Logo brilliant-tourism.com
AmaWaterways stellt zwei neue Weinrouten vor

AmaWaterways stellt zwei neue Weinrouten vor

Anonim

WARUM ES GEHÖRT: Gefeierte Weinexperten segeln auf ausgewählten AmaWaterways-Reisen mit Gästen auf den Flüssen Main, Rhein und Mosel. -Codie Liermann, Associate Editor

AmaWaterways wird während der Kreuzfahrtsaison 2020 67 Weinkreuzfahrten anbieten, darunter zwei neue Routen, die die berühmten Weinberge und historischen Sehenswürdigkeiten von Frankreich, Deutschland, Luxemburg, der Schweiz und den Niederlanden präsentieren.

Die Spezialsegeln zum Thema Wein werden von namhaften nordamerikanischen Weinexperten, zertifizierten Sommeliers und Weinbauern veranstaltet und bieten den Gästen Vorlesungen und Verkostungen an Bord, um das umfangreiche Angebot der enthaltenen Landausflüge zu ergänzen.

"Dies war ein Rekordjahr für AmaWaterways und unser Spezialprogramm für Weinkreuzfahrten entwickelt sich weiter und blüht weiter", sagte Kristin Karst, Executive Vice President und Mitbegründerin von AmaWaterways. "Da die Nachfrage nach diesen Segeln wächst, liegt unser Fokus darauf, mit engagierten Gastgebern zusammenzuarbeiten und neue Weinerlebnisse zu kreieren, die unsere Gäste dazu ermutigen, die schönsten Weinanbaugebiete der Welt zu entdecken."

Die AmaWaterways Speciality Wine Cruises tauchen die Gäste in das pulsierende Terroir einiger der renommiertesten Weinhauptstädte der Welt ein. Im Jahr 2020 wird es Treasures of the Main & Rhine zum ersten Mal geben und die Gäste auf eine siebennächtige Schifffahrt zwischen Nürnberg und Amsterdam mit den schönsten Flüssen des Mains und des Rheins entführen.

Zu den Höhepunkten der Reiseroute gehört ein Besuch in Würzburg inmitten der größten Weinregion Deutschlands. Probieren Sie das Hornla-Gebäck, ein regionaler Favorit, dessen Rezept aus dem Jahr 1427 stammt. Besichtigung einer örtlichen Bäckerei, um die Kunst des Brezelnmachens zu erlernen; und Weinprobe mit einem einheimischen Rüdesheimer Winzer.

Eine weitere neue Route ist Vineyards of the Rhine & Moselle, die Weinliebhabern eine Reise von sieben Nächten zwischen Luxemburg und Amsterdam bietet und kulinarische und weinbauliche Abenteuer miteinander verbindet. Die Gäste können eine Fahrt mit der Gondel über die Weinberge von Rüdesheim unternehmen, köstliche Proben von Reibekuchen, deutschem Kartoffelpfannkuchen und Kölschbier, das ausschließlich in Köln zu finden ist, sowie einen Besuch und eine Verkostung des Bernkastel-Weinguts genießen.

Gäste, die auf diesen beiden neuen Routen ein noch besseres Weinerlebnis suchen, können sich der Weingastgeberin Susanne Sapier, der Inhaberin von Vineyard Grant James, an Bord der Treasures of the Main & Rhine am 6. August anschließen. Dan McDonnal und Alix Bosch, Miteigentümer von De Tierra Vineyards, segeln auf den Vineyards of the Rhine & Moselle am 2. April; und Cindy und Nicholas Palumbo, Miteigentümer der Palumbo Family Vineyards, segeln am 14. Oktober auf den Vineyards of Rhine & Moselle.

Jede Weinkreuzfahrt wird von ausgewählten nordamerikanischen Weinliebhabern veranstaltet, die ihre Fachkenntnisse und Erkenntnisse mit Gästen teilen und einzigartige Erlebnisse bieten, die Europas alte verbinden -Welt-Gaumen mit Nordamerikas New-World-Geschmack.

Für die Kreuzfahrtsaison 2020 arbeitet AmaWaterways mit einer angesehenen Gruppe von Gastgebern aus den USA zusammen, darunter:

- Frank Ostini, Weingut Hitching Post (26. März Rhein & Mosel-Pracht) und Kathy Joseph, Fiddlehead-Keller (30. März Romantische Donau); Zwei Weingüter im legendären Film Sideways

- Paul Wagner, renommierter Weinexperte, Autor und Empfänger des Award of Merit 2018 der American Wine Society (9. April Taste of Bordeaux)

- Jody Bogle, Mitinhaber von Bogle Vineyards & Winery (20. August Taste of Bordeaux)

- Roman Roth, Weingut Wolffer (30. Juli Farben der Provence)

- Familie Wilson kehrt als Lieblingsgastgeber vom Wilson Creek Winery zurück (1. November Manga auf der Donau an Bord der doppelt breiten AmaMagna)

Ausführliche Informationen zu allen 67 speziellen Weinkreuzfahrten und Hosts erhalten Sie unter https://www.amawaterways.ca/explore/wine-hosts/2020. Wenn Sie eine AmaWaterways-Flusskreuzfahrt buchen möchten, wenden Sie sich an Ihren bevorzugten Reiseberater unter der Telefonnummer 1-800-626 -0126 oder besuchen Sie AmaWaterways.com.

QUELLE: Pressemitteilung von AmaWaterways.