Logo brilliant-tourism.com
Arnold W. Donald, CEO von Carnival Corp., leitet die Global Convention 2017 von ASTA

Arnold W. Donald, CEO von Carnival Corp., leitet die Global Convention 2017 von ASTA

Anonim

Arnold W. Donald, Präsident und CEO der Carnival Corporation, wird an der Global Convention (AGC) 2017 von ASTA teilnehmen, die vom 27. bis 29. August in San Diego stattfindet. Er wird von dem mit einem Emmy-Preis ausgezeichneten Reisejournalisten Peter Greenberg interviewt.

Reise- und Medienpersönlichkeit Samantha Brown wird auch ihre Rolle als Moderatorin des Konvents wiederholen. Sie wird die Eröffnungs- und Schlusssitzungen der AGC, die Global Travel Exchange und das Black Tie Advocacy Dinner am 28. August veranstalten.

MEHR Reisebüro Tokyo, bay, bridge, japan

Ein Reiseführer für Reisebüros zu den Olympischen Spielen in Tokio 2020

Jessica Cox, keynote speaker for PowerSolutions National 2020

CCRA Travel Commerce Network gibt Hauptredner bekannt…

The US Capitol Building in Washington, DC during winter

ASTA tritt Koalition bei und fördert mehr CBP-Einstellungen in…

"ASTA freut sich sehr, Arnold Donald auf unserer Global Convention begrüßen zu dürfen", sagte Zane Kerby, Präsident und CEO. "Die Agenten müssen verstehen, welche Auswirkungen Änderungen auf den schnell wachsenden Kreuzfahrtsektor haben, und von wem kann man sie besser hören als vom Chef des größten Urlaubsreiseveranstalters der Welt?

"In diesem Jahr geht es darum, die Erwartungen an eine ASTA Global Convention herauszufordern", fügte Kerby hinzu. "Unabhängig davon, ob Sie Eigentümer einer Freizeit- oder Unternehmensagentur, Front-Line-Agent oder unabhängiger Auftragnehmer sind, die Hinzufügung von Arnold Donald, Samantha Brown und Peter Greenberg gibt Ihnen einen weiteren Grund, sich uns auf der ASTA Global Convention anzuschließen, während wir den Weg zum Zukunft".

Arnold Donald überwacht das Portfolio der Carnival Corporation mit zehn Kreuzfahrtmarken: Carnival Cruise Line, Holland America Line, Princess Cruises, Seabourn, AIDA Cruises, Costa Cruises, Cunard, P & O Cruises Großbritannien, P & O Cruises Australien und Fathom in ganz Nordamerika, Europa und Australien und Asien.

Diese Marken unterhalten zusammen eine Flotte von mehr als 100 Schiffen und bedienen jährlich mehr als 11, 5 Millionen Gäste.

Um sich für die AGC zu registrieren, besuchen Sie astaglobalconvention.org.

ASTA kündigte auch eine erstmalige Veranstaltung an: einen ASTA China-Gipfel, der vom 8. bis 12. November in Guiyang, China, stattfinden wird.

Der Gipfel wird wichtige Akteure der chinesischen Tourismusindustrie zusammenbringen, darunter das Guiyang Tourism Development Committee, die Guizhou Tourism Development Commission, China Southern Airlines, Beyond Summits Ltd. und das ASTA China Chapter.

Es wird auch drei Übernachtungen vor und nach der FAM beinhalten.

ASTA bietet eine Frühbucherrate von 199 US-Dollar für den China Summit an. Besuchen Sie asta.org/china für weitere Details.