Logo brilliant-tourism.com
American Airlines storniert Flüge der Boeing 737 MAX in den Juni

American Airlines storniert Flüge der Boeing 737 MAX in den Juni

Anonim

Da der Schwerpunkt weiterhin auf den Software-Upgrades liegt, die Boeing für seine 737 MAX-Flugzeuge durchführt, musste American Airlines im Juni weitere Flugausfälle bekannt geben.

Beamte von American Airlines gaben bekannt, dass die US-Luftfahrtbehörde die Einstellung von 737 MAX-Flügen für mindestens 5. Juni veranschlagt.

MEHR Airlines & Flughäfen Getty Images - plane

Wie sich der Flugverkehr verändert hat und was die Zukunft bringt

Close-up of a surfer riding a large blue wave

Alaska Airlines bietet Hawaii Flugrabatte basierend auf …

A plane flies above Los Angeles International Airport, LAX

Reisende in LAX äußern sich weiterhin frustriert über neue…

Die Fluggesellschaft war zuvor gezwungen, Flüge bis Ende April abzusagen.

"Indem wir diese Flüge proaktiv stornieren, können wir unseren Kunden einen besseren Service mit Verfügbarkeits- und Umbuchungsoptionen bieten", sagte ein amerikanischer Sprecher in einer Erklärung.

"Das Reservierungsteam von American wird die betroffenen Kunden direkt per E-Mail oder Telefon kontaktieren", so die Erklärung weiter. "Wir wissen, dass diese Stornierungen und Änderungen einige unserer Kunden betreffen können, und wir arbeiten daran, die Auswirkungen auf die geringste Anzahl von Kunden zu begrenzen."

Insgesamt verfügt American über eine Flotte von 24 Boeing 737 MAX-Flugzeugen, die am 13. März nach zwei tödlichen Unfällen vom Stapel liefen. Die Fluggesellschaft arbeitet mit der FAA, dem Department of Transportation, dem National Transportation Safety Board und weiteren Behörden zusammen, um die Auswirkungen der Erdung zu minimieren.

Boeing kündigte vor kurzem an, die Produktionsrate für seine 737 Flugzeuge von 52 pro Monat auf 42 zu senken. Das Unternehmen arbeitet an den notwendigen Software-Upgrades, die erforderlich sind, um das weltweite Fundament zu heben.