Sie mitten durch das absolut atemberaubende und wunderschöne kalifornische Weinland führen.

MEHR Destination & Tourismus Hong Kong viewed from the top of Victoria Peak

Sicherheitstipps für einen Besuch in Hongkong

Sun rising over the Sea of Cortez in Los Cabos, Mexico

Baja California gibt Kurtaxe bekannt

Grand Canyon National Park: North Rim: Muted Sunrise From Cape Royal

5 Grund, den Nordrand des Grand Canyon zu besuchen

Bei einer Abstimmung von 62 zu 3 bestand der Gesetzesentwurf, den der Senator des US-Bundesstaates Kalifornien, Mike McGuire, am 30. August 2018 vorlegte. Bevor das Projekt in Angriff genommen werden kann, muss der Gesetzesentwurf vom Gouverneursbüro genehmigt werden .

Auch wenn dies genehmigt wurde, kann es eine Weile dauern, bis der Ball ins Rollen kommt. Der malerische Wanderweg soll schätzungsweise 1 Milliarde US-Dollar kosten. Zusätzlich zu den hohen Kosten müsste die Strecke parallel zu den Gleisen verlaufen, anstatt durch diese hindurch, da ein Teil der Eisenbahn noch in Betrieb ist.

Laut McGuire könnte die Hinzufügung des Pfads der lokalen Wirtschaft sowie den Anwohnern und Touristen wirklich zugute kommen.

"Das ist wirklich ein unglaubliches Stück Erde", sagte McGuire. "Von der Bucht von San Francisco, durch die unglaubliche Schönheit des Weinlandes, entlang der glitzernden Ufer des russischen und des Aals, in die atemberaubenden alten Redwood-Wälder und hinauf zur Panorama-Bucht von Humboldt."

Vor über einem Jahrzehnt verkaufte die North Coast Railroad Authority einen langfristigen Vertrag an die Northwestern Pacific Company. Das von McGuire vorgeschlagene Gesetz würde dem Sonoma Marin Area Rail Transit die Möglichkeit geben, die Übernahme dieses Vertrags zu verhandeln.

"Es gibt noch viel zu tun, und wir wissen, dass alles, was einen großen Unterschied ausmacht, niemals einfach ist. Wir müssen die erheblichen finanziellen Schulden, die die North Coast Railroad Authority im Laufe der Jahre angehäuft hat, als ersten Schritt abbauen", fügte McGuire hinzu.

Derzeit ist die Zukunft der Region noch nicht bekannt, aber viele sind zuversichtlich, dass dies dem Staat eine solide Chance gibt, seine Schönheit mit dem Rest der Welt zu teilen.