Anonim

Airbnb hat zahlreiche Urlauber für sich gewonnen und ist der Meinung, dass es für Geschäftsreisende eine Alternative zu herkömmlichen Hotels sein kann.

Die in San Francisco ansässige Lösung für die kurzfristige Vermietung hat kürzlich angekündigt, eine neue Suchfunktion einzuführen, die speziell für Straßenkämpfer entwickelt wurde.

Die neue Funktion blättert durch die Listen, um diejenigen hervorzuheben, die als Business Travel Ready (BTR) eingestuft wurden.

BTR-Häuser und -Apartments zeichnen sich unter anderem durch einen Arbeitsbereich oder einen Schreibtisch, WLAN und einen 24-Stunden-Check-in aus. BTR-Objekte werden auch ganze Häuser umfassen, sodass Geschäftsreisende ganz für sich selbst Platz haben oder ihn mit ihrem Team teilen können.

MEHR Geschäftsreisen business, travel, apps, hotels, business traveler

Geschäftsreisende benötigen sowohl Technologie als auch menschliche Unterstützung

Business travel with a view

Reisende verlängern Geschäftsreisen heimlich aus Vergnügen

Business people negotiating a contract

Untersuchungen zeigen versteckten Nutzen von Geschäftsreisen

Laut Airbnb gibt es weltweit mehr als 150.000 BTR-Einträge.

Benutzer müssen ihre geschäftliche E-Mail-Adresse mit ihrem Airbnb-Konto verknüpfen, um auf die neue Funktion zugreifen zu können, und können sich unter Airbnb.com/business-travel als Geschäftsreisende bei Airbnb registrieren.

Angesichts der steigenden Ausgaben für Geschäftsreisen und einer wachsenden Zahl von Airbnb-Nutzern, die die Website für Geschäftsreisen aufsuchen, ist die neue Suchfunktion ein Kinderspiel.

Laut der Global Business Travel Association (GBTA) haben die US-amerikanischen Geschäftsreiseausgaben im vergangenen Jahr 290 Milliarden US-Dollar überschritten und werden 2017 voraussichtlich um mehr als 4 Prozent steigen. Darüber hinaus sagte David Holyoke, Leiter des Geschäftsreisebereichs von Airbnb Es wird erwartet, dass sich die Anzahl der Personen, die die Website für geschäftliche Zwecke nutzen, in diesem Jahr vervierfachen wird.

Über 250.000 Unternehmen in über 230 Ländern setzen es bereits ein.

Das im Juli 2014 gestartete Geschäftsreiseprogramm von Airbnb verzeichnete im ersten Jahr ein deutliches Wachstum. Bis zu 500 Unternehmen haben sich innerhalb von 24 Stunden nach dem Start angemeldet.

LESEN SIE MEHR: Bericht zeigt, dass Geschäftsreisen boomt

Im vergangenen Sommer gab Airbnb for Business Partnerschaften mit American Express Global Business Travel (GBT), BCD Travel und Carlson Wagonlit Travel als Teil einer branchenweit ersten Errungenschaft bekannt. Es war das erste Mal, dass Travel Management-Unternehmen traditionelle Geschäftsreiseprogramme um Wohngemeinschaften erweiterten.

Airbnb hat auch herausgefunden, dass Geschäftsreisende häufig Arbeit und Freizeit miteinander verbinden. Mehr als 50 Prozent der Geschäftsreisen, die im letzten Jahr über die Website gebucht wurden, beinhalteten einen Aufenthalt am Samstagabend.