Anonim

WARUM ES GEHT: Familien, die mit einer Person im Autismus-Spektrum reisen, fühlen sich wohl, wenn sie wissen, dass sie von Mitarbeitern umgeben sind, die ihre Familie bestmöglich unterstützen. - Jessica Zickefoose, TravelPulse Associate Editor

Mit dem Abschluss des Autism Awareness Month ist Beaches Resorts stolz darauf, sein Engagement für die Verbesserung seiner autismusfreundlichen Resorts bekannt zu geben, indem es nun als erstes Resort-Unternehmen der Welt die Auszeichnung Advanced Certified Autism Center (ACAC) durch das International Board of Europe erhält Anerkennungs- und Weiterbildungsstandards (IBCCES).

Diese neue Zertifizierungsschulung, die im Mai abgeschlossen werden soll, erstreckt sich über alle drei Strände Resorts - Strände Negril Beach Resort & Spa und Strände Ocho Rios Spa, Golf & Waterpark Resort in Jamaika und Strände Turks & Caicos Resort Villages & Spa in Turks & Caicos - mit einem Kern Schwerpunkt des Unternehmens sind die Bereiche Kids Camp, Entertainment und Wassersport sowie Mitarbeiter aus anderen Bereichen des Resorts.

MEHR Hotel & Resort JW Marriott Maldives Resort & Spa.

Marriott International debütiert im JW Marriott Maldives Resort…

Orange sunrise over the Seattle skyline and waterfront

The Edgewater: Seattles Rock History Hotel

Renaissance Esmeralda Resort & Spa at Indian Wells

Das Renaissance Esmeralda Resort & Spa…

Im April 2017 führte Beaches Resorts die Anklage an und wurde als erstes Resortunternehmen der Welt von IBCCES als Certified Autism Center (CAC) anerkannt.

Mit einem von 59 Kindern, bei denen in den USA Autismus diagnostiziert wurde, ist Reisen mit besonderen Bedürfnissen das am schnellsten wachsende Segment für Familienreisen. Das neue Engagement von Beaches Resorts für diesen unterversorgten Markt gibt seinen Mitarbeitern die Möglichkeit, zuversichtlich sicherzustellen, dass jede Familie das preisgekrönte Luxury Included®-Urlaubserlebnis auf sichere, unterhaltsame und komfortable Weise genießen kann, die auf ihre spezifischen Bedürfnisse zugeschnitten ist.

"Wir sind stolz darauf, Familien mit Menschen mit besonderen Bedürfnissen, einschließlich Kindern mit Autismus, den Weg zu ebnen, damit sie bequem reisen und unserem Motto - dem" Ferienort für alle "- wirklich gerecht werden können", sagte Adam Stewart, stellvertretender Vorsitzender von Sandals Resorts International.

"Als familiengeführte Marke möchten wir allen Familien einen erstklassigen Service bieten, mit dem sie sich in unseren Resorts besonders willkommen fühlen. Wir freuen uns besonders, dieses wichtige Training mit PADI® auf das Wassersportprogramm unseres Resorts auszuweiten - zertifizierte Tauchprofis und andere Teammitglieder, die für jedes Aqua Center an den Stränden eine spezielle ACAC-Bezeichnung erhalten, damit Kinder im Spektrum die unglaublichen Gewässer der Karibik sicher erleben können. "

Der Zertifizierungsprozess & Special Services

Die ACAC-Bezeichnung ist die nächste Zertifizierungsstufe, sobald eine Organisation die CAC-Zertifizierung erhalten hat. Es unterstreicht, dass die Organisation alles getan hat, um ihre Mitarbeiter zu schulen und wesentliche Modifikationen für Besucher mit Autismus oder ähnlichen sensorischen Bedürfnissen bereitzustellen, und die IBCCES erteilt Bezeichnungen.

Der ACAC-Zertifizierungsprozess, der in verschiedenen Aspekten der Resorts, sowohl vor der Reise als auch auf dem Grundstück, zum Leben erweckt wird, umfasst eine Reihe wichtiger Aspekte, darunter:

- Eine eingehende Schulung von 40 Kreditstunden in Bezug auf Autismus-Sensibilität und -Bewusstsein in den Bereichen Kommunikation, Motorik, soziale Fähigkeiten, Umweltbewusstsein, emotionales Bewusstsein, Mobbing, frühkindliche Identifikation, Übergang zum Erwachsenenalter und mehr.

-Aktivitäten und Unterkünfte, die für Gäste im Spektrum verfügbar sein müssen

-Jährliche Prüfung und Überprüfung vor Ort

- Wesentliche Änderungen an Protokollen und physischem Speicherplatz, um verschiedenen Anforderungen gerecht zu werden

Die Sonderleistungen umfassen die Option einer persönlichen, privaten Kinderbetreuung mit einem von IBCCES zertifizierten Buddy, der (gegen eine geringe Gebühr) im Voraus gebucht werden kann, sowie:

- Ein personalisierter Fragebogen zur Ermittlung von Wünschen und Vorlieben vor Reiseantritt mit einem speziellen Serviceteam, das Sie bei der Urlaubsplanung unterstützt

- Ein kulinarisches Concierge-Programm zur Unterstützung spezifischer Diätvorschriften und Sonderwünsche

- Modifizierte Check-in-Optionen für Privatpersonen, Zimmer, Check-in und Verfügbarkeit von sensorischem Spielzeug für Kinder beim Check-in

-Identifizierung von ruhigen Räumen zu lauten Tages- und Abendzeiten

- Modifiziertes Design und Dekoration in den Bereichen Kids Camps und Entertainment, um eine sensorischere Umgebung zu schaffen

Seit dem Erreichen der CAC-Zertifizierung im April 2017 hat Beaches Resorts maßgeblich dazu beigetragen, dass Hunderte seiner Reisebüropartner sowie interne Vertriebs- und Marketingteams durch IBCCES Certified Travel Agent Professional (CATP) geschult wurden, um ihre Kenntnisse zu verbessern mit Familien in diesem hochspezialisierten Markt kommunizieren und sie unterstützen.

"Beaches Resorts hat alles getan, um die Hotellerie in eine umfassendere Zukunft für alle Familien zu führen, die einen unvergesslichen Urlaub suchen, der auf ihre Bedürfnisse zugeschnitten ist", sagte Myron Pincomb, Vorstandsvorsitzender von IBCCES. "Beaches ist das erste Resort, das die ACAC-Zertifizierung erhalten hat, und ist noch besser auf autistische Familien vorbereitet. Wir begrüßen sie für ihr kontinuierliches Engagement und ihre Führungsrolle bei der Bereitstellung von Reisemöglichkeiten für diesen unterversorgten Markt."

Beruhigende Gewässer

Die Wassersportteams von Beaches Resorts haben auch ein weiteres Erstteam gewonnen, das die ACAC-Schulung und -Zertifizierung abgeschlossen hat. Es gehört zu den Ersten, die die Auszeichnung in Verbindung mit einer Zusammenarbeit zwischen dem Berufsverband der Tauchlehrer (PADI) und IBCCES erhalten haben.

Die Zertifizierung bietet Familien, die täglich PADI-zertifiziertes Tauchen in den erstklassigen Tauchbetrieben des Unternehmens genießen möchten, die zu den Top 10 der Welt gewählt wurden, die entsprechende Programmierung von autismusgeprüften Mitarbeitern. Einer kürzlich durchgeführten Studie von 1.000 Eltern mit einem Kind im Spektrum zufolge sind 87 Prozent eher geneigt, Zentren zu besuchen, in denen das Personal in Bezug auf das Bewusstsein für Autismus geschult und zertifiziert ist.

Viele Menschen im Autismus-Spektrum sind von Wasser angezogen, und die Autism Spectrum Disorder Foundation (ASDF) hebt hervor, dass das Schwimmen Kindern im Spektrum helfen kann, Sprache, Koordination und Gleichgewicht, soziale Fähigkeiten, Selbstwertgefühl, kognitive Verarbeitung, Kommunikationsfähigkeiten und mündliche Fähigkeiten zu verbessern motorische Fähigkeiten.

"Das Tauchen hat sich für Menschen mit physischen oder emotionalen Problemen und ihre Familien als transformierende und heilende Erfahrung erwiesen", sagte Kristin Valette-Wirth, Chief Marketing Officer von PADI Worldwide.

"Wir fühlen uns geehrt, mit unserem globalen Netzwerk von Tauchzentren und Resorts, einschließlich unseres langjährigen Partners in Beaches Resorts, und IBCCES zusammenzuarbeiten, um mehr Möglichkeiten für Menschen mit besonderen Bedürfnissen zum Heilen, Erkunden und Verbinden durch Tauchen zu bieten. Gemeinsam mit Beaches Resorts und IBCCES, wir freuen uns darauf, mehr Reisen und gemeinsame Erlebnisse für alle zu inspirieren und zu ermöglichen, um lebenslange Erinnerungen zu schaffen, die die Kraft haben, Leben zu verändern. "

Die Einführung von Julia in der Sesamstraße

Im September 2017 stellte Beaches Resorts im Rahmen seiner langjährigen Partnerschaft mit Sesame Workshop® die Ankunft von Julia vor, einer Muppet in der Sesamstraße im Autismus-Spektrum, die Beaches Resorts eine exklusive neue Aktivität bescherte: Amazing Art with Julia. Während dieser Aktivität werden die Kinder von Julia begrüßt, einem 4-jährigen Mädchen im Bereich Autismus, das es liebt zu malen. Julia hebt hervor, wie Menschen sich durch Kunst ausdrücken können und Kinder in einer offenen Kunstaktivität erforschen, experimentieren und kreieren können.

Im Rahmen der markenweiten Bemühungen, das Bewusstsein für Autismus zu stärken, wurden alle Mitarbeiter des Beaches Resorts mit den Ressourcen "Sesamstraße und Autismus: Überraschen bei allen Kindern" sensibilisiert.