Anonim

Air Canada wird Fluggäste nicht mehr als "meine Damen und Herren", sondern mit dem geschlechtsneutralen Begriff "jedermann" begrüßen, heißt es in einer internen Mitteilung an die Mitarbeiter, die am Montag vom französischen Medienunternehmen La Presse erhalten wurde.

Die Änderung gilt für Gate-Agenten, Flugbegleiter und Piloten, die öffentliche Ansagen machen.

"Wir werden unsere Ankündigungen an Bord ändern, um sie zu modernisieren und spezifische Verweise auf das Geschlecht zu entfernen", sagte die Fluggesellschaft in einer Erklärung. "Wir arbeiten hart daran, dass sich alle Mitarbeiter wie geschätzte Mitglieder der Air Canada-Familie fühlen, und stellen gleichzeitig sicher, dass sich unsere Kunden wohl und respektiert fühlen, wenn sie sich für eine Reise mit uns entscheiden."

Air Canada gab nicht bekannt, wann die Änderung in Kraft treten wird.