Logo brilliant-tourism.com
Airbnb sichert sich eine Milliarde US-Dollar Schuldenfazilität von US-Banken

Airbnb sichert sich eine Milliarde US-Dollar Schuldenfazilität von US-Banken

Anonim

Trotz anhaltender Diskriminierungsprobleme erhielt Airbnb diese Woche einige gute Nachrichten.

Sie können auch mögen

Traveler with Santa hat in airport Wege, um dem Stress des Fliegens in den Ferien zu begegnen

Thomas Cook Airlines Airbus A321 Thomas Cook Agency von chinesischen Reiseriesen Impacting Travel gerettet

Traveler with Santa hat in airport 10 Möglichkeiten, katastrophale Urlaubsreisen zu vermeiden

Globe On Moss In Forest Neuer Bericht besagt, dass die Reisebranche jetzt zusammenkommen muss … Funktionen und Ratschläge

Boeing, 737-8 Max, plane Airbus kann mit der Nachfrage nach Max nicht Schritt halten … Fluggesellschaften und Flughäfen

Bloomberg berichtete, dass das in San Francisco ansässige Wohngemeinschaftsunternehmen eine Kreditfazilität in Höhe von 1 Milliarde US-Dollar von einer Handvoll großer US-Banken erhalten habe, um seine Expansionspläne, die möglicherweise einige neue Dienstleistungen umfassen, voranzutreiben.

Bloomberg berichtete, dass JPMorgan, Citigroup Inc, Morgan Stanley und Bank of America Corp den Deal angeführt hätten.

Airbnb wird voraussichtlich nicht nur seine aktuelle Fernsehwerbekampagne finanzieren, sondern auch in naher Zukunft in zusätzliche Reisedienstleistungen investieren.

LESEN SIE MEHR: Airbnb beginnt mit der Erhebung der Hotelauslastungssteuer für Gastgeber in Pennsylvania

Laut Bloomberg sind die jüngsten Probetests gut verlaufen und beinhalten Mahlzeiten, die von persönlichen Köchen zubereitet wurden, Reservierungen für Restaurants, Kunstgalerietouren und sogar einen Fahrradverleih.

Das Bereitstellen zusätzlicher Dienste für die Nutzer wäre für Airbnb natürlich enorm, da es dem Unternehmen neue Einnahmequellen eröffnen würde.

Obwohl Airbnb erwartet, im Laufe dieses Jahres Rentabilität zu erzielen, meldet Bloomberg, dass das Unternehmen auf einem soliden Weg ist und seit seinem Start vor acht Jahren nur 250 Millionen US-Dollar verloren hat und 2015 einen Umsatz von rund 1 Milliarde US-Dollar erwirtschaftete.

Das Unternehmen hatte zuletzt einen Wert von 25, 5 Milliarden US-Dollar.

Folgen Sie @_Pat_Clarke