Logo brilliant-tourism.com
Strände Turks- und Caicosinseln werden 2020, 2021, nicht mehr geschlossen

Strände Turks- und Caicosinseln werden 2020, 2021, nicht mehr geschlossen

Anonim

Reisebüros, die sich auf den Verkauf von Sandals Resorts International spezialisiert haben, haben letzte Woche eine E-Mail erhalten, in der sie darüber informiert werden, dass das beliebte Beaches Turks & Caicos Resort Villages & Spa des Unternehmens in den Jahren 2020 und 2021 nicht mehr wie ursprünglich geplant geschlossen wird.

Anfang des Jahres schlugen Sandals vor, die Strände Turks & Caicos zu bestimmten Terminen bis 2021 und darüber hinaus zu schließen. In einem Brief, den Sandals im Januar versandte, wurden die Agenten darüber informiert, dass das beliebte Turks- und Caicos-Hotel vom 7. September 2020 bis zum 22. Oktober 2020 schließen würde. und auf unbestimmte Zeit ab Januar 2021.

Diese Pläne wurden jedoch offiziell verworfen.

MEHR Destination & Tourismus Franschhoek Wine Region, South Africa

Südafrikas wunderbare Winelands

Transat Wedding Brochure

Sagen Sie "ich tue" mit einer tropischen Hochzeit Transat

RIU Santa Fe

Sunwing bietet den Agenten November-Promo an

In der letzten E-Mail, die von Gary Sadler, Senior Vice President Sales bei Unique Vacations, Inc., einem Tochterunternehmen von Unique Travel Corp., einem weltweiten Vertreter von Sandals Resorts International, gesendet wurde, wurden die Agenten darüber informiert, dass "die bevorstehende Schließung in Betracht gezogen wird wurde zurückgenommen und wird nicht länger wirksam ".

"Wir hoffen, dass Sie dieses preisgekrönte Resort genauso lieben wie wir. Mit großer Freude haben wir auch angekündigt, dass das Resort 2020, 2021 und darüber hinaus geöffnet bleibt", schrieb Sadler in der E-Mail.

Der E-Mail zufolge ist das Resort jedoch vom 3. September bis zum 14. Oktober dieses Jahres geschlossen. Diese Schließung gilt jedoch für normale, saisonale Upgrades.

Inventar, das während der vorgeschlagenen Schließungen vom Markt ferngehalten wurde, ist jetzt verfügbar und kann gebucht werden. Laut E-Mail waren die beiden Zeitfenster, die während der betrachteten Schließungen gesperrt wurden, vom 7. September 2020 bis zum 21. Oktober 2020 und vom 15. Januar 2021 und danach. Das Inventar für beide Zeiträume ist jedoch jetzt aktiv.

"Seien Sie versichert, dass Beaches Turks & Caicos mit seinem kompletten Serviceangebot, dem vollen Personal und den umfassenden Annehmlichkeiten des Resorts, für die wir bekannt geworden sind, immer einsatzbereit sein wird", heißt es in Sadlers E-Mail. "Unsere Hingabe, das absolut beste Urlaubserlebnis zu bieten, wird niemals schwanken, und Sie können dieses Versprechen mit Vertrauen an Ihre Kunden weitergeben."