Logo brilliant-tourism.com
ASTA und ITN erstellen Reisebüro-TV

ASTA und ITN erstellen Reisebüro-TV

Anonim

Foto mit freundlicher Genehmigung von Thinkstock

Eine neue Partnerschaft zwischen der American Society of Travel Agents (ASTA) und ITN Productions soll ein Programm im Stil von Nachrichten und aktuellen Angelegenheiten über die Reisebranche auf den Weg bringen.

Sie können auch mögen

The US Capitol Building in Washington, DC during winter ASTA tritt Koalition bei und fördert mehr CBP-Einstellungen in… Reisebüros

Businessman paying for hotel room at reception ASTA unterstützt das Hotelwerbegesetz Hotel & Resort

ASTA ASTA kündigt Gruppen-Krankenversicherung als Reisebüro an

Business people negotiating a contract Reisebüros erhalten Befreiung vom kalifornischen Reisebüro Work Bill

ASTA Codie's Corner: Die Vorteile der Teilnahme an der Industrie… Codie Liermann

Laut ASTA handelt es sich bei "Travel Agents Taking Off" um ein ausführliches Online-Programm, das speziell darauf abzielt, zu erklären, was Reiseberater tun und wie Verbraucher Reisen kaufen. Der Umfang der Programmierung wird jedoch über die täglichen Bemühungen der Reisebüros hinausgehen. Die Shows werden touristische Hotspots, neue Reisetrends, technologische Innovationen in der Branche, Einblicke von Branchenführern und Journalisten sowie weitere Neuheiten und redaktionelle Profile hervorheben.

LESEN SIE MEHR: Ein Tag im Leben eines Reisebüros

"Verbraucher werden mit Informationen im Internet überhäuft. Tatsächlich besucht der Durchschnittsverbraucher 27 verschiedene Websites, bevor er eine Reiseentscheidung trifft", sagte Zane Kerby, Präsident und CEO von ASTA, in einem Kick-off-Video. "Diese Art von Programm erinnert das reisende Publikum daran, dass es nur eine Quelle gibt, mit der es gelingt, das Internet-Durcheinander zu beseitigen und eine Reise auf die individuellen Bedürfnisse eines Reisenden abzustimmen. Das ist ein professionelles Reisebüro."

Diese Art von Show ist Teil der größeren Vision von ASTA, wie die Organisation das Fachwissen der Reisebüros besser zur Geltung bringen kann. Es geht auf Trends in der Reisebranche ein, die durch unabhängige Untersuchungen bestätigt wurden, und zeigt, dass immer mehr Menschen das Fachwissen von Reisebüros nutzen. Tatsächlich ergab das Forschungsunternehmen TNS Global in vorläufigen Ergebnissen für die von ASTA am 2. Mai veröffentlichte Studie für 2016, dass Agenten den Verbrauchern durchschnittlich 452 USD pro Reise und vier Stunden Zeit sparen.

LESEN SIE MEHR: CLIAs 5 Top Cruising-Tipps von Reisebüros

Wann kannst du die erste Folge sehen? "Travel Agents Taking Off" wird auf der ASTA Global Convention vom 25. bis 28. September in Reno, Nevada, Premiere haben. ITN wird Popcorn und Erfrischungen für einen Abend im Kino mit AGC-Teilnehmern anbieten.

"ITN freut sich sehr über die Partnerschaft mit der American Society of Travel Agents, insbesondere wenn in der Reisebranche so viel los ist", sagte Simon Shelley, Head of Industry News bei ITN Productions. "Wir freuen uns, dieses Projekt zu starten, um Fachleute aus der Branche einzubeziehen und gemeinsame Anstrengungen zu unternehmen, um eine zugängliche und nachhaltige Industrie zu entwickeln."

Folgen Sie @latravelmom