Logo brilliant-tourism.com
Die Business Travel Cash Cow

Die Business Travel Cash Cow

Anonim

Ein neuer Bericht, der am Montag von der Global Business Travel Association (GBTA) Foundation und der American Express Global Business Travel (GBT) veröffentlicht wurde, hebt die positiven wirtschaftlichen Auswirkungen von Geschäftsreisen auf die US-Wirtschaft hervor.

Die Studie mit dem Titel "The US Business Travel Economic Impact Report" ergab, dass Geschäftsreisen 2016 für etwa drei Prozent (geschätzte 547 Mrd. USD) des Bruttoinlandsprodukts (BIP) des Landes verantwortlich waren.

Der Bericht behauptet auch, dass jede Veränderung der Geschäftsreiseausgaben um ein Prozent Welligkeitseffekte hat, darunter ein Gewinn oder Verlust von 74.000 Arbeitsplätzen, ein BIP von 5, 5 Milliarden US-Dollar, Löhne von 3, 3 Milliarden US-Dollar und Steuern von 1, 3 Milliarden US-Dollar.

MEHR Geschäftsreisen business, travel, apps, hotels, business traveler

Geschäftsreisende benötigen sowohl Technologie als auch menschliche Unterstützung

Business travel with a view

Reisende verlängern Geschäftsreisen heimlich aus Vergnügen

Business people negotiating a contract

Untersuchungen zeigen versteckten Nutzen von Geschäftsreisen

Im Jahr 2016 gaben Unternehmen in den USA 424 Milliarden US-Dollar aus, um Mitarbeiter für 514, 4 Millionen inländische Geschäftsreisen auf Reisen zu schicken. Infolgedessen unterstützt die Geschäftsreisebranche 7, 4 Millionen Arbeitsplätze und erwirtschaftete Steuern in Höhe von 135 Milliarden US-Dollar für Bund, Länder und Gemeinden.

"Die Art und Weise, wie Menschen und Unternehmen Geschäfte abwickeln, hat sich in den letzten 20 Jahren grundlegend verändert. Der US-amerikanische Bericht über die wirtschaftlichen Auswirkungen von Geschäftsreisen zeigt jedoch, dass die direkte Interaktion durch Geschäftsreisen nach wie vor ein entscheidendes Geschäftsinstrument ist", so GBT Senior Vice President David Reimer sagte in einer Erklärung.

"Heutzutage wollen moderne Geschäftsreisende Zugang zu allen Inhalten, zu den besten personalisierten Tarifen und Tarifen und über konsumierte Kanäle. Um die wirtschaftlichen Auswirkungen von Geschäftsreisen zu erhalten, muss sich unsere Branche weiterentwickeln, um den Bedürfnissen dieser Reisenden gerecht zu werden."

LESEN SIE MEHR: Bericht zeigt, dass Geschäftsreisen boomt

Der neue US-Geschäftsreisereport enthielt auch Durchschnittswerte für Mitarbeiter, die gezwungen waren, auf die Straße zu gehen. Im vergangenen Jahr sanken die durchschnittlichen Ausgaben pro Geschäftsreise um 2, 2 Prozent auf 520 US-Dollar, darunter 163 US-Dollar für Übernachtungen, 180 US-Dollar für Transporte, 94 US-Dollar für Lebensmittel und Getränke, 33 US-Dollar für Unterhaltung und 50 US-Dollar für Einkäufe und Waren.

Rund die Hälfte der Geschäftsreisen im Jahr 2016 wurden für vorübergehende Zwecke unternommen, während 28 Prozent für Gruppenreisen und 25 Prozent für eine Kombination aus Geschäfts- und Urlaubsreisen unternommen wurden.

Insgesamt entfielen rund 94 Prozent der gesamten Ausgaben für reisebezogene Geschäftsreisen auf das Inland.

Folgen Sie @Donald_Wood